Die Geschichte der Marke Adidas

Adidas — nicht nur Schuhe, Kleidung, Parfums und Accessoires, ist auch ein Plus für alle Lebensstile. Diese Marke wurde in der Lage, zwei sehr wichtige Eigenschaften in der Welt der Marken zu kombinieren — eine einzigartige Kombination aus Tradition und neue Technologien. Aus diesem Grund ist die Marke Adidas in der ganzen Welt bekannt ist, wo es ist sehr beliebt. Aber wie sie sagen, bekannten Marken «müssen in Person wissen,» und deshalb haben wir uns entschieden, Sie zu einem genaueren Blick auf die Wurzeln der Entstehung der Marke und ihren Status heute vorstellen. Denken Sie daran, dass die Geschichte der Marke adidas eine ganze Legende, die jahrzehntelange, und dass jeder ein Bewunderer der Marke kennen.


Adidas ist eine große deutsche Industriegruppe, die bei der Herstellung von Sportbekleidung, Schuhe und Ausrüstung spezialisiert hat. Derzeit CEO der Marke ist Herbert Hainer. Unter seiner Führung hat sich das Unternehmen aktiv und erfreut seine Fans mit neuen Kollektionen von Sportbekleidung Linien und Accessoires für Männer und Frauen. Lassen Sie uns den Anfang und die Bildung Geschichte der Marke Adidas berühren schließlich.

Die Geschichte von Adidas.

Die Ursprünge der Geschichte der Marke Adidas zurücknimmt im Jahre 1920. In diesem Jahr eine bescheidene und niemand zu dieser Zeit unbekannt Bäcker namens Adi Dassler in der deutschen Stadt Gertsogenauraha, ist ein begeisterter Fußballspieler, derzeit selbst fashioned Schuhe für das Spiel der Fußball. Sein erstes Paar Sportschuhe hat, um sie von der gleichen Hand gemacht, und Spikes an den Sohlen seiner geschmiedet einen Kumpel, der seiner Schmiede hatte. Durch die Zeit, produziert Adi Dassler hat eine Sammlung von diesen gleichen Schuhe, die eine sehr schöne Druck ist. Das Material, aus dem Dassler nähte seine Schuhe, wurde aus der alten und pensionierte Soldaten Gürtel, Stiefel und Uniformen gemacht.

Im Jahr 1923 gründete er gemeinsam mit seinem Bruder Rudolf Adi Dassler erste mietete ein Zimmer mit Blick auf die daraus zu machen seine Schuhe. Und bereits im Jahre 1925 die Brüder nahmen ihre persönlichen Brüder Dassler Schuhfabrik in der Stadt Gertsogenaurahe. Adi, als echter Fan des Sports, hat immer behauptet, dass professionelle Sportschuhe muss die Ausrüstung, die sein wird, die am meisten Hilfe Athleten hervorragende Ergebnisse erzielen können. Daher ist der Hauptzweck der Schaffung dieser Marke der Schuhe ist zu einem Anliegen für jeden einzelnen Athleten. Dies ist, was die Brüder geführt.

Wenn es nicht seltsam, es funktionierte, und Schuhe mit Das Lern ​​gewonnen immense Popularität unter den Athleten. Aus diesen Gründen im Jahre 1928, dieser Schuh wurde zum ersten Mal bei den Olympischen Spielen, die in Amsterdam stattfand, vorgestellt. Aber bereits im Jahr 1936 bei den Olympischen Spielen in Amsterdam Athlet Jesse Owen, beschlagen «Dassler» war in der Lage, so viele wie vier Goldmedaillen zu gewinnen, und das hat weltweite Anerkennung nicht nur sich selbst, sondern diesen Schuh gebracht. Doch aufgrund der aktuellen negativen politischen Situation in Deutschland in 30-40s und folgen Sie den Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen ausgesetzt.

Erst nach dem Krieg Fabrik, die Herstellung von Schuhen Dassler, die schon damals den Amerikanern beschlagnahmt, erneut startete seine Produktion. Wiederaufnahme der Fabrik, erstellt Adi Dassler zum amerikanischen Athleten Skates und Schuhe für den Sport des alten Seile, Baseballhandschuhe und Gummigranulat, wie in der Nachkriegszeit, das richtige Material für Nähen Schuhe ist ein riesiges Defizit.

Im Jahr 1948 begannen die Brüder, selbständig zu arbeiten. Rudolph wurde der Gründer der Marke Puma, und Adi genannt seiner Firma, indem sie die erste Silbe seines Nachnamens, Adidas. Hier an diesem Schauplatz der Geschichte fand ich einen neuen Stern in der Welt des Sports-Stil mit der Tradition. Das Unternehmen ist auch in der Phase der seiner Gründung hat es seinen eigenen Firmenlogo gefunden. Sie werden berühmte und bis heute die drei Streifen, die ursprünglich entwickelt wurden, um den Fuß in Sportschuhen zu unterstützen. Heute ist das Logo ein wenig verändert, und zusammen mit Streifen ist es ein Kleeblatt.

Neu gegründete Unternehmen hat sich nicht nur ein Pionier in der Schaffung von qualitativ hochwertigen und High-Tech-Modelle, aber auch in der Sportwerbe übertroffen. Vor allem dank der Arbeit mit Sportstars zu schließen. Die erste Partei Marke Adidas waren solche Athleten wie Muhammad Ali und Franz Beckenbauer. Abgesehen von diesen Sternen Geschichte des Unternehmens stolz auf die enge Freundschaft mit David Beckham sein kann, ist eine der Zin Zidane und Raul.

Adidas heute.

Moderne Geschichte sagt, dass bis zur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts die Marke ausschließlich auf die Herstellung von Sportschuhen engagiert, aber im Jahr 1952 alles hat sich dramatisch verändert und die Welt sah die erste Tasche Adidas. Dies ist, was hat das Unternehmen dazu beigetragen, aus dem Bild einer Schuhmarke ausschließlich weg zu bewegen. Im Jahr 1963 veröffentlichte sie ihr erstes Fußball mit dem Logo von Adidas. Aber zwei Jahre später, das Unternehmen, das alle Arten von Sportgeräten, hat eine Linie von Kleidung gestartet.

Heute, als Teil der Marke drei Divisionen Perfomens Sport, Sport Heritage und Sport Style.

Sport Perfomens.

Es bietet eine sehr schöne, funktionale und moderne Ausrüstung für die Athleten wie Fußballspieler, Basketballspieler, Läufer und Tennisspieler. Im Winter des Jahres 2005, die im Rahmen der Linie, und Adidas zusammen mit dem beliebten Designer aus dem Vereinigten Königreich Stella McCartney präsentiert die erste Kollektion von Damen-Sportbekleidung für Sport und Erholung.

Sport Heritage.

Sind die Dinge, die möglich, die Erbe der Marke zu bewahren sind. Diese Sammlungen haben Elemente der beliebten alten Sammlungen wiederbelebt. Viel Aufmerksamkeit wird auf die Kombination der klassischen und modernen Design bezahlt.

Sport Style.

Immer wieder überraschend und diktiert Zukunft in der zeitgenössischen Mode. Die Schaffung von diesen Modellen Kleidung Yohji Yamamoto selbst verwaltet, und amerikanische Pop-Diva Madonna ist ein treuer Fan der Linie.

By the way, nicht so lange her, der berühmten Hip-Hop-Sängerin Missy Ellot begann die enge Zusammenarbeit mit Adidas, den Umfang, die enthalten einen stilvollen sexy Kleider für jeden Anlass des Lebens. Diese Linie von Kleidung genannt Mi Respekt.