Grapefruit-Diät Madonna

Jede Frau ist in der Lage, sehr viel, um schlank zu werden und bringen ihre Formen bis zur Perfektion! Um eine glückliche Zukunft Ausbildung muss auf die extreme Müdigkeit, Ernährung und unendliche Vielfalt an Hunger Kommunikation führen. Diese Zukunft besteht nur aus nützlichen Produkten und die schädlichen Produkten wie Schokolade, Wurst, Eis und Kuchen, sind in der fernen Vergangenheit. Und unter den vielen gesunden und schmackhaften Produkten erfolgt nicht zuletzt exotische Früchte — Grapefruit. Diese Frucht ist eine kalorienarme, so ist es oft in verschiedenen Diäten verwendet. Einer der beliebtesten Diät Grapefruit-Diät wurde von Madonna.


Grapefruit wurde kategorisiert Mineralprodukte, t. Um. Er ist voller Vitamine Mineralien. Grapefruit enthält B-Vitamine, Kalium, Magnesium, Calcium und Antioxidantien. Es hat eine gute Wirkung auf den Blutbildungsprozess, stärkt den Herzmuskel und senkt den Cholesterinspiegel.

In diesem nützlichen Produkt enthaltenen Vitamin C hilft, das Immunsystem zu stärken. Diese Frucht wird bei der Aktivierung des Körpers durch die wohltuende Wirkung auf den Blutkreislauf eingebunden und wird so zu einem unverzichtbaren Grapefruit für die Gewichtsabnahme. Die Stars des Showbusiness und Film schätzen all die positiven Eigenschaften des Produkts. Madonna, mit der Grapefruit-Diät, erreichte effektive Änderung in einer Woche.

Grapefruit-Diät Madonna: Eigenschaften.

Dieser talentierte Sängerin und Schauspielerin ist immer noch auf dem Höhepunkt der Popularität. Auf der Bühne, sie ist eine echte Göttin, dank der hervorragenden Stimme, gutes Aussehen, schlanke und durchtrainierte Figur. Sie bewundert und geliebt von den Fans der Shooting Betreiber. Einer ihrer Helfer im Streben nach Schönheit — eine Grapefruit. Dieses Produkt ist für die Gewichtsabnahme kann helfen, hervorragende Ergebnisse und ohne langwierige Schulung zu erreichen. Und in Verbindung mit der Ausbildung mehr Einfluß auf den Prozeß der Verbesserung der Formen auszuüben.

In Madonnas Diät hat ein Verbot von Essen nach sieben Uhr abends. Es gibt keine feste Grenze für Essen, aber das Essen ist zu berücksichtigen jedes Detail gemacht. Teil soll 250 Gramm nicht übersteigen. Wenn das Hungergefühl entstanden über Nacht erlaubt, Grapefruitsaft zu trinken 200g. Glückliche erlaubt, einen Löffel Honig oder eine Tasse Joghurt verwenden. Es ist verboten, Salz zu verwenden. Für eine Woche, können Sie loswerden von 4 bis 6 kg.

Madonna-Diät-Menü.

Erster Tag:

Frühstück: frische Grapefruit-Saft ohne Zucker oder selbst Grapefruit, Joghurt, fettarme, Tee oder Kaffee ohne Zucker.

Mittagessen: Grapefruit, 250 g Kohlsalat mit Zitronen-oder anderes Gemüse mit Kräutern. Tee oder Kaffee.

Abendessen: 200 g grüner Salat mit Zitronensaft. Nicht starker Tee mit einem Löffel Honig.

Zweiter Tag:

Frühstück: gepresster Grapefruitsaft (Grapefruit oder sich selbst), zwei Scheiben Brot Kleie. Kaffee oder Tee ohne Zucker.

Mittagessen: Grapefruit und 50 g Käse (Fettgehalt von mehr als 30%), ist es erlaubt, ersetzen fettarmen Hüttenkäse oder Quark (150 g).

Abendessen: eine erhebliche Menge an Salat aus frischem Gemüse, zu gleichen Teilen mit Olivenöl und Zitrone, dvadtsatigrammovy Brot oder ein Stück Brot Roggen gekleidet.

Der dritte Tag:

Frühstück: Saft oder Grapefruit sich. Ein paar Esslöffel Müsli oder Haferflocken, mit der Zugabe von 1 Esslöffel. Löffel von Rosinen, Nüssen 2-3 Stück., außer Erdnüssen und vier Esslöffel fettarmer Milch oder Joghurt.

Mittagessen: eine Tasse Lichtbrühe oder Gemüsesuppe Steamcrackern und Grapefruit.

Dinner: ½ Grapefruit Teil vor dem Zubettgehen zwei Tomaten im Ofen gebacken und gekochtem Reis.

Vierter Tag:

Frühstück: Toast mit einem Glas Tomatensaft und Tee mit Zitrone.

Mittagessen: Grapefruit, einem großen grünen Salat Gemüse wie Paprika, Sellerie, Brokkoli, Kopfsalat, Gurken, sowie die mögliche Möhrensalat. Salat mit einer gleichen Menge von Olivenöl und Zitrone (1 Teelöffel). Toast oder eine Scheibe Brot.

Abendessen: Karotten, Kohl, Zucchini, Sellerie, Rote Beete, zum Kochen oder löschte (nicht mehr als 400g). Es ist möglich, andere pflanzliche außer Kartoffeln und Mais verwendet. Ein Glas schwachen Tee. Vor dem Schlafengehen oder Grapefruit-Saft aus ihr — 1 Tasse.

Fünfter Tag:

Frühstück: Salat mit der Zugabe von Grapefruit, Orange und Apfel. Ein Glas Tee mit Zitrone oder Kaffee.

Mittagessen: Ofenkartoffeln und Krautsalat 200g oder irgendwelche grünes Gemüse.

Abendessen: Tomatensaft oder Tomaten (gebacken) mit Reis. In der Nacht oder Grapefruitsaft aus der Frucht selbst.

In der sechsten und siebten Tag des Komplexes können bei jedem zuvor beschriebenen Menüs ausgewählt werden. Jeden Tag, bei Hungergefühl zwischen den Mahlzeiten können Sie 200 g Joghurt, Kefir trinken oder ersetzen Sie eine Orange oder einen Apfel, und zum Süßen von Tee einen Teelöffel Honig. Tee mit Zitrone besser, grüner oder schwarzer Tee trinken. Besser essen Espresso oder frisch gebrühten. Vor dem Einschlafen alle Produkte werden ausgeschlossen, mit Ausnahme von Grapefruit. Mahlzeiten sollten ca. alle 5 Stunden betragen. Um nicht zu salzarme Diät zu verhindern ist besser, alles ausschließen oder in Maßen verzehrt. Salz mit Kräutern ersetzt werden. Verwenden Sie keine Soßen. Von Gewürzen nur Paprika verwenden. Fisch wird am besten im eigenen Saft (vorzugsweise Thunfisch) erhalten. Wir müssen über fettem Fisch (Makrele, Hering, etc .. D.) vergessen. Kochen nur mageres Fleisch.

Diese Grapefruit-Diät können Sie Gewicht ziemlich schnell und mühelos zu verlieren.