Hirschfleisch

Reindeer — Gegenstand intensiver Fischfang, jedes Jahr die Zahl der geernteten Tieren erreicht 100.000. Nach den Proteingehalt ähnlich Hirsch Rind, aber es diesen durch die Anzahl der Kalorien und Vitamine enthalten überschreitet. In seinen Geschmack gilt als ein sehr wertvoller Sprache.


Maral oder deer — kleinen Wald beheimatet. Es ist größer als ihre nördlichen Gegenstück, sein Gewicht erreicht 300 kg. Weibchen dieser deer hornlos. Das Fleisch dieser Tiere ein hochwertiges und lecker, aber ein bisschen hart alten Personen. Um ein leckeres Hirschfleisch vorzubereiten, müssen Sie ein paar Tricks kennen.
Die wertvollsten Teile des Kopfes sind die Lippen und Zunge. Nehmen Sie die Sprache, die Sie brauchen, um die Submandibularraum am Unterkiefer geschnitten. Dann abziehen Schrotte, verbrühen in heißem Wasser für ein paar Minuten, und entfernen Sie dann die Haut. Kochen Sie es für mindestens vier Stunden in Salzwasser. Auch kann die Sprache gespeichert werden und ohne Kochen, aber es ist notwendig, zu rauchen oder Gurke.
Als Delikatesse und Lippen. Deer Lippen mit einer Axt über der Mündung gerade geschnitten, aus dem Nasenloch für das Auge abweicht von 5 cm oder mit einem Messer geschnitten. Danach ihre kalziniert, gewaschen und gekocht, wie die Sprache.
Beine über Kreuz in kleine Stücke mit einer Axt geschnitten. Anschließend kocht man Gelee.

Gerichte aus deer

Sirloin von Rentierfleisch

Pro Kilogramm Pökelfleisch, nehmen Sie 100 Gramm Schmalz, 80 Gramm Fett jeder, 4 große Knoblauchzehen, 2 große Zwiebeln, 2 Esslöffel Mehl, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel.
Gewaschen, gereinigt und in Scheiben von Fleisch, Salz, Pfeffer geschnitten und schlagen aus, mit geriebenem Knoblauch verteilt und decken mit dünnen Speckscheiben. In einem tiefen Behälter, um das Fett oder Schmalz erhitzen, legen Sie die gehackte Zwiebel Ringe und gekochtes Fleisch, mit gehackter Zwiebel und Kümmel, das Fleisch auf der Oberseite wieder, und so alternative 4-5 mal. Decken Sie die Fleisch Scheiben Speck und Eintopf in ihre Säfte, gelegentlich gießen Wasser, wenn nötig. Sobald die Steaks sind zart, entfernen Sie sie aus der Pfanne, Saison die Sauce mit Mehl und kochen. Dieses Gericht vom Reh an den Tisch bringen mit Reis, Knödel, Kartoffeln, Salat oder Kompott.

Pfannkuchen mit Wildfleisch gefüllte

Für 8 Pfannkuchen Nehmen Sie 120 Gramm Mehl, ein paar Eier, ein Glas Milch, 80 Gramm Fett und eine Prise Salz.
Bei 350 g Rentierfleisch, nehmen Sie 1 Zwiebel, 2 sweet pea und schwarzem Pfeffer, ein paar Wacholderbeeren, auf einem Stück Lorbeerblatt und Thymianzweige, ein Ei, schwarze und rote Paprika, ein Ei und ein Glas Milch, 30 g Butter, 50 Gramm Käse, Salz abschmecken.
Kochen Sie das Fleisch mit Pilzen, Zwiebeln und Gewürzen. Dann alles mince bestreichen, mit schwarzer und roter Pfeffer, ein Ei, Salz und gut gemischt. Backen Sie die Pfannkuchen, legte sie in der Füllung, falten Sie die Briefumschläge und falten in die feuerfeste Schüssel zuvor gefettet. All dies Nieselregen mit zerlassener Butter, gießen Sie eine Mischung aus Schlagsahne Milch und Eier, mit Käse bestreuen und im Ofen backen. Servieren mit Gemüse-Salat.

Roast Leg von Hirschen

Nehmen Sie ein Kilo Rentierschinken 120 Gramm Speck, ein paar mittelgroße Zwiebeln, 80 g Butter, 5 gvozdichek, unvollständige Teelöffel Ingwer, Pfefferkörner 9 (schwarz), 2 Lorbeerblätter, Thymian, Mehl, Saft und Schale von einer Zitrone, ein paar Stücke von Zucker , einen halben Esslöffel Essig, Salz abschmecken.
Hirschfleisch-Streifen oder genießen Wacholderbeeren werden von den Knochen, gut abstoßen, nashpiguyte Speck, Bürste mit Butter getrennt und setzen, um für ein paar Tage zu entspannen. In einer tiefen Pfanne in Butter braten Speckwürfeln, Gewürze, Zucker und Zwiebeln. Dann fügen Sie das gekochte Fleisch, Salz, setzen Sie ein Lorbeerblatt, Zitronenschale, Thymian, gießen Sie den Saft einer halben Zitrone und Essig, dann schwacher Hitze köcheln lassen, gelegentlich Zugabe von Wasser. Entfernen Sie das gekochte Fleisch, Saison die Sauce mit Mehl und kochen lassen. Auch in den Zitronenschale, Zitronensaft und restlichen Zucker schmecken (wenn Sie möchten die Sauce hatte einen würzigen Geschmack). Das Fleisch in Scheiben schneiden und in die Sauce geben. Mit Reis, Salat, Brötchen, Knödel und Kompott.

Rehrücken mit Cranberry-Sauce

Bei 300 Gramm Filet Rehe nehmen 50 Gramm Whisky, 150 Gramm Apfelsaft, 40 g Pflanzenöl, 100 Gramm Cranberry-Sauce, Salz abschmecken.
Für die Sauce vorbereiten müssen: 100 Gramm Cranberry-Saft, 200 Gramm Beeren Preiselbeeren, 3 Gramm Honig, Salz, Zucker abschmecken.
Marinieren für 15 Minuten Hirsch Filet in einer Mischung aus Whisky und Apfelsaft, über die Fasern in kleine Medaillons schneiden und leicht abwehren. Braten auf beiden Seiten und bringen die Bereitschaft in den Ofen. Vor dem Servieren gießen Sie den Cranberry-Sauce.
Für die Sauce benötigt wird, um die Hälfte der Mischung aus Whisky und Apfelsaft zu verdampfen, fügen Sie die Preiselbeeren, Honig, Salz, Zucker, bringen sie alle zum Kochen und Schneebesen in heißem Zustand auf den Schaum herzustellen.

Roll of Hirschfleisch

Pro Kilogramm Pulpe benötigen: 50 Gramm Schmalz, 100 g Butter, 3 Wacholderbeeren und Pfefferkörner 6.
Nehmen Sie zum Füllung 100 g Speck, 300 g Leber, Zwiebel, ganze Eier, eine Prise Muskat und Majoran, Semmelbrösel zum Panieren. Die Leber wird jeder Ansatz — Rind, Schwein, Kalb oder Hirsche.

Im Alter von Rentierfleisch, sauber aus allen Filmen, waschen, getrennt von den Knochen und in kleine Scheiben flach. Bereiten Sie die Füllung: Verpassen Leber, Speck und Zwiebeln durch den Fleischwolf, ein wenig Salz, Eier, Gewürze und gut mischen. Wenn gebildet dick genug Gewicht, den geriebenen Semmelbrösel. Alle Scheiben von Fleisch mit Salz, Fettfüllung, falten in der Form einer Rolle und Krawatte mit Gewinde. Rolls nashpiguyte Speck und braten in Butter mit Zusatz von Gewürzen. Sobald das Fleisch gebräunt, ein wenig Wasser. Rollen Sie mit Reis, Kartoffeln, Salat und Kompott servieren.
Auch kann die Rolle zugeführt werden, oder kalt, in Stücke geschnitten, mit kumberlendskim Sauce und Salzgebäck, Johannisbeer-Sauce, Cranberry-Kompott, eingemachte Kirschen und Birnen.