Travel … Paris, Frankreich …


Reisen …. Mein Lieblingswort .. Hier ist ein Beispiel vor kurzem ging nach Frankreich, in die Stadt der Romantik — Paris. Zum Beispiel, als ich zum ersten Mal in dieser Stadt, die ich nicht mochte. Irgendwie war alles trübe und milchig. … Und der Grund dafür war, dass ich nicht in der Nähe von normalen Menschen, die richtig zeigen konnten auf die Stadt und das Wichtigste ist, es mit einem gewissen Enthusiasmus zu tun haben. So zweiten Mal habe ich beschlossen, Dinge zu tun, seinen eigenen Weg.

Um mit der berühmtesten Orte von Paris zu sehen, meine Freunde und ich beschlossen, eine zweistöckige Reisebus zu wählen, auf der zweiten Etage hatte kein Dach und alles in Ordnung ist Sie sehen können. Darüber hinaus gab es Kopfhörern auf Russisch zu verstehen, was auf dem Spiel steht. An jeder Haltestelle gingen wir, die wir so viel Zeit verbringen, wie wir brauchen, um und wartete auf den nächsten Bus. So sind wir bequem zu besuchen alle Aktivitäten. Die Notre Dame kann nicht Fotos zu machen, aber Sie können einen Führer, um die Merkmale der Architektur im Inneren des Gebäudes zu sprechen. Einer der wichtigsten in meinem Kopf die Würde von Paris — Der Louvre ist. Aber beachten Sie, dass an Wochenenden ist es besser, nicht zu besuchen. Während dieser Zeit sehr viel bereit, sie zu besuchen, also alles ist sehr lang und kann mehrere Stunden stehen.

Eiffelturm — es ist nur ein Highlight. Dieser Entwurf umfasst die gemütlichen Restaurants und natürlich das Wichtigste ist die außergewöhnliche Landschaft. Am besten ist es, Fotos zu machen, wenn es keinen regen, da oben auf dem Turm, und so viel Wind, in der Tat, als ob Sie im Freien. Im Winter in den Eiffelturm hat eine Eislaufbahn. Am Abend über Towers lokalen Jugend mit einer außergewöhnlichen Erscheinung ist Streetdance. Positive Energie gewährleistet. Wenn Sie Souvenirs kaufen wollen, müssen Sie nicht schlafen sie in der Nähe der Souvenirläden. Wenn Sie den Eiffelturm besteigen, können Sie die schwarzen Jungs, die eine Vielzahl von Souvenirs verkaufen sehen. Er kann gehandelt werden, ich persönlich in der Form eines Turms für 1 Euro gekauft 5 Stücke von Fernbedienungen. Darüber hinaus können sie Sie beiseite abheben können und zeigen verschiedene Arten von Handtaschen und Parfüm zu sehr günstigen Preis, aber es ist besser, nicht auf Provokationen erliegen, weil sie Diebesgut und der örtlichen Polizei ist die strikte Kontrolle über sie.

Der schönste Ort für Fashionistas Dies ist sicherlich der Champs Elysees. In diesem Teil der Stadt so viel Make-up, nur Neid. In diesen Geschäften können Sie das beliebteste Marke zu einem sehr erschwinglichen Preis zu kaufen. Jeden Monat kommt eine neue Kollektion, so dass die alte niedrigeren Preis. Zusätzlich kann, selbst wenn es einen kleinen Defekt in dem Paket oder das Aussehen von Produkten, wurde es sofort in einem speziellen Korb mit 50% gesetzt.

Wenn Sie zu Fuß die Seine viele Ausstellungen von Gemälden für jeden Geschmack zu sehen ist, geben die Künstler besonderem Schwerpunkt auf verschiedene Attraktionen von Paris. Es ist möglich, ein Bild wie das in jeder Größe und Rahmen zu bestellen. Während ihre Ersparnisse, kann auch nicht so kümmern ordentlich verpackt.

Zwischen den Nachmittag und Abend gibt es einen großen Kontrast, wird alles viel heller Beleuchtung von fast jedem Gebäude und die ganze Stadt zum Leben. Erhalten eine fantastische Fotos.

Jetzt reden wir über Lyurde sprechen. Dies ist ein sehr religiöser Ort in Frankreich. Es Menschen kommen mit unterschiedlichen Krankheiten und Defekten. Walking ist eine Legende, die zwei kleinen Kindern war die Heilige Mutter Gottes, hat eine kleine Quelle erstellt wurde, und sagte in diesem Ort, um einen Tempel zu bauen. Seitdem wurde eine kleine Stadt, wo Sie einen spirituellen Zwischenrufe genießen können gebaut. Jede Nacht Dienst des Herrn treten mit speziellen Laternen zu sehen, wie viele Menschen kamen zusammen, um zu beten. Es ist ein Gebäude, in dem lokale Mönche spirituellen Reinigung — Nacktbaden in kaltem Wasser. Dieses Ritual ist etwas Besonderes, weil während dieser sie sagen, ein Gebet für die Erlösung. Baute auch eine Menge von Bronzeskulpturen, ist es die Kreuzung, wo Sie durch alle Stationen zu gehen und Einssein mit Gott zu erleben. Darüber hinaus ist die gesamte Länge der Stadt stehen die heiligen Wasserhähne, wo Sie für sich und Lieben gewinnen können. In der Nähe sind: Geschenkeladen mit einer Vielzahl von Bildern der Jungfrau inklusive und Flaschen Weihwasser. Unvergessliche Eindrücke, rate ich jedem, Frankreich zu besuchen!