40 Wochen der Schwangerschaft, Einsetzen der Wehen

Es ist schwierig, genau zu wissen, was das Gewicht des Babys bei der Geburt sein. Das Durchschnittsgewicht der Neugeborenen — 3,3 bis 3,7 kg, und das Wachstum von 50 Zentimetern. Schädelknochen nicht geschmolzen, es hilft ihnen leicht überlappen, wodurch der Durchmesser des Kopfes während der Passage durch den Geburtskanal zu reduzieren.

Das Schwangerschaftsalter von 40 Wochen das Baby

Aber manchmal die Kinder mit länglichen eiförmigen Köpfen geboren.
Unmittelbar nach der Kopf des Babys für Vulva Ring geschnitten werden, entfernt der Arzt Schleim aus den Atemwegen eines Kindes mit einer Vakuumelektropumpen. Dies wird wahrscheinlich zu machen des Neugeborenen ersten Atem des Lebens. Weiterverarbeitet und die Nabelschnur, das Baby zeigen, meine Mutter ihm das Wort zu sagen. Am 1. und 5 Minuten des Lebens das Baby geschätzten Zustands Apgar. Dann nehmen die wenig warm, gewogen, gemessen Höhe, Umfang der Brust und Kopf, nimmt er seine erste WM und empfängt Vorbeugemaßnahmen gonoblenorrei (in die Augen besondere medizinische Tropfen eingeflößt).
Zum Wechsel in das Hormonsystem des Babys. Gibt es eine Zunahme in der Nebenniere und erhöht die Niere. Bei der Geburt, sie produzieren Stresshormone Noradrenalin und Adrenalin. Dieser Prozess hilft der Fötus, sich anzupassen, um aktiv an der Geburt zu werden und hilft ihm, das Licht zu sehen.
Das Kind hat mehr «Werkzeuge», die den Prozess der Arbeit zu erleichtern. Die wichtigsten von ihnen — der Zustand der Schädelknochen — weich und biegsam sind Schädelnähte nicht gebildet, und zwischen ihnen gibt es zwei Fontanelle: parietalen — mehr, ist auf der Stirn Knochen entfernt und das Hinterhaupts ist im Hinterkopf.
In Woche 40 ist die Fortsetzung der Entwicklung des Nervensystems und Sinnesorgane. Kid zeigt die Reaktion auf Signale von Emotionen, die von der Mutter kommen. Bis zum Ende der Schwangerschaft, das Baby führt den Impuls der Mutter — ein Zeichen für den Beginn der Geburt, die das Einsetzen der Wehen ist.
Vor der Geburt unkonjugiertes Bilirubin, die von einem Kind erzeugt wird geht durch die Plazenta und in der Leber der Mutter nimmt ihre Entsorgung. Bildung Bilirubin kommt aus dem Zerfall von roten Blutkörperchen. Bei der Geburt des Babys Nabelschnur, die damit verbunden mit meiner Mutter, zu schneiden, und von diesem Moment das Baby zu haben, um sich mit Bilirubin produziert wird.

Themen, die Frauen vor der Auslieferung

  • Gelbsucht Neugeborenen
    Nach der Geburt des Babys der Stoffwechsel von Bilirubin kann gebrochen werden, und dann sein Blut Gehalt größer wird. Gelbsucht bei einem Kind, insbesondere ein Neugeborenes, häufiger als bei Erwachsenen nachgewiesen.
    Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die neu geborene Kinder, die oft nicht donoshen weiß, Bilirubin Austausch einfach aufgrund mangelnder Aktivität der für die Bilirubin-Metabolismus verantwortliche Enzym zerlegt. Ein deutliches Zeichen von Gelbsucht — Gelbfärbung der Haut und Skleren Auge.
    Behandlung mit der Verwendung von Phototherapie durchgeführt. Das Kind wird unter bestimmten Lampen, deren Strahlen passieren durch die Haut und zerstören Zellen Bilirubin platziert. Es ist nicht klar, wie das Bilirubin aus dem Körper des Kindes. Mit einer großen Zunahme des Gehalts der Substanz Bluttransfusionen.
  • Erkrankung der Neugeborenen
    Drastisch erhöhen die Menge an Bilirubin im Blut wird als Hyperbilirubinämie, aber das Kind im Mutterleib kann es zu Nieren- und Herzanfall Bilirubin Lähmung des Atemzentrums führen. Diese Krankheit wird am häufigsten bei Kindern gesehen werden, sind Frühgeborene.
    Die Prognose für das Baby darauf an, was Grad der Schädigung des zentralen Nervensystems. Wenn der Ausdruck Rausch, es gab Kernikterus, wenn das Baby nicht in 5-7 th Tage des Lebens, weitere merkliche Verzögerung wie die körperliche und geistige Entwicklung zu sterben.
  • Der Junge, der Stand
    Die Schwangerschaft ist eine post-Sicht, wenn nach der letzten Regelblutung ist vorbei, dauerte es mehr als 42 Wochen. Entwicklung und dem Wachstum des Kindes in der Gebärmutter abhängig sind zwei Hauptfunktionen von der Plazenta durchgeführt — Kind Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff. In Post-Begriff der Schwangerschaft hat sich die Plazenta seiner Amtszeit arbeitete, ist er schnell alternden und schlecht Baby Lieferungen, die für sein Leben Substanzen. Eine Erhöhung der Gefahr eines Mangels an Sauerstoff für den Fötus und den Tod und Geburt.
    In Post-Begriff Babys bei der Geburt ist die Haut trockener, schuppiger und zusammengezogen, lange Nägel und keine Haare. Grundsätzlich sind diese Kinder nicht vernix oder sehr wenig.
    In diesen Fällen ist es wichtig, die richtige Anzahl von Schwangerschaftswochen wissen, wie sie verbunden sind, da es eine Strömung von der Plazenta in das Baby von Nährstoffen und Sauerstoff.

40 Wochen der Schwangerschaft: Schwangere Änderungen

Nach 9 Monaten des Tages kommt der Geburt bis 40 Wochen nach Beginn der Geburt kam nicht. Aber es kann eine Zeit, die gesetzt der erste Tag des letzten Monats ist nicht korrekt, da seine Ärzte denken, dass der Eisprung in der Mitte des Zyklus und das Ei könnte später bereit für eine Woche sein.

40 Wochen der Schwangerschaft — der Anfang der Geburt: natürliche Geburt

Wenn eine Frau hat beschlossen, Geburt ohne Schmerzlinderung zu geben, sollte es für einen solchen Urlaub vorzubereiten.
Jedoch können natürliche Geburt nicht in allen Fällen, und nicht alle Frauen. Nach der Ankunft in der Klinik zervikale Dilatation 1 cm (Lieferung wird sehr lange dauern), aber die neue Mutter fühlt schrecklichen Schmerzen, so dass natürliche Geburt wäre schmerzhaft für sie. In diesem Fall sollten Sie dennoch Periduralanästhesie.
Aber wenn die Verbreitung des Gebärmutterhalses für 4 cm sind Kontraktionen nicht schmerzhaft, die Geburt natürlich, wahrscheinlich wird die richtige Entscheidung.
In der heutigen Zeit beliebtesten Lamaze Technik — aktive Vorbereitung auf die Geburt. Mit dieser Methode erfasst die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um vor der Auslieferung zu üben. Das Training wird von Experten und erfahrenen Müttern und «Helfer» durchgeführt. Es ist wichtig, dass die werdende Mutter war mit seinem «helper» engagiert, wie der Herstellung von psychologische Hilfe tune in, um Arbeit.
Vorbereitung auf die Geburt dieser Methode wird besser sein, wenn der «Assistent» Schwangere wird in den Übungen der Atmung vor der Geburt und ihnen zu beteiligen. Frauen zeigen Techniken konzentrieren sich auf die Dinge, die es in der Lage, die Schmerzempfindung zu entfernen machen.
Es ist wichtig, dass eine Frau in den Wehen kontrolliert den generischen Prozess und war bereit für verschiedene unerwartet, da während der Arbeit kann nicht vorhergesagt werden.
Der Zweck der Geburt — die Geburt eines gesunden Kindes. Und wenn Sie einen Kaiserschnitt benötigen, bedeutet dies nicht, dass die Mutter ihren Zweck erfüllt hat. Darüber hinaus ist der Kaiserschnitt in der heutigen Zeit sicher. Und großes Glück, die nun die Kinder, vor dem Untergang geweihten jetzt geboren.