Eigenschaften und Anwendung von ätherischen Ölen von Kardamom

Kardamom — grasbewachsenen Hochimmergrüner Strauch wächst in der Wildnis, und die Gärten. Es hat eine dicke kriechende Rhizome, aus denen wachsen zwei Arten von Stämmen — Creeping blattlosen Blütenstiel und erreichte eine Länge von 0, 5 m und Blatt Stengel, eine Höhe von 3 Metern.. Die Früchte sehen aus wie Kardamomkapsel eiförmig. Kardamom ist eines der Ingwer-Familie (Zingiberaceae). Die häufigste und nützliche grüner Kardamom. Es ist von der Frucht dieses Pflanzenextrakt ätherisches Öl. Über die Eigenschaften und die Verwendung von ätherischen Ölen von Kardamom und wir werden in diesem Artikel decken.

Homeland Kardamom wird als der Malabar-Küste Indiens. Er wächst in Indien und 80 Prozent der weltweiten Ernte dieser Pflanze die Hälfte davon wird exportiert.


Kardamom aus Indien erreichten den Mittleren Osten und von dort durch die alten Römer und Griechen erhielt Kardamom und Europa. Schon die alten Römer und Griechen verwendeten Kardamom in Obst Gerichte als Gewürz und ist für seine wohltuende Wirkung auf den menschlichen Körper geschätzt.

Berühmte Ärzte Hippokrates und Dioskoriod verwendet Kardamom als ein wirksames Diuretikum. Lähmungen, Krämpfe, Epilepsie, Herzerkrankungen und rheumatischen — es ist auch bei der Behandlung dieser Erkrankungen verwendet.

In der chinesischen Medizin wird Kardamom verwendet, um Darm-Erkrankungen zu behandeln, und es wird angenommen, dass sie alle Darm-Erkrankungen zu heilen.

In unseren Tagen Kardamom ist in China, Indonesien angebaut, in den tropischen Regionen von Amerika, Ost-Afrika, in Sri Lanka.

Ätherisches Öl extrahiert mit Wasserdampfdestillation, um die Früchte der Buchse Kardamom zu nehmen. Fruits von Kardamom haben eine sehr angenehme spezifische Aroma und Geschmack, die ein bisschen wie Ingwer.

In der russischen Medizin, Kardamom und daraus hergestellten Produkte seit Jahrhunderten verwendet wurden, und das ist, warum all die heilenden Eigenschaften und Methoden ihrer Anwendung ist gut untersucht und getestet, mehr als eine Generation.

Kardamom ist seit langem als ein wirksames Stärkungsmittel und Antiseptikum, das als Stimulans verwendet werden kann, um den Appetit zu erhöhen, um Verdauung zu verbessern vertraut. Und nicht die Ausnahme, deshalb Kardamom ist weit verbreitet in der Küche verwendet.

Eigenschaften des Öls von Kardamom

Das ätherische Öl von Kardamom ist eine wirksame natürliche Behandlung von Sodbrennen, Verdauungsstörungen, Magen Blähungen, Übelkeit und andere Ausfälle des Verdauungssystems. Es wird angenommen, dass das Einatmen der Duft von Kardamom, kann für das normale Funktionieren des Gastrointestinaltrakts reduziert werden, beschleunigen den Stoffwechsel und Ausscheidung Prozesse im menschlichen Körper.

Kardamom wird als Schutz gegen Darm- und Magenkrämpfe und Koliken verwendet, was zu Beschwerden und Erkrankungen des Verdauungssystems.

Darüber hinaus ist die ätherische Öl von Kardamom ist ein zuverlässiges Werkzeug, das bei Erkältungen, Grippe, Kehlkopfentzündung, Bronchitis, Lungenentzündung und andere ernstere Erkrankungen der oberen Atemwege empfohlen.

Und dank der antiseptischen Eigenschaften, die Öl von Kardamom hat, können zur Zerstörung der infizierten und Infektionen beitragen. Auch hat Kardamomöl ein Tonikum und Stärkungsmittel Eigenschaften, die in der Zeit der Rehabilitation nach der Krankheit zu reduzieren und beschleunigen die allgemeine Erholung zu helfen.

In den alten Tagen wurde bekannt, dass das Öl von Kardamom wirkt sich positiv auf die psycho-emotionalen System der Person.

Die Verwendung von Öl von Kardamom

Unter Verwendung des Ölbrenners, Bad oder Einatmen von Kardamom Öl hilft loszuwerden Reizbarkeit, negativen Gedanken und Emotionen, Angst. Beseitigen Sie Angst, das Vertrauen zu geben. Es ist auch sehr effektiv zur Prävention von Kopfschmerzen und Migräne, Unterstützung in einwandfreiem Zustand der körperlichen und emotionalen Ton. Frauen für die Normalisierung der monatlichen Periodizität, um zu erleichtern, die verschiedenen Erscheinungsformen des PMS, sowie in der Zeit klimaktichesky oft Kardamomöl empfohlen.

Auch das Öl von Kardamom hat eine ziemlich starke schmerzstillende Eigenschaften, die extern für rheumatischen und arthritischen Schmerzen in den Gelenken, Muskelschmerzen eingesetzt werden können.

Zum Absenken der Körpertemperatur empfohlen Einatmen Paare mit dem Zusatz von ätherischen Ölen von Kardamom. Neben Einatmen Paaren helfen, Symptome von Husten, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Schwäche, schlechte Durchblutung, das heißt zu reduzieren die Symptome von Erkältungen.

Als Mittel der Ernährungs-und Stärkungsmittel für die Haut, die in der Lage, um die Elastizität der Haut den Teint zu geben und zu verbessern, ist eine weit verbreitete und beliebte — Kardamom Öl in der Kosmetik verwendet.

Obwohl Kardamom Öl ist nicht unter den sehr allergene und toxische, aber es sollte mit Vorsicht angewendet werden. Es wird nicht empfohlen, alle Kinder bis 7 Jahren und schwangere Frauen verbrauchen.