Schauspieler Nikolai Penkov


Nikolai Penkov wurde in Orel 4. Januar 1936 geboren. Schauspieler Penkov erhielt den Titel Volkskünstler und Verdienter Künstler Russlands. Seit 1963 arbeitete er als Schauspieler Moskauer Künstlertheater. Gorki. Über die langfristige Arbeit wurde er mit dem Orden der Freundschaft «Badge of Honor» 1988 ausgezeichnet wurde der Titel von Hanf Volkskünstler der RSFSR ausgezeichnet. Er wird vom Publikum für ihre hervorragende Arbeit in Filmen und auf der Bühne gefallen.

Biographien von berühmten Schauspielers umfasst Studien in Lipetsk Mountain College arbeitete er für zwei Jahre in Magnitogorsk, dann im Fernen Osten war in der Armee. Nach dem Abitur Theater (Moskauer Künstlertheater Schule, wo er auf einem Kurs VK Monyuhova) Nikolai Penkov vier Jahrzehnten hat sich mit einem Team des Moskauer Künstlertheater in Verbindung gebracht. Und wenn im Jahr 1987 die Truppe unterteilt, arbeitete er am Moskauer Künstlertheater unter der Leitung von Doroninoj. Im Jahr 2008 veröffentlichte er ein Buch seiner Memoiren unter dem Titel «Es gab eine Zeit.»

Schöpfung

Schauspieler Penkov nahmen an mehr als 50 Produktionen, spielte auch in vielen TV-Serie, basierend auf dem Roman Solschenizyns «Der erste Kreis,» dieser Film «Eternal Call». Beliebteste Akteure Penkov hat sich durch ihre Rollen in populären Filmen erworben «Ich habe einen Plan der Flucht», «Lebedev gegen Lebedev», «ein Rennen und vielen anderen Filmen hat er im Repertoire von Victor Hugo war -. Don Salyusty, M. Bulgakow Roman» Die weiße Garde «- wie Oberst Malyshev,» I. Goncharov «Open» — Neil A., Ostrovsky «Forest» — Badaev, V. Rasputin «Abschied von den Müttern» — Paul. Auch er in Inszenierungen von «Die Nachtasyl», «Drei Schwestern» und andere gespielt.

Neben Penkov gehandelt Regisseur und Produzent hat er an Produktionen gearbeitet «Habakuk», «Rose von Jericho. Nikolai Penkov fungierte als Hauptdarsteller und als Produzent und Regisseur in dem Stück» Napoleon im Kreml als Vladimir Malyagina.

Bis vor wenigen Tagen war er ein Schauspieler Nikolai Penkov MAT und arbeitete in vielen Produktionen der Truppe T. Doronin in Stücken wie Dumbadze «Ich sehe die Sonne,» Hugos «Ruy Blas» Ostrovsky «The Forest», Gontscharowa «Open», Bulgakow «Weiße Garde» .

21. Dezember 2009 in Moskau, 73, nach einer schweren Krankheit, starb ein berühmter Film- und Theaterschauspieler Nikolai Penkov. Bürgerliche Beerdigung und Abschied von der Schauspieler hat in seinem Heimkino übergeben. 23. Dezember Nikolai Penkov wurde auf dem Friedhof Trojekurow Hauptstadt begraben.