Folk Heilmittel für die Hautaufhellung

Sommersprossen, dunkle und «Leber» Flecken im Gesicht — ganz aktuelles Thema vor allem in der Hoch Frühlings- und Sommerabend. Jeder Besitzer eines solchen Flecken, die Haut aufzuhellen beginnt zu allen erdenklichen Mitteln, nur um zumindest eine gewisse Ergebnis zu erhalten. Aber das ist nicht ganz korrekt. Bevor sie ein Hautaufheller, ist es notwendig, um eine vollständige Untersuchung des Körpers führen. Es ist kein Geheimnis, dass die Haut mit dem Betrieb der inneren Organe zusammen. Wenn ein Organ krank wird, wird es sofort auf der Haut reflektiert wird. Dementsprechend müssen Sie zunächst die Ursache, und erst dann die verschiedenen Möglichkeiten, um zu beseitigen, unter denen ein besonderer Ort ist durch Volksmedizin Bleaching Haut besetzt.


Allerdings, wenn wir über die Sommersprossen sprechen, am besten wäre in diesem Fall ihre anfänglichen Prävention. Die breite Krempe eines Hutes, Sonnenbrillen — die wichtigsten Helfer, versteckt sein Gesicht von der Sonne. Während der Prophylaxe ist es sehr nützlich, um Nikotin und Ascorbinsäure zu nehmen, um Tee zu trinken mit Korinthen und Hagebutten sowie essen Gemüse und Früchte, die Vitamin-C-Whitening Cream ist besser, bis März nutzen enthalten — April. Was sind die Inhaltsstoffe von Cremes, die bleichen Haut helfen?

Hydrochinon. Dieses Material ist hochwirksam Aufhellen der Haut, aber gleichzeitig sehr toxisch. Freckles nicht aufgrund der Unterdrückung der Arbeitszellen, die Melanin produzieren angezeigt. Hydrochinon ist in Maßen, da eingesetzt werden, eine Überdosis der Haut kann zu verdunkeln. Die Substanz wird in schwangeren und stillenden Frauen kontraindiziert.

Arbutin. Dieses Material hat eine geringere Wirkung als Hydrochinon, aber es hat die Toxizität und niedrig. Arbutin hemmt die Arbeitszelle, die Produktion von Melanin zu fördern.

Kojisäure. Dieses Material wird häufig in der professionellen Kosmetik-Cremes verwendet. Whitening-Effekt ist klein, aber Kojisäure ist ein gutes Antioxidans und Peeling.

Ascorbinsäure. Die Eigenschaften einer Substanz sehr ähnlich Kojisäure, Ascorbinsäure allein kann oft dazu führen, Entzündungen und Reizungen.

Alpha-Hydroxy-Säure. Dieses Material ist ein gutes Peeling-Agent. Alpha-Hydroxysäuren sind oft für das Stratum corneum der Haut verwendet.

Kosmetik mit Whitening-Effekt — eine Reihe von Verfahren, die darin besteht, Peeling, Bleichen, Entfernung von Entzündungsprozessen, sowie Schutz vor den Strahlen der Sonne.

Neben den traditionellen Kosmetik, eine Vielzahl von Mitteln zur Aufhellung der Haut und der traditionellen Medizin zu bieten hat. Solche Volksmedizin kann jeder im Hause vorzubereiten. Menschen Kosmetik-Tipps für Hautaufheller, die folgenden Kräuter und Pflanzen verwendet werden:

  • Bärentraube. In seiner Zusammensetzung der Pflanze hat eine kleine Menge an organischer Säure und Hydrochinon.
  • Lakritze. Es enthält geringe Konzentrationen Phenol und organische Säuren, die wirksam die Haut aufzuhellen.
  • Schafgarbe. In seiner Flavonoide enthalten bilden spezifische Verbindungen, in denen nicht die Zellen, um Melanin zu produzieren.
  • Petersilie. In ihrer Zusammensetzung enthält große Mengen an ätherischen Ölen, die Haut weiß zu begünstigen.
  • Die Gurke und Zitrone enthält Ascorbinsäure und organische Säure. Diese Produkte können sowohl extern als auch intern verwendet werden.

Fans der traditionellen Kosmetik kann zu Hause verwendet werden, alle Arten von Peelings, Tonika, Lotionen, Masken, Cremes, die in Fabriken für die Herstellung von Kosmetika produziert werden. Der Rückgriff auf den Salon, wo einige bieten eine Reihe von kosmetischen Verfahren, um die Haut aufzuhellen. Heute ist es beliebt, Kosmetik, die ein Teil der Anlagenteile zu produzieren. Linie Bleichmittel enthält die folgenden Komponenten:

  • Peeling;
  • Gesichtsmaske;
  • Milch Make-oder Gel zum Waschen zu entfernen;
  • Lotion oder Tonikum;
  • Day Cream;
  • Nachtcreme;
  • Serum für das Gesicht.

Für die beste Wirkung, müssen diese Mittel für 5-8 Wochen verwendet werden.

Wenn wir über spezifische Cremes zu sprechen, die bleichen Haut helfen können, die folgenden können Sie:

Creme mit Quecksilber. Highly Sahne, sondern auch sehr gefährlich. Wenden Sie es sollten sehr vorsichtig sein. Und das Beste ist, bevor das Verfahren, um die Empfindlichkeit der Haut, um ihn zu überprüfen. Nicht für Schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Creme mit Kojic oder Milchsäure. Diese Art von Creme hemmt die Produktion von Melanin und die Haut heilt.

Salicylsäure Alkohol (2%). Empfohlen für Kombination und fettige Hauttypen. Der Verlauf der Anwendung — 2 Wochen. Auf der dritten Woche muss kefir Alkohol (4 Tage) ersetzt werden, und kann wiederum nach Salicylalkohol eingesetzt werden.

Creme weiß, zu Hause zubereiteten

15 g Lanolin, 50g Steinöl, 1 EL. l. geschreddert Gurke

Lanolin gelöst, das Öl und Stein geschreddert Gurke. Innerhalb einer Stunde ist die Mischung in einem Wasserbad gehalten. Nach einem guten Aufsehen, Dehnung und Schneebesen. 2 Stunden vor dem Schlafengehen muss dieses Gewicht durch den Ort der Pigmentierung absorbiert werden. Nach 5 Minuten, feuchten Tuch, das Entfernen der Überreste. Creme verwendet 1 Woche.

Verwenden Sie eine beliebige Bleichcreme ist am besten am Morgen und ein paar Minuten, bevor sie draußen an einem pigmentierten Bereich der Haut. In dieser Zeit ist es besser, ein Stärkungsmittel oder saure Milch / Joghurt gelten.