Wie man ein Kind in seinem Zimmer schlafen lehren


Jedes Kind ihre individuellen Rituale legen, Verfüllung. Alles hängt von der Art der Bildung der Eltern, das Temperament, Charakter und Gesundheit des Kindes, vom Alter. Viele Kinder bis zu drei Jahren brauchen viel Körperkontakt, sie nur zu beruhigen, wenn sie die Wärme meiner Mutter Atmung, Körper spüren. Deshalb sollten diese Kinder unterrichtet werden, um mit 3 Jahren in meinem Zimmer dieses Mal, wenn das Baby von der Unabhängigkeit gebildet schlafen.

Wie man ein Kind in meinem Zimmer schlafen zu lehren?

Nicht alle Kinder können ganz einfach aufgeben, die Angewohnheit, Schlafen im Elternbett, werden diese paar Tipps helfen.

Oft ist das Kind schon sechs Jahre alt war, und er weiß nicht, allein zu schlafen. Und die Eltern schuld, an dem sie nicht auf eigene Faust zu bestehen, zeigten, weichherzig und fahren zu lassen, meine Tochter oder Sohn, um die Situation zu nutzen. Es sollte nicht dramatisch, aber fest mit Ihrem Kind, dass er eine große erklären und sich einen unabhängigen. Übersetzungen in separaten Schlafzimmer sollte schrittweise erfolgen, die Vermeidung von Stress, sollte er wissen, dass manchmal wird er die Möglichkeit, mit ihren Eltern schlafen. Und diese Tatsache ist, sich zu entspannen und beruhigen das Baby.

Wir müssen entschlossen handeln und sanft loben für Gehorsam und ihn zu ermutigen. Das Baby wusste, dass er jeden Abend gelegt, nicht das Ritual, das erste Waschen wird, dann müssen Sie Schlafanzüge tragen müssen geändert werden, verabschieden sich die Spielzeuge, die Mutter zu lesen, vor dem Schlafengehen Geschichte, wird das Kind an der Flanke schalten, schließen Sie die Augen und gehen Sie mit einem Lieblings Teddybär schlafen.

Schlaf ist notwendig, um zu bestimmten Zeiten zu gehen, und wenn das Baby Angst, allein zu schlafen, für die Zeit nach links auf einem Nachtlicht ist es möglich. Versuchen Sie, positiven Einstellung des Kindes auf den Lebensraum zu entwickeln, um ein Bett, bedeckt mit ihm Betten, so dass er wusste, dass er Herr über sein eigenes Bett und sein Zimmer war.

Wir müssen sitzen neben das Kind klopfen und halten Sie ihn bei der Hand. Es wird schwer auf den ersten, aber wenn Sie eine gute Leistung und um alle Maßnahmen zu koordinieren, dann wurden 3 Wochen später wird das Kind allein zu schlafen. Wenn in der Nacht Ihr Kind zu euch kam, müssen Sie mit ihm ein wenig zu sitzen, zu ihm in die Krippe zu bringen, aber mit ihnen nicht zu verlassen.

Wir müssen die Familienmitglieder den Wunsch der Eltern, ein Kind schläft in seinem Bett zu unterstützen, und wusste, dass seine Liebe und ihm zu vertrauen.

Wenn Sie nicht «bewegen» im Raum des Kindes, müssen Sie verstehen, warum ein Kind allein schlafen ablehnt, kann Ihre Liebe und Fürsorge ist es nicht genug, und es wird versucht, die Aufmerksamkeit der Eltern zu gewinnen. Es sollte ihr Verhalten zu analysieren, um die notwendigen Schlussfolgerungen zu ziehen, dann werden Sie in der Lage, Meinungsverschiedenheiten in der Familie zu vermeiden und nach und nach in seiner Krippe besser schlafen Kind.

Um sicherzustellen, dass Ihr Kind schneller einschlafen und schlief allein, müssen Sie einige Regeln beachten:

  • Vor dem Schlafengehen ist nicht genug, um aktiv spielen.
  • Das Kind sollte wissen, dass, wenn Sie sagte, dass er in ihrem Zimmer schlafen, sollten Sie dieses Versprechen durchzuführen.
  • Durchhalten und sagen, dass das Kind schon groß ist und Sie müssen bei einem Erwachsenen zu verhalten, und damit nur noch in seinem Zimmer schlafen müssen.
  • Versprechen, dass, zum Beispiel, am Samstag wird das Baby mit dir schlafen. Vielleicht, im Laufe des Tages das Baby ist nicht genug Kommunikation und Körperkontakt mit ihren Eltern, so dass er versucht, diesen Mangel auszugleichen.
  • Und alles im Haus und halten Sie die strengen Regime von Regeln des Schlafes. Das Haus hat eine freundliche Atmosphäre.

Verwenden Sie diese Tipps, und dann wird Ihr Kind lernen, allein in seinem Bett in seinem Zimmer schlafen.