Die meisten Gewichtszunahme während der Schwangerschaft


Von selbst, das Problem des Übergewichts für die menschliche Gesundheit ernst genug. Aber viel Gewichtszunahme während der Schwangerschaft nimmt eine besondere Bedeutung. Denn auf dem Spiel ist jetzt zwei Leben, die Mutter und das Baby.

Was sollte die optimale Gewichtszunahme

Im normalen Gewichtszunahme während der Schwangerschaft ist von 9 kg bis 15 kg. In dem Fall, wo die Frau von Übergewicht zu gewinnen Reit leiden sollte nicht mehr als 10 kg sein, aber Übergewicht Gewichtszunahme sollte 6 kg nicht überschreiten. Für den Fall, 1 Woche schwangeren Frau gewinnt mehr als 1 kg — informieren Sie Ihren Arzt darüber. Bitte beachten Sie, dass die Rate der Gewichtszunahme jede Frau ist anders. Aber es gibt Gruppen von Frauen, die sich nicht nehmen Sie sich eine Aktion. Zu dieser Gruppe gehören: junge Mütter, die noch nicht beendet ist, das Wachstum des Körpers, Frauen mit Übergewicht, Frauen mit geringem Gewicht und diejenigen, die mehr als ein Fötus zu tragen haben.

Was ist gefährlich Übergewicht für die Mutter

Starker Anstieg kg während der Schwangerschaft kann Erkrankungen des zentralen Nerven- und Herz-Kreislauf-Systeme, Veränderungen der endokrinen Funktion verursachen. Übergewicht hat eine zusätzliche Belastung für die inneren Organe und der Wirbelsäule. Es besteht die Gefahr einer Frühgeburt oder Fehlgeburt. Mehr Gewicht kann dazu führen, eine Not-Kaiserschnitt. Zusätzliche Gewicht haben zusätzliche Belastung für die Mutter Beine, die Krampfadern verursachen können. Schweren Blutverlust, Infektionen der Harnwege, vorzeitiger Blasen Wasser (Fruchtwasser): und während der Geburt kann unerwünschte Komplikationen. Mehr Gewicht kann dazu führen, das Baby vor oder nach dem gewünschten Zeitraum geboren, und die Komplikationen der Geburt.

Was ist gefährlich Übergewicht für das Baby von einer schwangeren Frau,

Übermäßige Gewichtszunahme beeinflusst auch das Kind. Mangelernährung, Mangel an Sauerstoff, neurologischen Krankheiten, Missverhältnis zwischen dem Kopf und dem Becken Baby: mit einem großen Gewicht der Mutter des Kindes kann die folgenden unerwünschten Folgen zu entwickeln. Wenn eine Frau zusätzliche Gewicht im Übermaß, ist es sehr schwierig, die Entwicklung und den Zustand des Fötus während der Schwangerschaft zu bewerten, weil verhindert, dass die Fettschicht. Das Kind ist möglicherweise zu groß, was zu Wachstumsstörungen und Neigung Kauf von Übergewicht führen kann geboren werden.

Wie eine Reihe von Pfund extra zu vermeiden

Die grundlegendste der Schwangerschaft — was Sie brauchen eine ausgewogene Ernährung. Die wichtigsten Produkte in der Ernährung einer Schwangeren sollten Obst und Gemüse sein. Weniger essen gebratene Lebensmittel.

Bei Problemen mit Übergewicht, desto geringer ist der Verbrauch an Kalorien, aber nicht mehr als 10%. Fett ist notwendig für den sich entwickelnden Fötus. Aber es ist sehr nah an Frauen, ist es wünschenswert, fettarme Milchprodukte und Fleisch mit niedrigem Fettgehalt zu verwenden. Die einfachen raffinierte Kohlenhydrate zu ersetzen komplexe unraffiniertes. Zum Beispiel, weißer Reis, weiße Kuchen, Sirup, Bonbons, ersetzen Sie Gemüse, Hülsenfrüchte, Vollkornreis. Begrenzen Salzzufuhr, um eine Verzögerung in der Körperflüssigkeit nicht zu provozieren. Restaurants oft, aber in kleinen Portionen. Tee, Kaffee und Schokolade nicht nährt nur den Körper mit viel Kalorien, aber auch Koffein. Dies erschwert die Aufnahme von Kalzium, Folsäure und Eisen, also die Begrenzung der Verwendung dieser Produkte. Fasten sollte in keinem Fall zu sein, genug, um Ihr Gewicht zu kontrollieren. Fasten kann eine Gefahr für die Abtreibung zu sein! Darüber hinaus kann es Geburt eines Babys mit niedrigem Geburtsgewicht, das auf die Entwicklung von psychischen und physischen Problemen des Kindes beiträgt verursachen, und kann auch Auswirkungen auf den Stoffwechsel und die Gehirnaktivität.

Es hilft, um zusätzliche Kalorien zu verbrennen eine spezielle Physiotherapie. Es hat auch einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und bereiten Sie auf der Entbindung. Nicht einmal mehr Sorgen, wenn Sie etwas falsch machen, weil sie das Kind auswirkt. Um eine große Gewichtszunahme zu vermeiden, überwachen Sie Ihre Speisen und lauschen Sie der Empfehlung seines Arztes.