Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr


Die Blutung, die nach dem Sex auftreten können, heißt postkoitale. Es kann aus verschiedenen Gründen, von denen einige möglicherweise eine Gefahr für die Gesundheit von Frauen enthalten, was zu der Notwendigkeit, einen Arzt aufzusuchen auftreten.

Einer der Gründe kann sein, wie beispielsweise der Pathologie Portioerosion. Es kann auch im normalen gynäkologischen Untersuchung diagnostiziert werden, und es sollte sicherlich behandelt werden. Beachten Sie, dass die modernen Methoden der Behandlung von Erosion und zum Nulliparae verwendet wird, da es nicht die Gebärmutter Stretch verletzen und nicht den normalen Verlauf der Entbindung nicht behindern. Diese Pathologie ist die wahre Gebärmutterhalskrebs Erosion kann dazu führen, nicht nur Blutungen nach dem Sex, also, wenn Sie irgendeine Blutungen, nicht mit der Menstruation zu sehen, es ist eine Gelegenheit, so schnell wie möglich zum Arzt gehen.

Der Grund, dass postcoital Blutungen auftreten können, kann jede Krankheit, sexuell übertragbare Krankheiten, die heute weit verbreitet sind ist. Dieses Phänomen fördern ungeschützten Sex und Promiskuität Sexualleben. Zusätzlich können Blutungen und Entzündungen verschiedener Genese in weiblichen Fortpflanzungssystems, wie Vaginitis, tservinit, Kolpitis, Vulvovaginitis provozieren. Dies weiter irritiert Gewebe und in einer Zeit, wenn es bereits erlebt, die negativen Auswirkungen von Entzündungen, die sowohl von infektiösen Krankheiten und Pathogenen mit den Genitalien des Partners oder aus dem Darm aufgeführten verursacht werden können.

Eine wesentliche Rolle bei der Entstehung von unspezifischen entzündlichen Erkrankungen des Fortpflanzungssystems spielen kann Nichteinhaltung erforderliche persönliche Hygiene, verlängerte Verwendung von Antibiotika und senkte Immunität. An dieser Stelle werden sie recht erfolgreich geheilt werden kann, vor allem wenn Sie medizinischen Rat zu suchen in einem frühen Stadium, ohne dass auch nur eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit von Frauen. Ein Grund für die Blutung, die nach dem Geschlechtsverkehr auftritt, kann ein Polyp oder Gebärmuttergebärmutterhalskanal sein. Wenn der sexuelle Akt ist beschädigt Körper eines Polypen, wodurch leichte Blutungen verursachen. Bei dieser Pathologie Behandlung ist die chirurgische Entfernung von Tumoren, die auf ambulanter Basis durchgeführt wird, und ist nicht etwas schwierig.

Zu Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr kann eine Vielzahl von Bluterkrankungen sowie die Verwendung von bestimmten Medikamenten, die die Gerinnung oder ihre Hormone zu reduzieren. In den meisten Fällen kann dies auftreten, wenn sie unsachgemäß eingesetzt oralen Kontrazeptiva oder wenn das Fahrzeug wurde ohne Erfolg gerichtet. In einer solchen Situation kann dazu beitragen, einen Spezialisten zu konsultieren.

Einer der gefährlichsten Ursachen Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr ist eine Präkanzerose wie zervikaler Dysplasie oder Gebärmutterhalskrebs. In diesem Fall, wenn die Krankheit gesehen wurden Blutungen während der Schwangerschaft, sollte es so schnell wie möglich sein, um einen Arzt zu schützen Ihr ungeborenes Kind zu vermeiden und die Gefahr einer Fehlgeburt zu sehen.

Auch ist in vielen Fällen die Ursache der Blutung, die nach dem Geschlechtsverkehr bei Frauen auftritt, kann mechanisch beschädigten Sexualorgane, die meist als Folge von zu starken oder schnellen Bewegungen des Penis auftritt. Ein weiteres Symptom dieses Einzelfall — die Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. In diesem Fall empfiehlt es sich, keine Maßnahmen zu weiteren Komplikationen von entzündlicher zu verhindern und die Intensität der Bewegungen während des Geschlechtsverkehrs zu reduzieren. Wenn die Blutung schwer ist, sollten Sie so schnell wie möglich, ärztlichen Rat einholen. Blutungen aus dem After, beobachtet nach dem sexuellen Kontakt, vor allem nach dem Anal-Sex, kann eine mögliche Beschädigung der Enddarmschleimhaut anzuzeigen. Lassen Sie sie nicht unbeaufsichtigt, da diese Läsionen durch eine Analfissur, Entzündung oder andere negative Folgen kompliziert sein. Also mit solchen Schmierblutungen sollten auch ein Proctologist.