Nützliche Eigenschaften von Kräuter Johanniskraut

Johanniskraut ist weit vorteilhaften Eigenschaften in verschiedenen Ländern bekannt. Diese Pflanze ist in der Lage, um die bösen Geister, fühlte magisch. Johanniskraut — ein Heilmittel 100 Krankheiten. Bei Tieren, verursacht es schwere Vergiftungen und gilt als Giftpflanze, ist es notwendig, Mäßigung und Vorsicht zu beobachten beim Empfang. Johanniskraut wächst überall, ist eine mehrjährige und weit verbreitet, jeder weiß, über die nützlichen Eigenschaften der Pflanze Johanniskraut. Johanniskraut kann verschiedene Krankheiten zu heilen, es hilft mit psychischen Erkrankungen und ist eine ausgezeichnete Antidepressivum.


Welche Kontraindikationen Kraut Johanniskraut?
Johanniskraut — eine giftige Pflanze, ist es notwendig, ihren Gesundheitszustand zu überwachen, wenn der Einnahme dieses Kraut. Es ist für Menschen mit Bluthochdruck gefährlich, wie Johanniskraut verengt die Blutgefäße, erhöht den Blutdruck. Kann in der Leber Beschwerden auftreten.

Nützliche Eigenschaften von Johanniskraut
Johanniskraut enthält ätherisches Öl, flüchtiges, Niacin, Vitamin C, Gerbstoffe, Flavonoide und andere. Johanniskraut ist für Magengeschwür, Nervenkrankheiten, Bluthochdruck, Anämie, Hämorrhoiden, Migräne, mit hohem Säuregehalt von Magensaft, wenn Sie husten. Sowie Gelbsucht, Tuberkulose, Schnupfen, Erkrankungen der Atemwege, und so weiter.

Sammlung von Hypericum
Johanniskraut blüht von Juni bis August. Grass in der Blütezeit geerntet. Schneiden Sie die oberen 20 cm des Grases. Für weitere Züchtung von Pflanzen im Busch links ein paar Blütenstände, Gras gebunden in kleinen Bündeln und zum Trocknen aufhängen. Trockenes Gras ohne künstliche Erwärmung in einem dunklen belüfteten Ort auf dem Dachboden. Johanniskraut wird für etwa drei Jahre lang aufbewahrt.

Johanniskraut in Abkochungen und Aufgüsse
Nehmen eineinhalb Esslöffel Kräuter, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und eine halbe Stunde warmen Wasserbad. Dann kühlen und Belastung, Squeeze, fügen kühlen abgekochtes Wasser, eine Tasse Infusion wieder zu machen. Nehmen Brühe für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, drei Mal am Tag.

Ein Auskochen der Johanniskraut
Bei 300 Gramm kochendem Wasser 2 Esslöffel Johanniskraut nehmen. Eine halbe Stunde darauf bestehen, nehmen Sie vor dem Essen, halbe Tasse dreimal täglich. Nehmen Sie bei Rheuma, Erkrankungen der Leber, Blasenentzündung, Magenschmerzen, Kopfschmerzen.

Bereiten Sie die Infusion von Johanniskraut
Nehmen Sie ein Glas mit kochendem Wasser für 10 Gramm, die Johanniskraut (trockenes Gras), bis 40 Minuten zu bestehen. Nehmen Sie nach dem Essen 6 mal am Tag auf einem Esslöffel.

Bereiten Saft Hypericum
Während der Blüte Hypericum sammeln große Mengen von frischem Gras. Ist dies nicht der Saftpresse, blättern durch das Gras Küchenmaschine, erhaltene Masse wird in Gaze setzen und drücken Sie die Hand. Nehmen Sie Saft von einer halben Stunde vor einer Mahlzeit, einen Esslöffel zu neutralisieren, die Bitterkeit mit Honig zu nehmen.

Johanniskraut zum Spülen
Tinktur zum Spülen — ½ Liter Wodka, 20 Gramm Gras, um in techenie15 Tage zu bestehen. Dann belasten.
Übernehmen durch Verdünnen von 30 Tropfen der Tinktur in einem halben Glas Wasser. Dann spülen Sie den Mund nach dem Essen drei Mal am Tag.
Und auch zur Behandlung von Verbrennungen, Wunden, Hauterkrankungen eingesetzt.

Johanniskraut Öl
Sonnenblumenöl gießen frische Blätter Johanniskraut im Verhältnis von 4: 1, am 21. Tage in der Sonne transparenten Behälter setzen. Dann belasten und an einem kühlen Ort, in den Kühlschrank stellen.

Ein weiteres Rezept aus dem Johanniskraut Öl:
200 Gramm Sonnenblumenöl gießen 3 Esslöffel frischen Kräutern. Die Infusion in einem kühlen, dunklen Ort für zwei Wochen, kontinuierlich zu zittern. Belastung.

Salbe von Johanniskraut mit Radikulitis
Trockenes Gras zu pulverisieren, mischen mit Terpentin und Öl, um einen üppigen Mix zu bekommen. Verwenden Sie regelmäßig die Salbe während des Tages, das Reiben der wunden Stellen.

Tee aus Johanniskraut
Nehmen Sie einen Esslöffel und eine Hälfte ohne Rutschen Sie ein Glas Wasser, Brauen und schieben wie gewöhnliche Tee. Sie können vor dem Essen ½ Tasse dieses Tees dreimal am Tag zu trinken.

Es ist nun über die vorteilhaften Eigenschaften von Johanniskraut bekannt. Die Kenntnis der Eigenschaften der Kräuter Johanniskraut, und dessen Verwendung als Tee, Salbe, Tinktur oder Abkochen kann die Gesundheit zu behandeln und als Prävention verschiedener Krankheiten eingesetzt.