Wie für Aquarienfische neon Pflege


Wenn Sie möchten, um das Haus mit hellen schönen Aquarienfische Pflege, die in diesem Fall ist ganz einfach, die Neon Fisch zu genießen — vor allem für Sie. In freier Wildbahn lebt diese Art in sauberen ruhigen Flüssen mit klarem Wasser, wie zum Beispiel Amazon. Und uns in Russland neons vor fünf Jahrzehnten. Neon wird so genannt, weil alle am Körper entlang zog er einen hell leuchtenden Streifen. Normalerweise ist es blau, aber es gibt auch andere Farben. Die Form des Streifens aus Weibchen Männchen unterscheiden. Bei Männern ist es gerade, und die ihrer Partner in der Mitte leicht gekrümmt ist. Sami kleine Fische, Körperlänge von nur drei oder vier Zentimeter, während das Weibchen größer als die Männchen, und ihr Bauch runder. Eine gewöhnliche neon Unterkörper leuchtend rot, und transparente Lamellen.

Arten von Aquarienfische neon.

Verbreitet bei den Aquarianern bekam vier Arten von Neonröhren. Zunächst blue neon, Neon oder gewöhnlichen. Es ist der kleinste Vertreter dieser Fische. Nur seinem vorderen Oberkörper rot. Die charakteristische Streifen auf seiner Seite — blau, kommt an den Augen, und ist näher an dem Schwanz kann grün oder lila ist. Eine andere Ansicht — neon rot, das hellste Mitglied dieser Familie. Er hat eine leuchtend rote Farbe hat die gesamte Unterkörper. Ein Streifen von der gleichen, die sich vom Blick auf die Fettflosse, noch blau. Neon Blue, im Gegenteil, weigerte sich, Rotweine. Sein Körper glänzt mit den Blautönen des «metallisch». Der Streifen an der Seite hat einen dunkelblauen, Bauch rosa-violett. Es sieht spektakulären vierten beliebteste Art — black neon. Die Streifen hatten zwei: eine eng und strahlend blau, und die andere unterhalb — breit und schwarz. Überreste von roten Blumen, die typisch für seine Verwandten blieb auf dem Rücken und Bauch im Bereich des Schwanzes.

Der Wartung und Pflege der Fisch neon.

Halten neon im Aquarium ist nicht schwer. Pflege für Fische wie Profis, Amateure, Liebhaber und Neulinge. Eine unabdingbare Voraussetzung für ein angenehmes Leben für diese Fische — weiches Wasser, in einem anderen sie nicht reproduzieren können. Neon — Fischschwärme, das Aquarium, wenn sie werden mehr als drei, sie werden immer zusammenhalten. Wenn die Fische sind verängstigt oder bedroht fühlen, sammeln sie in einem dichten Packung und perfekt schwimmen synchron, die atemberaubend schön aussieht, besonders wenn sie mit dir leben in einem geräumigen Aquarium mit vielen Pflanzen. Aber, natürlich, nicht die Fische aussetzen kein Stress, aus diesem Grund können sie sogar verblassen leuchtenden Streifen. Aber wenn es geschah, keine Sorge — die Farbe sollte schließlich erholen. Also, lassen Sie uns sehen, wie man für Aquarienfische neon kümmern.

Aquarium.

In einem großen Aquarium, können Sie sich ein paar Dutzend Fisch begleichen. Das kleine komfortable 5-6 Fische fühlen, aber sie wird Ihnen helfen, inspiriert Schönheit des Ozeans zu Hause bekommen. Halten Neon notwendig bei einer Temperatur von 18 bis 23 Grad. Die maximale Wassertemperatur — 28 Grad, aber bei der Hitze die Fische zu altern beginnen, schnell und zu überleben weniger als ein Jahr, so dass keine Nachkommen. Bei guten Bedingungen die Neon, gibt es drei bis fünf Jahre.

Grunt.

In freier Wildbahn, neon der Regel in einer Tiefe so wichtig fand für sie eine Kombination von Licht und dicht schraffierten Flächen zu schaffen. Der Boden ist besser, eine dunkle Farbe zu nehmen, aber das ist eine rein künstlerische Entscheidung, denn auf einem dunklen Hintergrund helle Farbe Fisch Blick ausdrucksstärker. Und von Fischen ist es egal, was Schatten ist der Boden. Der Wasserfilter sollte nicht starken Strömungen zu schaffen, denn in den tiefen Flüsse, die in die Neon verwendet werden, ist es nicht. Das Aquarium muss vorhanden ruhigen Zonen, in denen Fische können in Ruhe zu bleiben.

Essen.

Das Essen ist sehr unprätentiös neon. Sie lieben es, zu konsumieren und Trockenfutter und zu leben, als auch eingefroren und gefriergetrocknet. Sie können als Futterpellets, Flocken dienen. Vielleicht sollten wir nicht werfen sie Pillen für Bodenfische, obwohl viel neon hungrig und in der Lage, mit ihnen fertig zu werden. Die Neon Nicht füttern zu oft: Diese Art von Übergewicht ist, um so stärker, je höher die Temperatur des Wassers. Adipositas ist besonders riskant für Frauen, weil sie dann nicht die Eier zurückzuweisen und in ihrem Körper verbleibenden startet, um überschüssige Eier rot, schlagen die Fische selbst.

Behandlung.

Typischerweise ist Aushärtung keine Notwendigkeit neon. Allerdings, wenn einige Fische immer noch krank, wenn ihre Behandlung, beachten Sie, dass Neon ist sehr empfindlich gegenüber dem Gehalt an Kupfer im Wasser. Deshalb, wenn der Patient ein Fisch im gleichen Behälter wie die gesunde reduzieren zweimal Dosen.

Zucht.

Für eine erfolgreiche Zucht neons erinnern ein paar einfache Regeln. Die wichtigste Bedingung, wie oben erwähnt — sehr weiches Wasser. Wenn er Neon und überleben in hartem Wasser, seine Eier — auf jeden Fall nicht, da in diesem Fall die Shell-Ei ist zu hart, und die Neugeborenen Fische nicht in der Lage, ins Wasser zu gehen. Zum Zeitpunkt der Laich ist besser, kleinvolumigen Tanks nehmen — bis zu zehn Liter. Es ist möglich, herkömmliche, aber gründlich sterilisierte Gläser verwenden. Wasser ist besser destilliert, um zu nehmen, ohne Verunreinigungen. Es ist möglich, ein wenig Wasser auf die allgemeine Aquarium, die Heimat der neon hinzuzufügen. Die chemischen Eigenschaften des Wassers besser in Richtung saure verschieben. Dies kann durch Zugabe einen Sud aus Eiche, Ulme und Erlenzapfen erreicht werden. Für das Substrat ist besser, eine Angelschnur oder Netz, nicht leben peristolistniki verwenden, da mit ihnen können in das Aquarium und Schnecken zu bekommen. Ad-hoc-Glasstab Sperre an der Unterseite des Substrats, und Pflanzen es am Abend ein paar Fischlaich neons. Der Prozess selbst ist in der Regel in den Morgen, unter schwacher Beleuchtung. Wenn die Fischeier ist nicht geschehen, kann der Fisch für ein paar Tage, aber nicht mehr. Im Fehlerfall ist es besser, gehen Sie zurück zu einem Tank und ein paar Tage, um regelmäßig zu füttern zu lassen.

Nach dem Laichen, müssen neons entfernt werden, und ein Aquarium mit dichten Schatten Kaviar als Eiern kann das Licht nicht ertragen. Am zweiten oder dritten Tag, sollte die Larven erscheinen: sie an den Wänden hängen. Fünf Tage später sollten die resultierenden fry Schwimmen starten. In den ersten Tagen des Lebens können sie Ciliaten, Rädertierchen und andere sehr gutes Essen gefüttert werden. Aber beachten Sie, dass im Gegensatz zu Erwachsenen Neon, braten sie sehr wählerisch Essgewohnheiten. Darüber hinaus kann das Aquarium leuchtet dim Umgebungslicht.

Dann nach und nach in die Brackwasseraquarium gemischt. Dies kann durch eine Pipette durchgeführt werden, mit einer Intensität von etwa 200 ml pro Stunde. Entweder ist die Pre-Drag befruchteten Eier in hartem Wasser, kurz vor der Veröffentlichung von braten, in diesem Fall sollten sie nicht schwierig sein.