Zimmerpflanze Tradescantia

Die Gattung Tradescantia (lat. Tradescantia L.) verfügt über 30 Arten von Pflanzen aus der Familie Commelinaceae (lat. Commelinaceae) gehören. Diese Pflanzen sind in gemäßigten und tropischen Zone von Amerika verbreitet. Der Name «Tradescantia» wurde im achtzehnten Jahrhundert, nachdem John Tradescant, der, als ein Gärtner des Königs von England Charles I, beschrieben die Anlage gegeben.


Die Menschen Tradescantia wie Steinbrech, genannt «Geschichten Altweiber.» Dies ist eine mehrjährige Pflanze mit kriechenden Trieben unterdimensioniert oder gerade. Die Blätter sind elliptisch, eiförmig, lanzettlich, abwechselnd angeordnet sind. Die Blütenstände sind in den Achseln der Blätter an den Spitzen der Triebe entfernt. Tradescantia — weit verbreitet unter Gärtnern Pflanze, leicht zu pflegen, unprätentiös. Um eine hochverzweigte Pflanze, genug, um einfach kneifen Sprossen machen zu erhalten.

Tradescantia so platziert werden, dass seine lange Triebe frei hängend, und nichts hindert ihr Wachstum. Sie werden oft in Töpfen setzen, hängen Vasen, auf den Regalen.

Bei Raumbedingungen die Pflanze blüht eine gute blau oder bläulich-purpurroten Blumen; sie sind an den Enden der langen Triebe entfernt.

In Zentralrussland Tradescantia Sorten wie Anderson und Virginia, im Freiland angebaut. Tradescantia ist reich an Nährstoffen und Arzneistoffe.

Aquarium Hobbyisten verwenden Tradescantia für die Dekoration ihrer Aquarien. An Bord gebracht Töpfe mit jungen Pflanzen, so dass die Stiele Tradescantia fiel ins Wasser und bilden eine schöne «mat» auf der Oberfläche.

Tradescantia hat die Fähigkeit zu bereinigen, die elektromagnetische Strahlung auf der Innenraumluft zu reinigen, befeuchten es.

AGB Pflege

Lighting. Zimmerpflanze Tradescantia zieht hellem Umgebungslicht. Es können direkte Sonneneinstrahlung und Halbschatten zu widerstehen. Am besten ist es, diese Pflanze in den Fenstern wachsen, in Richtung Osten oder Westen, und manchmal sind sie am Nordfenster platziert werden. Im Falle einer Platzierung auf den südlichen Fenster pritenyat Tradescantia nicht vergessen, in den Sommermonaten.

Variegated Arten benötigen mehr Licht: der Mangel an Licht, ihre Farbe verlieren sie und grün werden, und umgekehrt, unter intensiver Sonneneinstrahlung sehr bunten Farben zu werden. Jedoch ein Überschuß von direkter Sonneneinstrahlung Tradescantia verlässt verblassen. Unter den verschiedenen Arten der am Schatten belotsvetkovaya Tradescantia Tradescantia.

Im Sommer Zimmer Sorten bringen auf den Balkon oder in den Garten gepflanzt. Bei der Auswahl einer Landestelle auf die Tatsache, dass es vor direkter Sonne und Wind geschützt werden beziehen. Darüber hinaus ist die spider eine Delikatesse für Schnecken, Blattläuse leicht besiedelt.

Temperaturbedingungen. Spider Pflanze wächst normalerweise in kühlen und warmen Bedingungen. Die durchschnittliche Sommertemperatur sollte 25 ° C im Winter, von 8 bis 12 ° C Die Anlage geht es gut genug für höhere Grad im Winter.

Bewässerung. Im Frühjahr und Sommer Tradescantia zieht reichlich gießen. In keinem Fall erlauben nicht stehendes Wasser in den Topf. Bewässerungs wird empfohlen, beim Ablauf von 1-2 Tagen nach der Trocknung der oberen Schicht des Substrats.

Bei kaltem Wetter ist die Boden feucht. In diesem Fall sollte nach 2-3 Tagen nach der Trocknung Oberboden gegossen werden. Achten Sie immer darauf, die in der Flüssigkeit ansammeln. Nicht einweichen up Wasser, das in einem Fach nach dem Gießen sollte abgelassen und mit einem Tuch trocken gewischt werden Wanne gesammelt. Bewässerung nur mit einem weichen, gut angesiedelt Wasser.

In kühlen Bedingungen (13-16 ° C) für Tradescantia ziemlich selten gießen, wenn die Erde im Topf trocken ist. Er trägt normalerweise eine Zimmerpflanze Trocknen Boden, aber es kann sehr schwächen.

Luftfeuchtigkeit. Luftfeuchtigkeit nicht wesentlich, aber es sei darauf hingewiesen, dass Tradescantia liebt Sprühen an heißen Sommertagen werden.

Füttern. Führen Sie den nächsten Frühling und Sommer, während der Vegetationszeit, 2 Mal im Monat, immer häufiger. Um dies zu tun, verwenden Sie organische und Mehrnährstoffdüngern. Variegated Typen wird nicht empfohlen, organische Düngemittel zu füttern, damit sie nicht die Vielfalt der Blätter verlieren. Im Herbst und Winter zu füttern sollte nicht sein.

Transplantation. Zimmer Tradescantia unterliegen schnellen Alterung und Verlust von dekorativen Effekt. Seine Blätter sind am unteren Ende der Stangen befindet, welken und fallen ab, Aussetzen der Stiele. Zu vermeiden «verjüngen» Jahres kurzer Rebschnitt der Pflanze, Kneifen Triebe und Übertragung aller Pflanzen in nährstoff Boden.

Im Frühjahr eines jeden Jahres durchgeführt (im Fall von jungen ratseny) Transplantation oder alle 2-3 Jahre (für Erwachsene), die Kombination mit Schneid Triebe. Hierzu Humussubstrat bei pH 5,5-6,5. Tradescantia wächst normalerweise in einer Mischung aus grünen, Humus und sod Land (2: 1: 1). Er fügte hinzu, ein wenig Sand. In Geschäften können Sie ein fertig Böden für Tradescantia beabsichtigt zu kaufen. Gute Drainage ist nicht erforderlich.

. Reproduktion Tradescantia — eine Pflanze, die vegetativ vermehrt wird (Stecklinge, Teilung der Busch), und Samen.

Im März werden die Samen in einer Mini-teplichku gepflanzt. Als Substrat mit Torf und Sand zu gleichen Teilen. Die Temperatur sollte zwischen 20 ° C Vergessen Sie nicht, sich ständig zu belüften und Spray-Container mit Samen. Sämlinge blühen erst im dritten Jahr.

Vermehrung durch Stecklinge ist zu jedem Zeitpunkt des Jahres durchgeführt. Die Triebe werden in Stecklinge von 10-15 cm groß, Gruppen schneiden (5-10 Stk.) Pflanzte sie in Töpfen. Komposterde, Humus und Sand zu gleichen Teilen: Roots sind innerhalb weniger Tage bei 10-20 ° C für die Bepflanzung verwurzelten Pflanzen das nächste Substrat ausgebildet ist. pH 5,0-5 0,5. Sechs Wochen später die Pflanzen zu erwerben ein gutes dekoratives Aussehen.

Cut Zweig Tradescantia kann in einem Glas Wasser, wo es viele Monate und Jahre werden platziert werden. Nur manchmal notwendig, ein wenig Dünger zum Wasser.

Vorsichtsmaßnahmen. Tradescantia blass bezieht sich auf die giftigen Arten. Es hinterlässt Hautreizungen.

Schwierigkeiten Pflege

  • Wenn kleine Blätter an den Stielen, so ist die Anlage kurz von Wasser, Licht und Kraft.
  • Wenn die Blätter verlieren ihre Vielfarbigkeit und grün ist, bedeutet dies, dass die Pflanze nicht genug Licht.
  • Wenn die Stiele welken und die Blätter erscheinen gelblichen Flecken, dann Tradescantia ist nicht genug Feuchtigkeit.
  • Bis zum Frühjahr die Pflanzen gespannt sind, getrocknete Blätter an der Basis des Stammes fallen, dann sollten Sie die neue Anlage Stecklinge zu aktualisieren.
  • Wenn die Spitzen der Blätter braun, bedeutet dies, dass das Zimmer ist sehr trockener Luft.
  • Die Bands auf den Blättern von Tradescantia kann aufgrund der schlechten Beleuchtung, unsachgemäße Beschneiden und Pfropfen verschwinden.
  • Durch verschiedene verrottet betroffen.