Schwangerschaftsmode

Vorbei sind die Zeiten, wenn alle Haupt Mütter Kleider waren unförmige Overalls und Jeans Overalls. Heute Schwangerschaft für eine Frau ist kein Grund, sich zu verabschieden, um Ihre Lieblingsart zu sagen, und füllen Closet «kleine Kapazität» die Dinge, die angeblich interessanten Position zu verstecken, aber in der Praxis nur das Aussehen verderben. Glauben Sie mir, es gibt modische Kleidung für schwangere Frauen. Von seinem «interessante Situation» einen echten Kult-Stil zu machen. Designer beraten, was die besten Dinge, ein Kleiderschrank von schwangeren Frauen zu füllen, um zu suchen obayashka.

Schuhe


Schuhe für schwangere Frauen sollten nicht nur bequem, sondern auch noch in Mode sein. Tatsächlich sind viele werdende Mütter «kam vom Komplex die Stollen» in der Praxis, aber altmodische Schuh. Und der Frieden des Geistes ist für eine gesunde Schwangerschaft sehr wichtig. Zum Glück, jetzt erstellt eine ganze Industrie der Mode für Schwangere. Das ist, was Schuhe werden empfohlen Designer, Rücksprache mit Ärzten. Zunächst Schuhe erforderlich ist aus natürlichen Materialien hergestellt werden. Das Leder, Wildleder, Fell, Baumwolle oder Leinen Textilien. Um Schuhe sah interessant, erlaubt Kombinationen von Materialien und Farben. Der Schuh sollte ergonomischen Einlegesohle, vorzugsweise einer schwangeren Frau im Bein gestellt. Natürlich sind die Bolzen ausgeschlossen. Denn je höher der Absatz, desto stärker ändert sich der Schwerpunkt und Haltung Frau. Sollte Heels niedrig und stabil eingestellt werden. Die modischen und bequemen Wahl sein wird: Slipper, Sneakers, Ballerinas, Stiefel Ugg Boots mit breiten Spitzen, klassische Stiefel, Jockey Stiefel.

Hose

Moderne stilvolle werdende Mutter kann nicht ohne Hosen zu tun! Es Hosen, kein Streu Overall, die machen eine schwangere Frau aussehen wie Winnie the Pooh wird — die ideale Kleidung für schwangere Frauen. In jedem Fachgeschäft für Schwangere kann eine bequeme modische Hose speziellen Schnitt, der den Bauch bedecken zu wählen. Oder kaufen Hosen mit niedriger Taille. Welches Modell zu wählen, hängt von der künstlerischen Geschmack, Form und Größe des Magens, sowie den Formen der anatomischen Merkmalen. Die am besten geeignete Form der Hosenbeine — leicht ausgestellt oder mittlerer Breite. Schmale Hosenbein eignet sich nur für Frauen mit langen, schlanken Beinen (natürlich ist es eine Frage der Proportion!). Es bildet weiten Hosen sollten mit Vorsicht behandelt werden — sie Schwere Figur und nicht so komfortabel zu geben. Lange Hosen wird die beste Option für schwangere Frauen aller Arten von Figuren werden. Auf den verkürzten Hosen besser, für eine Weile zu vergessen. Modische Möglichkeiten: Hosen aus natürlichen Stoffen mit eingewebten Spandex, Leggings gemacht, Jeans Stretch-Denim. By the way, kann Jeans Kleider von Ihrem Lieblings leihen. Um sie an die Weiblichkeit hinzuzufügen, schlagen Sie die untere Jeans, ein Außengewinde den Gurt und Schuhe mit einem kleinen Absatz oder Ballerinas.

Tuniken, Blusen, T-Shirts

Hose mit etwas, das es notwendig ist, zu tragen. Ohne Tuniken, Blusen, Pullover, T-Shirts einer schwangeren Frau nicht tun kann. Die Hauptsache ist, die richtige Farbe und Form zu wählen. Und fügen Sie Cardigans, Jacken und shazyubli (diese länglichen Strickjacke, wie eine Sommermantel). Modische Kleidung zeigt eine breite Raum für Experimente. Oberbekleidung Freischnitt wird mit zusammengekniffenen Hosen und Jeans kombiniert — aber für die Leggins sie nicht passen. Models enger gemacht in den Schultern, aber der aufgeweiteten unteren, mit einem Schwerpunkt auf dem Kragen, trapezförmig — richtig geschlossen Bauch und geben Sie die gewünschten Anteile der weiblichen Figur. Modische Farben werden dünne horizontale Streifen, die Zeichnungen, nach unten divergierende, kleine Blume. Nicht empfehlenswert — große gestrickte Jersey, Einzeldrucke vor, große Verpackung, horizontalen Streifen. Sie können in den Schrank von seinen Männern zu suchen. Vielleicht haben einige von den Hemden werden Sie so gut passen. Nur die Ärmel hochkrempeln — und ein neues Outfit fertig!

Kleider

Kleider für Schwangere tragen kann. Aber Vorsicht unförmigen Balakhonov! Das Kleid für Schwangere sollte obligatorisch klar definierte Linie. Beispielsweise unterstreichen die Brust, Schultern oder Bauch. Warum ungeschickt, um die Tatsache, dass ich nicht verbergen verstecken. Im Gegenteil! Auf der ganzen Welt sind in der Regel Frauen, die Rundheit zu markieren, erklären Ehrenstatus werdende Mutter. Zum Beispiel jetzt modische Kleider Silhouette Bull und rechteckige Silhouette mit klaren Strich, Schulter und Arme richtig auf dem Bild platziert Schwerpunkt. Das Kleid wäre geeignet für die Veröffentlichung. Zum Beispiel, dass Angelina Jolie schwanger, stark betont ihre feminine Kleider mit hoher Taille, wie zu Hause, und auf dem roten Teppich Sterne. Und das sah charmant wie eh und je!

Röcke

Viele schwangere Frauen denken, dass Röcke geben diskordanten Silhouette unnötige Peinlichkeit. Wie wollen die Damen, um schlanker wie möglich auch im dritten Trimester der Schwangerschaft zu suchen. Unterdessen ist der Rock nicht die Ursache der baggy Formen, und seine falsche Auswahl. Röcke für Schwangere (wie Hosen) kann ein niedriger Taille und Schließen des Abdomens werden. Aber die ideale Form für Schwangere Röcke nur gerade, sich leicht verjüngenden. Rocklänge ist abhängig von der Zahl — sie kann bis maximal Knöchel und Mini zur Mitte des Oberschenkels zu sein. Der Rock ist ausschließlich der elastischen Maschenware oder Gewebe sein. Doch ist die Klarstellung der Strickmuster — sie unnötige Schwere Silhouette hinzuzufügen.

Oberbekleidung

In kalten modisch zu anmutigen Parkanlagen und Pelzmäntel oder abgefackelt trapezförmigen Silhouette tragen, mit klar durch die Linien der Brust und Schulter skizziert. Nein Mantel mit einem Kragen, Zweireiher Schnallen und unsicheren Form baggy Jacken! Die Länge des Obergewand wird von Ihrem Geschmack bestimmt. Es ist wünschenswert, dass das Modell winkte einen Boden.

Zubehör

Um den Fokus auf die abgerundeten Bauch zu verschieben, verwenden Sie helle Accessoires: Schuhe, Taschen, Hüte, Schals. Jeder wird auf ihnen mehr Aufmerksamkeit zu widmen — und eine fröhliche und blühende Frau genießen. Eine Bauch — es ist eine private Angelegenheit, die Sie und Ihr Baby!

Daran erinnern, dass in der modernen Kleidung für Schwangere sollte verwendet werden, vor allem natürliche Materialien. Erlaubt, elastischen Kunstform in kleinen Mengen zu halten. Die Kleidung sollte locker sein, die nicht mit den Blutfluss behindern. Und vor allem — Sie und die um ihn herum sollte aufzumuntern. Nach allem, Damenbekleidung — das beste Anti-Depressiva.