Wie man Wäsche waschen?

Leinen vor dem Waschen durch den Grad der Verschmutzung, sortiert, und teilen Sie sie auf dem farbigen und weiß. Dirt sauberen Pinsel, schütteln staubigen Zeug. Es ist notwendig, ob die Dinge in Nadeln oder Stiften zu überprüfen, wie es in der Wasch, können Sie Ihre Hände verletzen. Überprüfen Sie alle die Taschen der Kleidung und entfernen Sie alle Müll und so weiter. Wie man Wäsche waschen, lernen wir aus diesem Artikel.


— Um erfolgreich zu sein, müssen Sie zu waschen, um weiches Wasser verwenden. Ziemlich einfach, herauszufinden, was Wasser ist hart oder weich. Es sollte eine Tasse heißes Wasser und etwas Seife zu reiben zu nehmen. Wenn Seife wird schnell gelöst und keinen Niederschlag und die Lösung, wenn das Wasser abgekühlt ist und sich transparent, wird dieses Wasser als weich. Auf der Oberfläche gibt es eine Folie, so heißt es, dass das Wasser hart ist. Wasser kann Natronwasserglas und andere Mittel zu mildern. Hierfür geeignete Glycerin. In einem Glas Wasser, müssen Sie 2 Esslöffel Glycerin aufzulösen und diese Lösung wurde zu dem Wasser gegeben. Dieser Teil wird genug für zehn Eimer Wasser zu sein.

— Es ist am besten, weißen Socken, Strümpfe waschen, wenn sie in Wasser einweichen mit 2 Esslöffeln von Borsäure für 2 Stunden.

— Verwischen die Spitzenvorhänge müssen ein wenig Blaufärbungslösung Milch hinzufügen und dann der Vorhang wie neu sein. Wenn Sie sich entscheiden, um die Spitzenvorhänge in der Waschmaschine zu waschen, müssen sie in einem Kissenbezug oder eine gewöhnliche Tasche genäht werden. Die Vorhänge nicht in einem Knoten zusammengerollt, wobei die Kanten der Vorhänge müssen der Kissenheften. Sie können nicht bügeln, und hängen Sie die Vorhänge auf dem nassen Seil und gut verteilt.

— Von der Kleidung, um nie verlassen Taste, Taste nach oben Kleidung und die Innenseite nach außen, bevor Sie in die Waschmaschine stecken.

— Fettige Overalls sollten gut gewaschen werden. Um dies zu tun, gemahlen ¼ von einem Stück Seife, und dann gießen Sie einen Liter kochendes Wasser, dann in die Lösung abgekühlt fügen einen halben Liter Kerosin und einen vollen Esslöffel Soda. Diese Lösung wurde vorsichtig abwischen Overalls, fest aufrollen und lassen Sie für einen Tag oder über Nacht, und dann zweimal in Seifen heißem Wasser und spülen Sie mehrmals in kaltem Wasser.

— Taschentücher gut auswaschen besser, wenn sie zuerst einweichen für 30 Minuten in Salzwasser (pro Liter Wasser, um drei Esslöffel große Salz zu nehmen)

Wie soll ich wasche Wäsche?

Um die Leinen Produkte waschen, muss es zunächst zu halten Seife und warmem Wasser für 1 Stunde. Dann fügen Sie einen Esslöffel Essig und ein wenig Pulver. In diesem Wasser, um Wäsche zu waschen und spülen in sauberem, kaltem Wasser und hängen Sie in direktem Sonnenlicht trocknen.

Mit Terpentin können weiße Zeug stark verblasst aufzuhellen. Um dies zu tun, legen Sie die Reinigungsmittel in eine Schüssel mit heißem Wasser, fügen Sie 1/3 Tasse von Terpentin, zu einem Schaum geschlagen, und die Dinge in eine Schüssel für 2 Stunden und dann wie gewohnt waschen.

Farbige Bettwäsche Dinge in Seifen, salzig, warmem Wasser gewaschen. Fügen Sie ein wenig Essig in der Spülung auf die Farben nicht zu vergießen.

Um den Weißgrad der Wäsche Unterwäsche wiederherstellen müssen, um die Tasche zu nähen, machen es Spitze, Eierschale füllen und laden in die Waschmaschine mit der Wäsche.

Baumwollunterwäsche.

— Bettwäsche tränken für 5 Stunden und warmem Seifenwasser.

— Um Wasch Mittel aus Bio-Zusatzstoffe einweichen.

— Um das Einweichen der Wäsche ist gut nass wird, sollte es nicht eng gestapelt werden.

— Falls die Wäsche verschmutzt ist, müssen Sie es waschen mehrmals.

— In der Maschine und von Hand waschen.

— Farbige Kleidung sind am besten mit der Hand gewaschen, weil es zu vergießen können.

— Nach der Maschine waschen Wäsche für eine halbe Stunde gekocht.

— Damenunterwäsche nach dem Kochen gründlich zu streicheln, Brünierung, Stärke.

— Bettwäsche Spülen zuerst in warmem Wasser, dann kaltes Wasser. Es wird nicht empfohlen, um podkrahmalennoe Unterwäsche verdrehen.

— Gestärkte Bettwäsche wird leuchten, wenn Sie eine Handvoll Salz zu Stärke hinzuzufügen. Dry nach dem Waschen und trocken tupfen Eisen.

Bleichwäsche.

Wasserstoffperoxid-Bleich können Artikel aus Kunst Leinen und Baumwolle Geweben hergestellt wird, und es sollte in einer Waschmaschine durchgeführt werden, 15 ml Wasserstoffperoxid auf 25 Liter Wasser für 4 min Waschen bei einer Temperatur von 80 Grad Celsius berechnet.

Leinen gute Bleichmittel, wenn kochendes Wasser, um einen Eimer Ammoniak pro Dessertlöffel gießen.
Wenn Sie regelmäßig die Bleichmittel, wird Gewebefestigkeit verringert, sie besser nicht verwenden, die Schüssel als 3 waschen. Sobald gebleichte Wäsche gründlich ausspülen.

Little Secrets.

Fest Handtücher sind mitzubringen, und waschen und in Salzwasser kochen.

Pre Taschentücher Bad in Salzwasser für 12 Stunden, sind sie leichter zu waschen.

Herrenhemden nicht viel Reibung benötigen, Spülen nicht verdrehen, nicht auswringen, hängen auf einem Kleiderbügel Tropf.

Blusen am besten auf einem Kleiderbügel trocknen. Kragen und Manschetten Stärken harten Herrenhemden in Stärkemedium und Blusen aus weichen Stoffen — weichen.

Bevor Sie die Kleidung von farbigem Stoff zu waschen, sollten Sie die Spitze einer kleinen Tuch mit Wasser benetzen und zu überprüfen, um zu sehen, ob es zu vergießen.

Buttons verlieren ihren Glanz von häufigem Waschen. Und, um es wieder herzustellen, können Sie die Tasten decken transparente Nagellack.

Wir wissen jetzt, wie man richtig waschen Wäsche, befolgen Sie diese Tipps und Sie werden lernen, wie man Kleider zu waschen.