Sprechen Sie über Juckreiz, Schluckauf und wiegte das Kind

Heute werden wir über Juckreiz, Schluckauf und wiegte das Kind zu sprechen — all diese kleinen Sorgen wir stehen, auch wenn sie nicht jeden Tag, ist es immer noch sehr verbreitet. Manchmal sind diese kleinen Dinge sind, unseren Kindern diese Nachteile geliefert, so dass Sie wissen müssen — wie Sie helfen, sie loszuwerden.


Apropos Juckreiz, Schluckauf und wiegte das Kind, werden wir in all diesen Situationen beschreiben nicht nur die richtige Pflege, aber versuchen, die Ursache ihres Auftretens zu finden, um zu verstehen: Gibt es Faktoren, die diese Momente ganz zu vermeiden wäre? Obwohl wir präsentieren unser kleines Leben ohne den gleichen Schluckauf — in der Tat ist es nichts anderes als eine schützende und Reaktion des Körpers auf jegliche äußere Reize.

Also lassen Sie uns zuerst über die Schluckauf zu sprechen — das Phänomen der wirklich die am weitesten verbreitete und nicht immer angenehm. Ein kleiner Schluckauf verursacht nicht uns Unbehagen, aber es so, dass es für einen Tag verschoben — dann ist das Leben scheint einfach unerträglich.

Was sind Schluckauf? Dies sind kurze scharfe Atemzüge, in denen die Stimmritze geschlossen: Diese werden durch das Einatmen Zucken Membran verursacht — große und komplett flachen Muskel, der die Bauchhöhle von der Brust trennt.

Es gibt zwei Fälle, in dem Fall, dass eine solche banale auf den ersten Blick etwas wie Schluckauf kann Anlass zu der Suche nach medizinischer Hilfe. Also, wenn ein Kind Schluckauf dauerte mehr als drei Stunden, und nicht einmal gehen, um zu beruhigen — Sie brauchen, um die Inspektion zu gehen. Das gleiche gilt für Fälle, in denen ein Schluckauf durch starke Schmerzen im Unterleib begleitet.

Wie kann ich den Schluckauf in ihr eigenes Kind zu stoppen? Hier sind einige der effektivsten «antiquierten» so:

1) Fragen Sie Ihr Kind, seine Zunge aus dem Mund halten, während sein Atem für mehrere Konten halten;

2) wird dazu beitragen, der Schluckauf, ein Teelöffel Zucker loszuwerden;

3) geben dem Kind, etwas Wasser zu trinken, vorzugsweise sentimental, und noch besser — mit der Zugabe von Eiswürfeln, die Wirkung war sicherlich;

4) fein festgesteckt Eis aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sein Kind zu klein oskolochki schlucken;

5) Schneiden Sie das Kind eine Zitronenscheibe — lassen Sie sie zu lösen;

6) vorsichtig zu erfassen die Registerkarte toddler zwei Finger — vorsichtig, ziehen Sie sie vorsichtig nach vorn;

7) Fragen Sie Ihr Kind, so dass er sich auf die Zehenspitzen stand, legte er die Feder hinter dem Kopf; Sie in dieser Zeit, nehmen Sie ein Glas kaltes Wasser — und ihm zu Wasser in kleinen Schlucken trinken hastig.

Nun lassen Sie uns über Reisekrankheit, auch bekannt als reden «Seekrankheit.» Dieses Thema ist jetzt besonders wichtig, während der Sommerferien, wenn viele Familien mit Kindern gehen, um das Meer. Sie haben einen langen Weg, oder vielleicht haben Sie bereits eine spannende und ein Ausflugsschiff Reise geplant, aber denken Sie daran, dass Ihr Kind im Wasser und auf der Straße schwankte. Was ist zu tun?

Beginnen wir mit der Tatsache, dass die Reisekrankheit — es ist ungewöhnlich und unangenehmen Zustand des Kind oder Erwachsener, die bei Menschen mit schlecht entwickelten Gleichgewichtssystem, das ärgerlich, für eine lange Zeitdauer auftritt. Diese Bedingung ist in der Regel durch allgemeine Schwäche im Körper manifestiert, Schwindel zusammen mit Speichelfluss, beginnt das Kind schwer, seinen kranken zu schwitzen und erbricht oft.

Also, welche Art von Hilfe können Sie ein Kind, das schwankte bieten?

Wenn Sie unterwegs sind — dann verpflanzen Krümel auf dem Vordersitz (es sei denn natürlich ist es möglich — zum Beispiel im Fall von mit dem Bus, aber wenn man mit dem Auto unterwegs sind — es ist möglich, die gemäss den Bestimmungen des Verkehrs verboten). Ein Kind sollte nicht Rückseite des Kopfes zu sitzen, um die Fahrtrichtung, setzen Sie es so, dass er nach vorne. Bitten Sie ihn, in den Horizont so weit wie möglich zu suchen, nicht bei den nächsten blinkenden Bäumen und Feldern zu suchen. Der Kopf sollte auf die spezielle Kopfteil auf den Sitz gedrückt werden. Frischluft kann das Leiden des Babys deutlich zu lindern, so öffnet sich ein Fenster im Auto — auch den Luftstrom bläst in das Gesicht eines Kindes. Wenn Sie auf einem Schiff sind — lassen Sie das Baby heraus auf dem Deck und nicht sitzen, schaukeln in einem stickigen und beengten Verhältnissen. Tanken Sie auf der Straße mit kaltem Wasser, Tee oder Saft — wenn Ihr Baby beginnt zu schaukeln, wird er brauchen, um kleinen Schlucken von Flüssigkeit zu trinken. Sie können auch sparen saugen Süßigkeiten, Eiswürfel und Minze Bonbons. Wenn Sie Führen der Bewegung sind — machen kleine Stationen jede halbe Stunde. Vergessen Sie nicht über die speziellen Medikamente, die in der Lage, die Symptome der Reisekrankheit schnell zu entfernen sind. Doch in Bezug auf solche Medikamente benötigen, um mit Ihrem Arzt vorher, um die richtige Dosis für Ihr Kind bestimmen zu konsultieren.

Vorbeugende Maßnahmen:

— Vor der Reise nicht brauchen, um alles Fett zu essen, nicht essen viel;

— Es wird nicht als die Art und Weise, bevor er Ihr Kind, kohlensäurehaltiges Wasser, Milch trinken oder essen zu salzig zu empfehlen;

— Die letzten Bissen, bevor eine lange Reise sollte für ein paar Stunden, bevor es begann auftreten;

— Wenn Sie mit dem Flugzeug unterwegs sind — fragen Sie die Tickets vor oder in der Nähe des Flügels;

— Das Kind, das darf nicht überhitzen Wiegen;

— Sofern Sie eine Reise zu planen, das Baby zum Arzt — auch verschreiben Sie Medikamente gegen Reisekrankheit.

Jetzt werden wir ein wenig über den Juckreiz des Kindes zu sprechen — ist das Phänomen auch recht häufig und unangenehm. Normalerweise Juckreiz ist nicht gefährlich, weil es muss nicht sofort auf den Arzt ausgeführt werden. Vor allem, wenn Sie sehen, die Ursache (zB die Spur von einem Mückenstich geschwollen).

Allerdings, wenn die scheinbaren Gründe für Juckreiz ist nicht, und, wenn der Juckreiz stört das Kind noch schlafen — dann die dringende Notwendigkeit, dem Arzt das Baby zu zeigen.

Wie man ein Kind in dieser Situation helfen? Versuchen Sie, die Kleidung zu entfernen. Dass es nicht zu berühren die gereizte Stelle. Besonders unangenehme Empfindungen beim Berühren Ursachen Synthetik, Wolle und groben Materialien. Lassen Sie Ihr Kind ein Bad nehmen, aber mit einer minimalen Verwendung von Seife und vorsichtig wäscht seinen Körper. Schwitzen mehr ätzend auf die Haut und verbessert Juckreiz — lassen Sie sich nicht das Kind Schweiß ihn auszuziehen. So, wie oft Juckreiz entsteht aus der Trockenheit der Haut, ist es nicht überflüssig, um den Platz feuchtigkeitsspendende Lotion oder Creme schmieren. Erleichterung Effekt sind auch kühle Umschläge. Versuchen Sie, das Baby aus Kratzen ablenken: bitte ihn, seine Lieblings-Spiel zu spielen, beobachten eine gute karikatur. Wenn Sie bereits leiden unter Juckreiz unerträglich, und auf der Straße in der Nacht, und das Krankenhaus wird nicht gehen, dann können Sie Ihr Baby kann einen guten Schlaf für Allergie-Medikamente — one — der lokalen, und das zweite — die allgemeine Wirkung. Aber denken Sie daran, dass diese Tools nicht die Wurzel des Problems zu entledigen, sondern nur die Symptome werden entfernt. Daher Reise an den Arzt sollte nicht verzögert werden!