Hausaufgaben für den Sommer

Der erste Monat des Sommers wird sich dem Ende zu. Die Kinder hatten eine Pause von der Schule Stress und vergessen teilweise ziemlich bedeckt. Wer ist die beste Zeit, um zu machen Schularbeiten für den Sommer und wieder Kurse für Kinder. In diesen Sommerkurse großer Vorteil, weil alle Einzelunterricht zu Hause die Chance, auf dem bereits schlecht im vergangenen Jahr angeglichen und damit die Möglichkeit, das neue Schuljahr mehr Vertrauen in ihre Fähigkeiten zu starten auffrischen. Solche Hausaufgaben nützlich für alle, und sie zu organisieren, ist nicht schwer.


Referenzen.

Lehrer beschweren sich, dass die meisten Kinder heute nur sehr wenige Bücher zu lesen haben. Sie haben andere, wichtigere Dinge zu tun — Computerspiele, Fernsehen, Videospielkonsolen und im Hof ​​zu spielen mit seinen Kollegen möchten. Aber der Lehrplan wurde nicht abgebrochen. Es ist bekannt, dass die geistige Entwicklung ist weitgehend abhängig von, was, wie viel und wie Ihr Kind liest. Seine Welt entwickeln sollte, auf der Grundlage von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Verwendung von Pfund. Typischerweise Schulaufgaben für den Sommer und geben den Lehrern selbst. Dies kann eine Liste der empfohlenen Lektüre für Literatur. Aber er war nicht immer in der Kind interessiert, weil Ihr Kind kann eine ganz andere Geschichte bevorzugen. Deshalb ist es besser, wenn Sie eine Liste der eigenen anhängen. Verdünnen Sie langweiliges Buch faszinierend. Und keine Sorge, wenn Sie empfehlen, ein Kind Bücher über Harry Potter, nicht lehr Erstellung der Klassiker zu lesen. Ältere Schüler jedes Jahr schwieriger, weil sie zu lesen und zu verstehen, die Hunderte von Bänden benötigen. Wenn Sie wissen, dass in das nächste Schuljahr, wird Ihr Kind muss «Krieg und Frieden», «Anna Karenina» und andere lange und komplexe Arbeit zu lesen, auch wenn einige von ihnen wird es über den Sommer zu lesen. Dann, während des Schuljahres wird es nur noch zu lesen und zu erinnern, was er bereits weiß.

Schwierige Unterricht.

Selbst die Kinder, die gut und leicht zu lernen, nicht in gleicher Weise erfolgreich zu überwinden Schwierigkeiten in verschiedenen Schulfächern. Jemand gut in Mathe, aber jemand besser gegeben Literatur. Wie auch immer, hat jedes Kind ihre Lieblings-und mindestens Lieblingsbeschäftigung. Ungeliebten Artikel sind in der Regel solche, in denen die Leistung leidet. Komponieren Schulaufgaben für den Sommer, achten Sie darauf, die Aufmerksamkeit auf die Lehren, die mit Ihrem Kind gegeben werden, um zu arbeiten zu zahlen. Sie können auch in der Lage, in der das Problem der Kenntnisse und Fähigkeiten im Laufe des Sommers, was bedeutet, zu füllen, dass das neue Schuljahr beginnt viel einfacher, weil Sie nicht haben, um die verlorene Zeit und zugleich die neue zu begreifen, zu kompensieren.

Es ist alles in der Charakter?

Manche Kinder schwer assimilieren neu, da es keine Informationen mit einer Geschwindigkeit, bei der sie in der Regel in der Schule diente absorbieren. Langsam und schüchterne Kinder, ist es wichtig, um mehr Aufmerksamkeit zu Hause, wenn auch nur in der Familie zu zahlen und mit ihnen separat. Daher ist für solche Kinder zur Sommerschule Zuweisungen sollten unter Berücksichtigung nicht nur die Wiederholung des Materials, sondern auch die Beherrschung neuer vorgenommen werden. Ein solches Kind ist besser, wenn die Schule ist er etwas, mit dem schon zu Hause vertraut zu studieren. Er fängt an, mehr zu vollenden und damit zur Verbesserung der Bewertung, und der Wunsch, zu lernen.

Kleines Genie.

Kinder, die herausragende Fähigkeit in einem bestimmten Bereich, so schwierig, wie diejenigen, die schlechten Leistungen sind zu haben. Begabte Kinder sind in der Regel schneller als die Lehrpläne und für ihre volle Entwicklung erfordert ständig mehr und mehr Wissen zu erlernen. Schule Sommer-Jobs für diese Kinder sollten mit großer Sorgfalt durchgeführt werden. Alle proydёnnuyu Kind wird dieses Programm sehr schnell genauso schnell zu wiederholen, er lernte die Grundlagen dessen, was er in der neuen akademischen Jahr zu studieren, und Sie werden feststellen, dass dies nicht genug. Wenn Sie nicht wissen, wie man ein begabtes Kind, um neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben helfen, mieten Sie ein Tutor oder erstellen Sie ein Kind für solche Partner für den Sommer, der ihm half, sich zu entwickeln. Zum Beispiel, Themen-Sommercamp — mit einer englischen Bias, wenn Ihr Kind ist eine polyglotte, Literatur, wenn er geltend, der Hoffnung in diesem Bereich oder Mathematik. So wird er in der Lage, sich selbst zu verwirklichen und zu lernen in der Höhe, die zu ihm passt.

Schule Job für den Sommer, viele Kinder scheinen ungerecht Aufgaben, weil sie ehrlich entwöhnt im Jahr und wollen zur Ruhe, auch. Es ist wichtig, das Kind von der Bedeutung solcher Studien zu überzeugen, ihm zu zeigen, dass wenig Aufwand wird auf die Tatsache, dass im nächsten Jahr wird er in der Lage, besser zu lernen, und deshalb werden die Probleme viel weniger führen. Aber versuchen Sie nicht, Klassen des Kindes überlasten, da Kinderferien noch brauchen, um sich auszuruhen. Finden Sie den Weg von Motivation, die Ihr Kind überzeugender wirkt, und bewegen sich auf das Ziel nach und nach. Im Spätsommer hat jedes Kind eine Chance, aus troechnika Ehren drehen, wenn sie den richtigen Ansatz, das Programm zu wählen, und organisieren die Sitzungen. Und Sie können sicherstellen, dass es nicht so schwierig, wie es scheint.