Wie wählen Sie die Vorhänge und Gardinen wählen

Wie man einen einzigartigen Innenraum zu schaffen? Machen Sie es sich harmonisch und einzigartig? Es gibt viele Möglichkeiten und Techniken. Und eines der wichtigsten Instrumente zur Lösung dieses Problems — es ist Vorhängen.
Und die Frage stellt sich sofort: wie man die richtigen Vorhänge und Jalousien in der Regel wählen? Schließlich sind die Vorhänge nicht nur ein Weg, um sich von der Außenwelt, vor neugierigen Blicken geschützt zu isolieren. Sie sollen die Wärme im Raum und Schutz vor starker Sonneneinstrahlung zu bewahren. Es ist jedoch zu beachten, dass die Blinds sind ein unabhängiges Element der gesamten Design und Dekor der Innendekoration. Ohne sie kahl, leer und unbequem!


Der erste entscheidende Punkt bei der Entscheidung für die Vorhänge — stilistische Entscheidung der Räumlichkeiten. Korrekt abholen Vorhänge und Gardinen — keine leichte Aufgabe. Doch ein erfolgreiches Ergebnis, werden sie zu treffen, um den Stil und die Farbe des Raumes, und Gewebe, und das Modell gesetzt. Beispielsweise kann der östlichen Inneren bedürftig Brokatvorhänge und eine großartige Ergänzung zu ihnen — ein schwereloses Organza. Klassische Zimmer beinhaltet weiche Samtvorhänge, gemütliche Kuvertierung Feld. Interieur im englischen Stil besteht auf klassischen Formen der Vorhänge mit lambrequins, Girlanden und fällt sanft Falten. Kabinett ruft in der Regel für Strenge und Minimalismus, und Kinder benötigen hellen Farben und natürlichen Stoffen.

Es ist auch wichtig, das richtige Material für die Vorhänge zu wählen. Es kann Leinen und Seide, Gabardine und Tüll, Organza und Wandteppich zu sein. Der wichtigste Weg, den Stoff zu wählen, so dass ihr Aussehen und Textur, organisch in den Innenraum passen. Zum Beispiel beinhaltet der russische Kaufmann-Stil drapierten Vorhängen und beseitigt die üppigen Französisch Falten. Ein japanischer Minimalismus besteht auf durchscheinende Stoff in Klettern und Rutschen Vorhänge.

Es ist auch eines der grundlegenden Faktoren, gilt zu Recht als die Farbe der Vorhänge. Farben beeinflussen die Stimmung, Atmosphäre und sogar die Gesundheit! Eine interessante Tatsache ist, dass die Farbe der Vorhänge können das Farbschema des gesamten Raums auszugleichen.

In dem Raum, in blassen Tönen bitte Vorhänge kontrasFarbSättigung. Nehmen wir zum Beispiel die englischen Interieur. Allgemeine Pastellfarben mit einem floralen Muster und kontrastierenden dunklen Vorhängen — ist ein Klassiker. Mit einem hellrosa und hellbeigen Ton fügt reichen Burgunder, cool und glänzende High-Tech durch weiche, gedämpfte Töne ausgeglichen. Dunklen Möbeln Blends mit Lichtvorhängen. Sie machen die Umwelt mehr expressive und betonen gesamten Stil des Raumes.

Yulia Sobolewskaja