Was über die Nahrung nach der Geburt des Kindes, Mutter zu sein

Muttermilch — das beste Essen für ein Neugeborenes. Während der Stillzeit, die Frau ist sowohl für ihre Gesundheit und die Gesundheit ihrer Kinder verantwortlich. Mom müssen davon überzeugt werden, dass es gibt Ihrem Baby die besten und geeignete Methoden, um Stillzeit zu bewahren. Nur in diesem Fall kann das Stillen erfolgreich. Da während der Schwangerschaft, sollten stillende Mütter Menü sein — eine vollständige und ausgewogene. Wenn die Diät hat keine nützliche Produkte nicht erhalten, kann es zu einem Mangel an Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten und Vitaminmangel bzw. zu bringen, der Mutter und des Kindes. Was über die Nahrung nach der Geburt des Kindes, Mutter zu sein?


Sollte mehrmals am Tag zu essen, am besten vor jeder Fütterung ein Baby. Solch eine Diät ist bequem, die Mutter, weil nützlich und bequem, um in einer entspannten Atmosphäre, wo das Kind schläft essen.

Achten Sie darauf, da die Kraft von Obst und Gemüse zählen sie sind eine reiche Quelle für Vitamine und Mineralstoffe, die sie während jeder Mahlzeit essen können. Auch benötigt wird, sind Produkte, die B-Vitamine, wie Brot, Kartoffeln und Getreide. Grünes Gemüse sollte etwa ¼-Menü stillende Mutter zu sein. Aber von Konserven Gemüse und Obst Mutter sollte aufgegeben werden, weil für Konserven Baby gefährlich.

Früchte der Ernährung sollten schrittweise eingeführt werden. Versuchen Sie, jede Frucht einzeln im Abstand von einigen Tagen versuchen, und beobachten Sie die Reaktion des Kindes. Keine Notwendigkeit, Fruchtsalate aus mehreren frisches Obst kochen. Solche Vorsicht ist notwendig, um sicherzustellen, dass im Falle eines Kindes Allergien, könnten Sie leicht ermitteln, welche Art von Obst er verursacht hat. Wenn das Baby nicht beobachtet allergische Reaktionen, gibt es keine Änderung des Stuhls, dann haben Sie sicher experimentieren. Wenn das Baby noch immer gab es eine Reaktion, dann ist dieses Produkt für die es in den 1,5 verboten werden — 2 Monate. Sie können dann versuchen Sie es erneut. Diese Empfehlungen sollten in Bezug auf Gemüse und andere Lebensmittel einzuhalten.

Achten Sie auf die Art des Kochens, sollte das Essen nicht auf längere Wärmebehandlung ausgesetzt werden, nicht dick, nicht scharf und nicht rauchen können.

In den ersten Tagen und Monaten nach der Geburt in der Ernährung stillende Mütter sollten bevorzugt Produkte, die leicht verdaulich sind zu geben. Fleisch, Fisch und Eier — eine Quelle der vollständige Protein. Wählen Sie das Fleisch sollte nicht dick und wird vorzugsweise gekocht und nicht gebraten werden. Die Fische müssen auch nicht fett wählen — Seehecht, Barsch, Seelachs, Kabeljau. Die Fische, die neben dem Protein enthält auch eine sehr wichtige Vitamin D. Eine große Anzahl von Proteinen und Kalzium wie fermentierte gebackene Milch, Joghurt, Sauerrahm, Quark in Milchprodukten gefunden. Calcium ist wichtig für den korrekten Betrieb des Herz — Kreislauf und Verdauungssystem, sowie für Knochen. Wegen des Mangels an Calcium kann eine gefährliche Krankheit, wie Rachitis. Wenn die Ernährung der stillenden Müttern enthalten Milchprodukte, Baby weniger wahrscheinlich, dass die unter Verstopfung leiden.

Die Menüstillende Mütter sollten ebenfalls einbezogen werden Hafer, Hirse, Buchweizen-Brei, reich an Ballaststoffen.

Von Nahrungsmitteln stillende Mütter ist direkt abhängig von dem Zustand des Kindes, so dass Sie im Voraus sein Menü sollte denken, und geben auf Produkte, die gefährlich für das Baby. Von der Ernährung der Mutter sollte Salzen, Räuchern und fetthaltige Lebensmittel auszuschließen. Nicht wie Pickles und Konserven, Gewürze wünschenswert. Zwiebeln und Knoblauch nicht essen oft, weil sie verderben den Geschmack der Milch. Trauben, Zucker, Süßwaren und Süßigkeiten können Gärung im Darm verursachen. Stillende Mütter sollten ein eigenes Menü für alle Produkte, die nicht passen ein Neugeborenes, um nicht das Kind schädigen zu entwickeln, mit Rechnung.

Das Flüssigkeitsvolumen in dem Menü stillende Mutter sollte etwa 2 Liter. Bei stillenden Frauen sind das Hauptgetränk sollte Mineralwasser werden. Es ist nützlich, in der Lebensmittelextrakte aus Fenchel, Anis, Kümmel enthalten. Sie können den Saft der grünen Apfel zu trinken, aber sollte die Verwendung von Trauben, Tomatensaft, Zitrussäfte aufzugeben. Keine Notwendigkeit, kohlensäurehaltige Getränke trinken — können Fermentation, Limonaden und enthält große Mengen von Konservierungsmitteln und Farbstoffen. Alkohol wird vollständig vermieden. Die großen Mengen von Alkohol können zu Vergiftungen ein Kind, und in kleinen Dosen, die Hemmung der geistigen und körperlichen Entwicklung. Tee, Kaffee (koffeinfrei), Kakao, Zichorie kann trinken, aber nicht stark.

Was über die Nahrung nach der Geburt des Kindes, Mutter zu sein? Speisung Mutter und Babys Gesundheit gehören eng zusammen, so sollten Sie diese Angelegenheit ernst zu nähern und die Erstellung eines Menüs. Außerdem brauchte meine Mutter eine gute Erholung und einen Spaziergang an der frischen Luft, sind auch nützlich Lektion leichte körperliche Arbeit und sportliche Betätigung. Aber wenn plötzlich Sie haben — Probleme oder benötigen persönliche Beratung, ist es am besten, einen Spezialisten zu konsultieren.