Wie man in einer neuen Klasse zu verhalten?

Geht in eine neue Schule ist immer ein psychologischer Schock für den jungen, oder besser gesagt der junge Mann. Jeder denkt, dass verhalten in das neue Team sollte so sein, dass Sie angenommen haben. Aber mit jedem neuen Klassenregeln, Hierarchie und mehr. Wie man in der Schule verhalten, wenn Sie dort kommen zum ersten Mal? Wie man in der neuen Klasse, um akzeptiert zu werden zu verhalten, und Sie müssen nicht ein Ausgestoßener zu werden?


So, wie man in einer neuen Klasse zu verhalten? Wenn Sie die Tür und predstaёsh vor einem neuen Team zum ersten Mal öffnen, werden Sie selbstverständlich alle ausgewertet. Menschen interessieren und Ihr Aussehen und Ihr Charakter. Für die einen ist es wichtig, zuerst, und für jemanden — die zweite. Das neue Team haben, natürlich, haben Freunde gefunden. Aber nicht hoffen, dass jeder in der Klasse, die Sie lieben. Vergessen Sie nicht, dass die Leute in der Klasse anders und nicht alle Zeichen zusammenkommen können, sind. Ihre Aufgabe in der neuen Mannschaft — nicht jedem, aber, sich zu zeigen, so dass Sie werden nicht belästigt und beleidigt. Daher zunächst selbstbewusst zu verhalten. Natürlich spricht niemand über Selbstbewusstsein, an dem eine Person beginnt zu verhalten, als ob er «der Nabel der Erde.» Aber um in eine neue Klasse mit dem Kopf nach unten gehen und wurde ausgesät schaut sich um, auch, müssen nicht in jedem Fall. Die Menschen müssen auf einen Blick, dass Sie sie verstehen und respektieren Sie sich selbst zu respektieren.

Es ist nicht notwendig, um zu inspizieren alle verdächtigen und ständig still. Haben Sie keine Angst, um zu kommunizieren und Gespräche sein. Natürlich müssen Sie nicht aufdringlich zu sein, und erhalten Sie alle endlosen Geschichten über sein Leben und seine Freunde. Das was Sie tun können, wenn Sie Freunde, die wirklich interessant sind. Am ersten Tag müssen nur Bekanntschaft zu beschränken, Gespräch mit einem Nachbarn oder einem Nachbarn Partei und versuchen zu verstehen, die in einer Klasse führend, was seine Freunde ist, ob Sie in dieses Geschäft wollen, oder will sie einfach nur, um Sie richtig zu behandeln. Die Gruppen sind unterschiedlich. In einigen Anfängern große Unzufriedenheit zu nehmen. Wir müssen bereit und in der Lage, sich selbst zu verteidigen. Natürlich brauchen Sie nicht zu besitzen, um Konflikte zu provozieren. Aber wenn Sie sehen, dass Sie versuchen, zu demütigen oder zu beleidigen sind — nicht schweigen. Selbst wenn jemand nicht mag Sie, würde er erkennen, dass Sie, wenn Abfuhr kann und vor nichts Angst nicht berührt werden. Darüber hinaus, so werden Sie die Einhaltung der guten Menschen, die in jedem Team sind und vielleicht Ihre Freunde zu werden verdienen.

Wenn Sie sind intelligent und wissen eine Menge, nicht immer zeigen Sie auf die Klasse und Lehrer. Natürlich, wenn Sie Fragen — zu beantworten und verdienen gute Noten. Aber in jedem Fall ist es unmöglich, zu unterbrechen Mitschülern ständig ziehen Sie die Hand, wenn sie sich treffen und was weiß ich nicht mehr. Es ist besser, wenn Sie können, sagen Sie mir, antwortete der Mann. Sie dies klar nichts verlieren, aber die Menschen werden erkennen, dass Sie bereit sind zu helfen und Sie mit dem Team, anstatt alles zu tun, für sich selbst arbeiten kann.

Sie sollten niemals seinen Kleidungsstil zu ändern, wenn es nicht um Klassenkameraden mögen. Es wird immer Menschen, die Sie, wer Sie sind, zu akzeptieren sein wird. Und wenn Sie unter Druck von anderen sind, zu kleiden, wie sie wollen Sie beginnen, werden sie als eine Person, die manipuliert werden können, zu behandeln und damit machen, was sie wollen. Respekt, den Sie offensichtlich nicht zu verdienen, aber nur zu einem «sechs» stark. Sie tun dies natürlich nicht will. Daher geben Sie nicht auf sich selbst, nur weil der Tatsache, dass dies jemand wollte. Natürlich, jeder will ein neues Team anzuschließen, aber nicht, dies zu Lasten der Selbstachtung und Stolz zu tun. Man muss daran denken, dass jeder Mensch anders ist. Smart und angemessene Leute verstehen und schätzen die anderen. Und wenn jemand um Sie in eine graue Masse, oder ein Klon drehen will, dann ist dieser Mensch nicht würdig Freundschaft Sie und Ihre Bemühungen, ihm zu gefallen.

Sie sollten sich nicht zu diskutieren mit ihren Klassenkameraden mit neuen Aufträgen in der Klasse und der Mitglieder des Teams. Die Tatsache ist, dass Sie einen Klatsch weiterzugeben oder um Menschen zu entfremden. Denken Sie daran, dass oft der erste Eindruck täuscht. Sie können wie die Menschen, die in der Tat, sind nicht gut. Und diejenigen, die tatsächlich echte Freunde werden könnten, um Sie, Sie sind entfremdet. Daher versuchen, zu hören, zu beobachten und nicht in einer Diskussion jemand stecken. Denken Sie daran, dass diese Menschen zusammen für eine lange Zeit zu lernen, können sie eine böse Dinge über einander zu erzählen, zu verstehen und zu versöhnen. Aber wenn Sie sagen, dass etwas nicht stimmt, schalten Sie einfach von sich weg. Daher ist es besser, nur den Mund halten und beobachten von der Seitenlinie. Manchmal, Menschen, die wenig zu sagen haben und eine Menge Know fühlen sich die besten. Jeder versteht, dass sie vertraut und respektiert werden. Aber zur gleichen Zeit, wenn Leute sagen, etwas über sich selbst herum haben wenig Einfluss, aber kannst du nicht etwas sehr verletzt oder etwas zu erledigen. Daher nie brauchen, um unmittelbar vor Menschen geöffnet werden, auch wenn sie Ihnen gefallen. Immer nehmen Sie sich Zeit, um zu verstehen, was eine Person wirklich ist. Daher versuchen, sich zurückzuhalten.

Aber dies bedeutet nicht, dass Sie sollten immer getrennt werden, mürrisch und nicht mit Menschen zu kommunizieren. Umgekehrt, wenn Sie die Seele des Unternehmens, zu amüsieren und finden Sie andere Gesprächsthemen — sie verwenden. Menschen schätzen die, die sie anfeuern können, an etwas zu denken, sein Original. Nur nicht versuchen, alle Kräfte führende Stellung zu nehmen, wenn sie bereits in der Klasse oder in der Demokratie und kollektive Führung nicht explizit als solche. Wenn die Leute wollen, im Laufe der Zeit, werden Sie spüren, dass sie sich bewusst oder unbewusst schieben Sie der Leader sein. Aber bis das passiert, versuchen Sie nicht, sie zu beweisen, dass Sie besser sind. Es ist nicht sehr gern, vor allem in Gemeinden, wo alle gleich sind.

Einmal in das neue Team, müssen Sie immer versuchen, mich zu sein, aber zur gleichen Zeit, zu lernen, eine gemeinsame Sprache mit anderen Kindern zu finden. Und vor allem — nie Angst vor nichts. Menschen wie Hunde, je mehr sie das Gefühl, die Angst, desto mehr fangen. Wenn jedoch ein neues Team wird erkennen, dass Sie sich selbst und andere, und niemand respektiere keine Angst, Sie sind nicht gerade ein Paria zu werden, und es werden gute Freunde zu finden.