Ändern oder akzeptieren Sie die Person, wie er ist?


In den frühen Jahren, die meisten Menschen glauben, dass sie die andere Person völlig verändern. Aber die Praxis zeigt, dass dies nicht einfach. Psychologen sagen, dass eine Person passen ihre vielen Fantasien und Wünsche unmöglich.

Viele Menschen kennen den Ausdruck — Liebe ist blind, warum Menschen oft in seinen lebendigen Sinn Kopf eingetaucht, während er nicht bemerkte, dass seine sehr nette Leute — ist die Antithese. Liebe ist in der Lage, viele Dinge, kann Wunder wirken, aber es ist nicht auf den Punkt. Nehmen Sie nicht die Probe von einer ähnlichen Situation, die von jemandem, der Ihre Freunde erfolgreich hervorgehen könnte. Niemand wird Ihnen eine Garantie, dass die künftigen Beziehungen wird perfekt sein.

Sagen Sie sich Zeit, um «Stop» und darüber nachdenken, ob Sie in eine ernsthafte Beziehung mit denen Sie ändern möchten eingeben müssen. Wahrscheinlich wird eine derartige Beziehung mit der Zeit verschlechtern. Harmonische Beziehung — diese Beziehungen, die jede künstliche Veränderung der Frau oder dem Mann nicht verlangen, von ihnen selbst kommen sie. Immerhin gibt es einen Unterschied, wenn es einen Ansturm von seinem eigenen inneren Impulse, und eine ganz andere Sache — wenn Sie etwas auferlegt.

Der Wunsch nach etwas zu ändern, seine Auserwählten wird direkt an Ihre persönlichen Geschichte. Seien wir ehrlich, wir träumen von der perfekten Partner, und das Bild von unseren Eltern irgendwo in unserem Unterbewusstsein Kindheit gespeichert. Jeder von uns Bude bequem mit der Person neben die wir in der Lage, frei einige seiner üblichen Tätigkeiten zu tun, das Gefühl der vertraute Gefühl, das ist, warum unsere Wahl auf die uns vertraut aus der Kindheit Modell Verhalten der Erwachsenen oft fällt. Wenn Sie ein globales Chaos zu starten, auch wenn es zunächst erfolgreich sein wird, als ein Ergebnis kann stark enttäuscht werden und verlieren das Interesse an ihren Partner, denn sie verschwindet etwas Nützliches darin. Daher einen Schluss — sorgfältig durcharbeiten.

Kritik — eine Sache, ist es natürlich nicht schlecht, aber es sollte auf das menschliche Verhalten konzentrieren, nicht auf sich selbst oder seine Identität. Zustimmen, die Dinge nicht zu werfen und überall zu lernen ist viel einfacher als, sagen wir, Silent-Remake Mann in eine interessante und intelligente Unterhaltung. All die Ideale des menschlichen müssen lernen zu schätzen, auch wenn Sie nicht mochte. So etwas wie persönlichen Raum ein Mann, wir müssen nur, oder jemand mit der Zeit einfach nur zu brechen.

Der einfachste Weg, um ihre Partner jeder von uns beschweren. Diese Position ist bequem — in der Tat gibt es keine Notwendigkeit, um ihr Verhalten zu ändern. Die meisten Frauen sind oft mit der Tatsache, dass ihre Lieblings-Ehemänner wollen nichts, um das Haus zu tun unglücklich, aber sobald ihr Mann abholen würde, sagen wir, einen Hammer, entreißt sie sofort aus den Händen, und selbst der Unfähigkeit vorgeworfen. Wahrscheinlich, in der Dusche, viele von uns wollen nicht Partner hat sich dramatisch verändert: ganz einfach, haben wir Angst ihre Macht über ihn zu verlieren. Sehr komfortabel Rolle des Kritikers — Dieses Verhaltensmuster ist vorteilhaft, weil Sie immer die Ursache der Unzufriedenheit zu finden.

Hier Süchte von einem Partner — ist eine andere Sache. Beispielsweise kann das Trinken oder einfach nur fanatische Leidenschaft für verschiedene Computerspiele zerstören oft sogar die stärkste Beziehung. Aber versuchen Sie nicht, das Problem mit Hilfe der Erpressung zu lösen. Es ist besser, zu versuchen, Ihrem Partner zeigen, dass seine Lebensweise macht dir Angst und deprimierend, so können Sie versuchen, sein Interesse an einer Tätigkeit zu wecken, nachdem er so fest ihrem Leben.

Jeder sollte sehen, die Ergebnisse und die Bedeutung der an ihnen durchgeführten Arbeiten zu verstehen. Wir können nicht Partner im goldenen Käfig seiner eigenen Ideale zu schließen. Die innere persönliches Wachstum beim Menschen tritt in seine eigenen spezifischen Zeitplan. Um in diesem Fall helfen können, die Macht der Liebe, die kann zu gegebener Zeit, mit den Bemühungen, das Leben der beiden Liebenden zu ändern.