Otoplastik Verfahren, Rehabilitation und mögliche Komplikationen nach der Operation

Jeder von uns will, um schön zu sein. Seit der Kindheit, haben wir den Begriff der Schönheit, und jeder ist sein eigener. In den letzten Jahren immer beliebter geworden plastische Chirurgie, ändern einer Person eigene Vorstellung von Schönheit. Da keine Ausnahme und Otoplastik. Weitere Einzelheiten über diese Art der Operation, werden Sie von unseren Artikel zu lernen «Otoplastik Verfahren, Rehabilitation und mögliche Komplikationen nach der Operation.»


Otoplastik — plastische Chirurgie zur Korrektur von den Ohren. Es wird durchgeführt, um anatomische Struktur des Ohres mit Hilfe von chirurgischen Eingriff beeinflussen seine Knorpel und Weichgewebe zu korrigieren. Diese Operation wird bei Kindern und Erwachsenen erfolgen. Aber es sei darauf hingewiesen, dass Otoplastik wird oft empfohlen für Kinder (ab 6 Jahren) und Jugendlichen, t werden. Um. Etwaige Mängel oder Ohrmuschel (hängenden Ohren, Defekte in der Ohrläppchen und dergleichen. N.) Kann das Kind zu allen Arten von Komplexen führen.

2 Arten von Otoplastik zugeordnet:

1. Ästhetische Otoplastik (kosmetischen Chirurgen verändert nur die Form der Ohren).

2. rekonstruktive Otoplastik (Schönheitschirurg schafft eine ganz oder teilweise fehlenden Ohr).

    In einigen Fällen verschreiben Ärzte Plastische Chirurgie an den Ohren? Indikationen:

    • hängenden Ohren;
    • unregelmäßige Form des Ohres;
    • Defekt des Ohrläppchen;
    • ein großer Winkel zwischen dem Ohr und der Rückseite;
    • geglättet die Vorderseite des Ohres und Anthelix;
    • teilweise / vollständige Abwesenheit des Ohres.

    Otoplastik verboten Krebspatienten, die Menschen, als auch diejenigen, die den Prozess der Blutgerinnung behindert haben.

    Otoplastik Verfahren

    Vor der plastischen Chirurgie an den Ohren des Patienten erfährt eine vollständige Untersuchung. Es ist zwingend erforderlich, um die Tests, den Blutzuckerpass, um die Dauer und Ausmaß der Blutung Geschwindigkeit Gerinnungs bestimmen. Der Patient muss den Arzt über Krankheiten, die er während seines Lebens stoßen. Zusätzlich kann der Arzt findet alle möglichen allergischen Reaktionen auf bestimmte Medikamente.

    Während der Operation für Erwachsene mit Lokalanästhesie und Vollnarkose für Kinder. Methoden und Techniken in Otoplastik, sehr variabel eingesetzt und hängen von der spezifischen Problem. Jeder plastischen Chirurgen in Übereinstimmung mit ihrer Kompetenz, persönliche Erfahrungen, Ideen über die Ästhetik der Ohren wählt der plastischen Chirurgie-Technik auf den Ohren.

    Derzeit sind die am häufigsten verwendeten Otoplastik Techniken auf der Biegung des Knorpels basiert. Auf der Rückfläche des Ohres wird vorgenommen. Anschließend wird der Knorpel geschnitten und gebogen in seine gewünschte Form für das Ohr. Am Ende des Verfahrens geschlossen mit Stichen.

    Rekonstruktive Otoplastik ist komplexer in ihrem Prozess, dh A. wird in zwei Stufen durchgeführt.:

    Stufe 1. Bildet der Chirurg eine subkutane Behälters und in einer Rippenknorpel im Voraus vorbereitet platziert.

    Stage 2. In dem Fall, wo es eine erfolgreiche Einwachsen von Knorpelfragment anschließend enthäutet autotransplantant Knorpel aus einer subkutanen Tasche in dem Verfahren des Abnehmens des erforderlichen Form entfernt gebildet Ohrmuschel. Auf der Rückfläche des Ohres Einschnitt der Chirurg dann teilweise entfernt und der Einschnitt Knorpel. Bei geschlossenem Ende mit Stichen so dass das Ohr benachbart zur Schädeloberfläche dichter als zuvor.

    Typischerweise plastischen Chirurgie an den Ohren dauert bis zu zwei Stunden. Alle Transaktionen sind PHONES Lagerung sterile Binden abgeschlossen ist. Über Gaze befestigt Tennis Bandeau. Alle postoperativen Narben sind nicht nach der Otoplastik, t spürbar. So. Sind an der Bügelfalte auf der Rückseite des Ohres. Plastische Chirurgie an den Ohren in keiner Weise die Gehörsystem.

    Rehabilitation nach Otoplastik

    In der Regel nach der plastischen Chirurgie dieser Art erfordert keine Krankenhausaufenthalt. Die ersten paar Tage nach der Ohranlegeplastik wird die postoperative Schwellung sein. Darüber hinaus kann es eine schmerzhafte Erkrankung, die perfekt mit herkömmlichen Schmerzmittel entfernt wird. Alle 2-3 Tage für 2 Wochen, sollte der Patient in der Klinik für regelmäßige Verbände sein. Es wird auch ermöglichen es dem Arzt, um den Heilungsprozess zu überwachen. In der Regel nach Otoplastik Nähte werden nicht entfernt, das heißt. A. Hergestellt aus Sondergewinde, leicht resorbierbaren. Aber wenn die Nähte werden mit herkömmlichen Gewinde, dann 8-10 Tage nach der Operation entfernt werden. Im Laufe von 7 Tagen nach der plastischen Chirurgie an der Ohren Verband sollte für die ordnungsgemäße Befestigung Ohren getragen werden. Ein paar Tage später können Sie zu einem normalen Leben zurückzukehren. Ergebnis Otoplastik bleibt für das Leben.

    Mögliche Komplikationen nach der Otoplastik

    Komplikationen auftreten Otoplastik nur 0, 5%. Aber selbst im Falle einer Verschlechterung des Hörvermögens nicht reduziert wird. Komplikationen sind:

    • Entlastung des Ohres;
    • die Bildung von groben Narben;
    • eitern;
    • Reißnähte.