Wie für Zimmerpflanzen Pflege: dieffenbachia

Dieffenbachia — es ist eine Zierpflanze mit ovalen, länglichen und bunte Blätter. Oft sind sie hellgrün in der Farbe mit weißen Flecken. Es gibt auch Sorten dieser Pflanze, die Blätter sind in hellen Streifen, oder gibt es eine Stelle. Wie für Topfpflanzen Dieffenbachia interessieren?

Alle Arten von dieffenbachia wachsen in den amerikanischen Tropen und gelten als Giftpflanzen. Die Sklaven auf den Plantagen, wenn bestraft wurde sie gezwungen, abbeißen den Stamm dieffenbachia. All dies führt zu Schwellungen der Zunge und der Mundschleimhaut und einen Diener lange er nicht sprechen konnte. Daher dieffenbachia genannt «dumb cane.» Und in unserer Zeit wurde diese Anlage nach dem deutschen Botaniker Dieffenbach benannt.


Wie für dieffenbachia interessieren?
Diese Pflanze kann eine Höhe von 2 Metern erreichen, sieht es sehr beeindruckend in der Lobby, große Zimmer, Büro und Wohnung. Es genügt launisch Pflanze blüht sehr selten zu Hause. Dieffenbachia können nicht dulden, extremen Temperaturen. In den wärmeren Monaten wird es als optimal für die Temperatur plus 20 bis plus 25 Grad zu sein, und im Winter nicht weniger als plus 17 Grad.

Diese Pflanze hat Angst vor Zugluft und liebt belüfteten Raum. Im Sommer dieffenbachia können auf einem Balkon in einem schattigen Bereich zu regeln, wird es da sein, um sich wunderbar. Da nicht dulden, direkte Sonneneinstrahlung.

Bewässerung der Pflanzen
Bewässerung sollte moderat sein, und sollte der Boden nass, aber immer feucht sein. Bei niedrigen Temperaturen, ist der Inhalt sehr gefährlich stark bewässert Boden, wird es verrotten die Stängel und Wurzeln der dieffenbachia. Bewässerung muss verwendet werden, um zu verteidigen, warm und weich Wasser werden. Wenn Bewässerung ist sehr hartem Wasser, die Enden der Blätter braun. Wenn nicht genügend Wasser die Pflanze, er fallen die unteren Blätter. Für erwachsene Pflanze Blatt Herbst — ein natürlicher Prozess. Einmal alle zwei Wochen ist notwendig, um die Blätter waschen und streuen sie regelmäßig.

Top-Dressing
Von Frühling bis Herbst in der Periode des Wachstums dieffenbachia manchmal gefüttert Düngemitteln. Und im Winter Füttern und Tränken sollten reduziert werden, aber, dass es keine Austrocknungs das Land. In zwei Wochen, einmal zugeführt Nährstoffdünger-Anlage. Dieffenbachia reagiert gut auf solche organischen Substanzen, die Stickstoff enthalten.

Transplantation
Sobald die Wurzeln beginnen, um den Topf zu füllen, müssen Sie, um die Pflanze zu transplantieren. Und es sollte im Frühjahr durchgeführt werden. Dieffenbach, wenn sie krank war oder stoppen das Wachstum, müssen auch transplantiert werden. New Boden sollte von hier aus ist eine Mischung aus Sand, Torf, Torf Boden im Verhältnis 1: 4: 2 erkrankten Pflanze müssen sorgfältig überprüfen, entfernen Sie den beschädigten Stellen und zu behandeln, diese Orte mit Holzkohle. Nehmen Sie einen großen Topf und legte seinem Boden Drainage aus Blähton, Ziegelbruch und so weiter. Seien Sie vorsichtig, denn der Saft dieffenbachia Reizungen und Haut, so dass, wenn die Transplantation Dieffenbachia, Arbeitshandschuhe.

Die Anlage wird von verschiedenen Schädlingen, beispielsweise Spinnmilben befallen. Wenn Sie bemerken, dass die Blätter und Stängel geflochtenen Stegen, ist es Zeit, mit Spinnmilben umzugehen. Coccidae und Schildläuse sind Schädlinge, sie sind auf den Stielen erscheinen braune Flecken auf den Blättern und bleiben klebrigen Entladung. Die Anlage kann geholfen, wenn mit speziellen Medikamenten behandelt werden — aktellik, pro Liter Wasser nehmen 2 ml des Herstellungsverfahrens oder Seifenwasser.

Schließlich, wie man für Topfpflanzen Dieffenbachia kümmern, fügte hinzu, dass es notwendig ist, diese Pflanze rechtzeitig und in ausreichender Menge zu gießen zu folgen, sich umzudrehen, wenn erforderlich, und geräumig genug Topf sehr vorsichtig sein, nicht zu vergessen, dass zusätzlich zu dass diese Pflanze ist schön, es ist auch giftig.