Wie man eine orthopädische Schuhe für Ihr Kind wählen

Niemand die Wahrheit, dass die Schuhe, damit ein Kind nicht so sehr schön wie ein bequemer und sicherer sein, bestreiten würde. Mit einem Wort — orthopädische. Es ist bekannt, dass falsch gewählt Schuhe und Stiefel im zarten Alter kann zur Entwicklung von Krankheiten wie Plattfüße beizutragen. Es ist durchaus üblich bei Kindern und Jugendlichen. Daher ihre Klagen über Schmerzen in den Beinen beim Gehen, Müdigkeit. Daher sollte jede Mutter weiß, wie orthopädische Schuhe für Kinder zu wählen.


Um Lockerbänder

Der menschliche Fuß ist ein einzigartiger Mechanismus. Es ist eine weiche Feder, so dass unsere Wirbelsäule vermeidet Überlastungen beim Gehen oder Laufen. Und die Feder sie wiederum durch ein System von Bändern und Muskeln. Wenn dieser Muskel-Bandmechanismus aus irgendeinem Grund geschwächt Entwicklungs Plattfuß. Nach Orthopäden, haben zwei Jahre des Lebens gewonnen (nicht angeboren) einen flachen 24% Kinder. 40% — für 4 Jahre die Krankheit bei 32% der Kinder bis 6 detektiert. Jeder zweite Jugendliche nach 12 Jahren Ärzte getrost wieder die gleiche Diagnose — flach.

Bestimmen Sie die flache gerade genug kontrollieren sorgfältig die Schuhe Kind Favorit. Wenn die Füße platt Schuhe deutlich gemäht die Innenseite des Fußes oder der Ferse. Es gibt einen anderen Weg, um festzustellen, Plattfuß: Fett alleinige Babycreme und lassen Sie kommen zu dem Papier. Betrachten Sie immer Spuren. Norma — wenn eine Ausnehmung an dem inneren Rand (es gibt keinen Druck), die mehr als die Hälfte des Fußes befindet. Wenn die Aussparung ist schmal (weniger als die Hälfte des Fußes), oder es ist nicht — Sie brauchen, um einen Arzt aufzusuchen.

Neugeborene Fuß sieht flach. Allerdings bedeutet dies nicht, angeborenen Plattfüße — am Bein Babyfettschicht vorhanden ist. Feet Alter wird Form zu korrigieren. Definieren Sie klar genug, dass ein Kind hat Probleme mit den Beinen erst nach dem ersten Lebensjahr ist möglich. Aber selbst wenn das Baby und finden Sie Flach — kein Problem, das Problem bis zu sieben Jahren korrigiert werden. Einschließlich Hilfe und orthopädische Schuhe für das Kind, auch wenn die Eltern müssen sich anstrengen.

Wählen orthopädische Schuhe

Wählen orthopädische Schuhe brauchen, in den Sinn. Die wichtigste Voraussetzung — voller Übereinstimmung mit der Größe und Form des Fußes. Orthopädische Schuhe sollten fortgesetzt werden. Notwendig, einen kleinen Absatz haben. Seine Höhe für Kleinkinder sollte 5-10 mm, 20-25 mm Schulkinder zu sein, sind Mädchen dürfen Heels Höhe tragen bis zu 40 mm. In den Schuhen eines Kindes Rückseite der Ferse sollte auf sein Verbeugung allen Seiten. Im Sommer offene Flächen sind zulässig, sofern die Kulisse zu sichern den Schuh. Der Rücken muss hart, nicht zu Ferse sein «ging» nach oben und unten.

Einfach ausgedrückt, fest, ob Verkaufsschuhfersenteil: Drücken Sie Ihre Finger auf der Ferse. Wenn Sie immer noch spürbaren Delle bedeutet, die Haut ist zu weich und keine Garantie für eine zuverlässige Fixierung des Fußes. Es wird empfohlen, dass die ersten Baby-Schuhe waren über dem Knöchel. So, wie man fast bewegungslos Knöchel zu beheben, um die Beine nicht «aufgehängt». Nun, wenn die Knöchel Schuhe gedrückt fest Verschluss, Klettverschluss oder Schnürung. Wie Sie sehen können, um die richtigen Schuhe für Ihr Kind zu wählen — eine wichtige Aufgabe.

Schuhe für die Kleinsten

Viele Mütter wie Stoff, aus Gewirken oder weichem Leder Booties. Aber Booties — eher symbolisch als funktionelle Schuhe. Sie eignen sich nur für einen Aufenthalt im Bett oder Laufstall, aber nicht für die Straße geeignet. Schuhe im Zehenbereich sollte geräumig sein, mit einer abgerundeten Nase, sonst mögliche Verformung des Fußes. Vorzugsweise sind die Finger eines kleinen Kindes wurden geschlossen. Schließlich hatte er oft stolpert und fällt, kann leicht zu verletzen sie. Schuhe sollten kid-Größe sein. Bestimmen Sie die erforderliche Größe der Schuhe leicht, müssen Sie die Länge der Sohle Zentimeter messen. Der Abstand von der inneren Oberfläche des Schuhs bis zum Ende des Daumens sollte 0, 5-1 cm, die das Kind frei, seine Finger bewegen zu geben sein wird. Die Wahl orthopädische Schuhe, auf ein Paar. Lassen Sie das Kind, wie es — muss die gesamte Last des Körpergewichts zu Fuß, und es ist leicht zu fühlen, ob sie bequem auf die neue Sache.

Das Kind wächst schnell, und seine Füße schnell wachsen. Enge Schuhe drücken Sie den Fuß und beginnt, es in Umlauf zu verletzen. Deshalb sollten Eltern ständig zu überwachen, nur genau dort Babyschuhe, verformen sich nicht, wenn die Schuhe oder Schuhe zu Fuß. Schuhe navyrost gekauft haben, ist so gefährlich, wie in der Nähe. Big shoes führt zu Blasen, Schürfungen, unregelmäßigen Walking. Es gilt als normal, um die Baby-Schuhe alle 6-8 Monate zu ändern. Lassen Sie sich nicht das Kind weiterhin tragen jemand anderes Schuhe. Jeder in ihre eigenen Schuhe zu brechen in, so wird das Kind unwohl in jemand anderes zu sein.

Für Kinder Winter Anzug isoliert Schuhe aus Stoff, Filz. Boots wird empfohlen, nur die großen Frost tragen. Der Raum, in den Stiefeln besser, nicht zu gehen — sie den Anforderungen eines orthopädischen Kinderschuhe nicht erfüllen. Das gleiche gilt für Gummistiefel. Sie sind nur bei Regenwetter oder bei hohen Tau. Innerhalb Gummistiefel sollten Tuch Innensohle gelegt werden und sie auf der Oberseite der Wollsocken, Feuchtigkeit aufnimmt.

Für Sommeranzug Schuhe, Sandalen, Sandalen aus Leder oder textile Materialien. Es ist ratsam, einen Schuh mit durchbrochenen Decke, Gewährleistung einer guten Luftzirkulation und Komfort Baby.

Die besten Schuhe sind Produkte aus einem echten Pelz und Leder, aber es ist auch die teuerste. Wenn Sie gezwungen sind, Schuhe aus Kunstleder wählen, muss das Futter und Decksohle der Schuhe für ein Kind aus natürlichen Materialien (Gewirke, Innenfutter aus Leder, natürliche Stoffe) vorgenommen werden. Verwenden Kunstfell Stiefel für oben und wie das Futter nicht früher als 6-7 Jahre alten Kindern gestattet. Alle in den Schuh verwendeten Materialien müssen für die Einhaltung der Sicherheitsstandards zertifiziert werden. Zögern Sie also nicht, den Verkäufer zu fragen, vor allem in Märkten, Zertifikate und Lizenzen. Die Wahl orthopädische Schuhe für ein Kind, wir sind für seine Gesundheit verantwortlich.