Nützliche Eigenschaften von Bohnen, Kichererbsen

Die Grundlage für unsere Gesundheit ist ein Recht und nützliche Nahrung. Die Pflege von sich selbst und Ihr Wohlbefinden, versuchen wir, in der Ernährung so viel wie möglich nützliche Produkte. Hülsenfrüchte fest besetzen einen Platz in unserer Ernährung. Bohnen, Erbsen, Linsen, Soja — viele von uns wissen, Liebe und glücklich, diese Produkte zu verwenden. Und in vielen Ländern ist es auch bekannt, unverwechselbaren Geschmack und nützlichen Eigenschaften von Bohnen, Kichererbsen.


Diese Bohne, manchmal auch als Mutter Kichererbsen verwendet sowie andere Hülsenfrüchte (vor allem — Erbsen). Es ist vor allem in Zentralasien (seiner Heimat), Zentralasien, Indien, Ost-Afrika, Osteuropa angewendet. Dish mit Kichererbsen sind Mexikanisch, Spanisch, Italienisch und indische Küche. Aber, natürlich, es bleibt ein Teil und ein Symbol der traditionellen orientalischen Küche.

Kichererbsen können unterschiedliche Farben haben — die Bohnen grün, rot, schwarz — aber die meisten der Nahrung in den weiß-Saatgutsorten verwendet. Diese Bohnen sind von unregelmäßiger Form, in der Farbe beige, haben eine klare nussigen Geschmack.

Kochen

Gekocht und gebraten Kichererbsen und als Beilage und als separate Speisen verwendet. Aus gekochten Bohnen gekocht gestampft Kichererbsen, und daraus dann gemachten Saucen und Pasten. Aus zerstoßenen Kichererbsen gekocht Suppen und Brei. Mit dem Zusatz von Kichererbsenmehl gebackenes Brot, gekochte Nudeln, Suesswaren (Kekse, viele traditionelle Süßigkeiten, usw. D..) Und sogar — mit Milchnahrung zugesetzt. Geröstete Kichererbsen Geschmack sehr ähnlich wie Muttern — nahrhaftes Essen, und in einigen Ländern und zu behandeln. Geröstete und zerdrückte Bohnen werden häufig leckeren und nahrhaften Mischungen mit Rosinen, Sesam, Nüsse produzieren. Außer in einigen östlichen Ländern als Medizin (Medizin) verwendet wird. Bereits in der Antike wurde es als ein Werkzeug, um den Magen zu helfen, zu empfehlen und für den Einsatz in Hauterkrankungen erforderlich.

Verwenden Sie beim Kochen Kichererbsen Vielzahl von Möglichkeiten:

— Gekochte Kichererbsen kann als separate Vorspeise gegessen werden (müssen nur Ihre Lieblings-Gewürze und Kräuter hinzufügen)

— Zerrissenes Bohnen können zu grünen Salaten hinzugefügt werden.

— Er wird nicht überflüssig und Spaghetti-Sauce zu sein — mit Käse und Kräutern.

— Bei den Gemüsesuppe hinzugefügt, Kichererbsen machen Gerichte probieren intensiver.

Und das ist nur die grundlegenden Möglichkeiten in der traditionellen Küche der asiatischen Völker können eine Vielzahl von Rezepten, die dieses nützliche Produkt schließen zu finden.

Gesundheit

Kichererbsen als die nützlichste von Leguminosen anerkannt. Die hohen Proteingehalt (ca. 30%) und Kohlenhydrate (60%) mit einem niedrigen Fettgehalt (kleiner 10%) — dies macht es zu einem wichtigen Bestandteil der Ernährung. Obwohl einige Indikatoren (Proteingehalt, zum Beispiel), räumt er Sojabohnen und Erbsen, aber die Qualität der Proteine ​​und Ballaststoffe deutlich übertrifft. Was wichtig ist, ist eine ausgewogene Zusammensetzung des Proteins, Verdaulichkeit Menge an essentiellen Säuren. Kichererbsen-Protein ist sehr hochwertig und fast fettfrei. Aus diesem Grund viele der Anlage wird durch das Fleisch ersetzen berücksichtigt. Vegetarier und Menschen, die das Fasten zu beobachten — kann Kichererbsen ersetzen Fleisch in der Ernährung.

Darüber hinaus ist die anerkannte und wissenschaftlich erwiesen, viele seiner positiven Eigenschaften. Essen Kichererbsen hilft bei Eisenmangel — die Ursache für viele gesundheitliche Probleme. Frauen (vor allem — Schwangere und stillende) sollten zunächst darüber nachdenken, wie man das gewünschte Niveau im Körper Eisengehalt zu erhalten. Ohne eine normale Versorgung der Zellen mit Sauerstoff (nämlich Hämoglobin ist dafür verantwortlich, die beinhaltet Eisen) unmöglich Wachstum und Entwicklung ist.

Weiterhin ist Kichererbse eine gute Quelle für die Vitamine B2 (Riboflavin), B1 (Thiamin), Nikotinsäure, Pantothensäure, Cholin, sowie Spurenelemente und Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Phosphor, Mangan, Molybdän. Und es hilft, die normale Entwicklung der Stoffwechselvorgänge im Körper: zum Beispiel ist Mangan ein Teil von vielen Enzymen, die wichtig für die Entwicklung von Antioxidantien sind, Molybdän — ist ein Teil des Enzyms «kämpfen» mit Konservierungsmittel, werden häufig zubereitete Lebensmittel zugegeben.

Wie andere Hülsenfrüchte, hilft Kichererbsen das Risiko für Schlaganfall oder Herzinfarkt zu reduzieren, reguliert den Cholesterinspiegel (und deren Gesamtmenge, und die Menge an Cholesterin, das als «schlecht» ist), regulieren die Verdauungsprozesse (auch wenn viele beschweren sich über die schwere Verdauung von Hülsenfrüchten, aber längeres Einweichen und richtige Koch vermieden werden kann), und sogar verhindern, dass die Entwicklung von Krebs. Es hat auch eine positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel — durch die Tatsache, dass das Produkt den Organismus mit Energie, und somit nicht zu einer drastischen Erhöhung des Blutzuckerspiegels führen.

Nicht weniger als die Bohnen, Kichererbsen Sprossen und hilfsbereit. Sie sind reich an Vitaminen A und C enthalten, Protein und Fett, sowie Kalium, Calcium, Magnesium. Kichererbsensprossen sind einfach zu Hause zu bekommen. Ein Teil der Bohnen werden in einen Behälter gegeben (erforderlich da die Kichererbsen im Wasser werden mindestens zweimal zu erhöhen) und mit Wasser füllen. Das Wasser, falls notwendig, — gegossen wird. Am zweiten Tag sollten wir Kohl zu sehen. Sprouting wird Kichererbsen nicht nur nützliche Eigenschaften (Vitamin C, wie in Keimlingen wird ein Mehrfaches größer), aber angenehmen Duft von Rosen.

Note

Um die vorteilhaften Eigenschaften der Kichererbse voll auszuschöpfen, sollten wir nicht vergessen einige einfache Regeln:

— Halten Sie trockene Kichererbsen müssen in einem verschlossenen Behälter in einem kühlen, trockenen Ort fern von Licht:

— Sie können keine Kichererbsen Mix aus verschiedenen Parteien (dh E. Wenn es zu verschiedenen Zeitpunkten gekauft wird.). Sie kann variieren (es kann in unterschiedlicher Weise getrocknet werden) und kocht es sollten verschiedene Zeiten;

— Trockene Kichererbsen sollten gründlich gespült werden und dann vor dem Kochen eingeweicht (in der Regel 12 Stunden vor dem Kochen), dann werden sie sehr viel weicher und leichter zu gleichgestellt werden;

— Kochen nach dem Einweichen Kichererbsen brauchen eine lange Zeit — mindestens eine Stunde, manchmal bis zu einer halben.

Wenn Sie daran gewöhnt, richtig zu essen gibt, ist es sinnvoll und lecker, dann müssen Sie Ihre Ernährung ein Küken zu sein.