Babyflaschen


Moderne Kinderflaschen sind ein High-Tech-Produkt. Ihre Form, Anordnung, Fertigungsmaterialien werden auf vielen Jahren der Forschung und klinischen Studien. Daher muss die Wahl der Flaschen und Sauger, sie verantwortlich gehandhabt werden. Nach korrekt ausgewählt eine Flasche kann Ausfall des Babys von der Brust, Malokklusion Form verursachen, führen zu erhöhten Blähungen und schmerzhaften Koliken.

Correct Flaschen

Zuerst von allen, Babyflasche müssen den Hygienevorschriften gerecht zu werden, haben ein Zertifikat. Sind wichtige Materialien, aus denen er hergestellt wird. Sie dürfen nicht toxisch sein, zu widerstehen Sterilisation, nicht ihre Form verändern, wenn gekocht, keine scharfen Kanten, keine Risse. Deshalb billige Flaschen unbekannten Herstellern verboten!

Zweitens ist die Form der Nippel sehr wichtig, besonders wenn die Mutter Stillen das Kind. Die Tatsache, dass das Prinzip des Saugens Brüste und die Nippel sind sehr unterschiedlich. Nipple Kleinkind greift, so dass es tief im Mund ist. Wenn das Stillen hat sich anzustrengen. Schnuller Flasche «smoktat» Mund, schnell und einfach naedyatsya. Bei Verwendung eines herkömmlichen ovalen Brustwarzen von denen die Milch gegossen wird, «Fluss», die Kinder oft zu stoppen, um die Brust zu nehmen. Daher muss die korrekte Nippel genau folgen der Form der Brust, Fütterung haben ähnliche Tastempfindungen.

Aus diesem Grund ist es notwendig, in den Löchern an den Nippeln zu wählen. Unter Berücksichtigung des Alters des Kindes, der Stromversorgungsschaltung, sei es künstlich, gestillt oder gemischte Fütterung ist. Die Löcher in den Zitzen kreuzförmig und rund. Schnuller mit Querbohrung leckt nicht, auch wenn Sie die Flasche auf den Kopf stellen. Es ist praktisch und komfortabel auf der Straße, auf einem Spaziergang. Runde Löcher, je nach Durchmesser, relativ frei fließende Flüssigkeiten tropfen und spärlich Tröpfchen. Die zweite Option ist vorzuziehen, es Stillen erinnert. Kinder bemüht, Schlucken Trainingssystem und langsame Verdauung der Nahrungsaufnahme gesünder.

Startseite Pick-up eine Flasche moderne Kunststoff. Es ist nicht zerbrochen, sehr einfach, nicht bekommen, aus ihren Händen müde während der Fütterung. Und sogar ihr Baby in der Lage, im Laufe der Zeit zu halten. Die wichtigsten Vorteile der Glasflasche ist langlebig bei sorgfältiger Behandlung, ist es leicht ausgewaschen und kann wiederholt siedenden zu widerstehen.

Besser, Babyflaschen zu kaufen einem Hersteller. Sie sind standardisierte Gewindegrößen und Durchmessern für die Brustwarze. Sie werden es nicht brauchen, um mit dem Kauf von neuen Nippel zu ringen. Günstig, den Hals der Flasche verbreitet. Sie sind leichter zu reinigen, gießen Sie das Wasser und füllen Sie die Milchmischung. Natürlich sollte die richtige Flasche haben ein Layout für die Dosierung.

Sonderflaschen

Wenn Kinder trinken aus herkömmlichen Babyflaschen, schlucken sie Luft. Er ist die Ursache für Blähungen und Bauchkrämpfe. Wer den Komplex in Design verkauft «protivokolikovye» Flasche mit Spezial Brustwarzen. Sie verhindern das Eindringen von Luft in den Magen, und sind eine hervorragende Möglichkeit, die Mütter, die Babys von Flaschen zu ernähren. Sie sind jedoch teuer und unbequem zu waschen.

Etwa 5 Monate Babys können schon halten Sie die Flasche. Gebogen, mit Griffen in Form von einem Donut oder verengt in der Mitte: Deshalb können Sie eine Flasche der Sonderformen zu kaufen. Das Kind sie leicht zu halten.

Für Babys ab 3 Monaten verkauft spezielle Flasche mit Ausgießer-Trinker. Mit deren Hilfe Eltern mein Kind lehren die Grundlagen der Selbstversorgung.

Neueste Trend — Flaschen, die selbst erhitzte Milch auf die ideale Temperatur.

Wie lange wird es Flaschen

Mütter, die stillen, nur eine Flasche. Es kann für die zusätzliche Fütterung während der Stillzeit Krisen, Wasser und flüssige Medikamente, wie Koliken sein. Wenn die Mutter zu stillen, aber motiviert zu pumpen genug von einer großen Flasche Milch und ein wenig für etwas Wasser. In gemischte Fütterung mit Säuglingsmilch oder brauchen nur 3-6 Flaschen.