Welche Pflanzen positiv wachsen zu Hause?

Durch den Anbau von Pflanzen in Ihrem Haus sollte mit Vorsicht angegangen werden. Für jede Anlage schafft um sich herum eine gewisse Klima. Pflanzen wachsen gut in den Raum, sind nicht immer geeignet für das Schlafzimmer. Sie sollten auch berücksichtigen, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beleuchtung. Sehr wichtig ist die psychologische Wirkung, die Sie auf einer Vielzahl von Pflanzen haben. Also, was Pflanzen positiv zu Hause wachsen?


Pflanzen für das Wohnzimmer

Das Wohnzimmer (oder des Raumes) — der größte Raum im Haus. Daher sind sie für große Anlagen. Zum Beispiel, Ficus, Dracaena fragrans, Handfläche oder Dieffenbachia perfekt in den Innenraum ein geräumiges Wohnzimmer. Diese Pflanzen fürchten nicht im Raum verloren gehen und optisch teilen sie in verschiedene Zonen. Auch im Wohnzimmer ist günstig, stark riechende Pflanzen wachsen. Ihr Geruch werden Sie und Ihre Gäste zu erfreuen, aber zur gleichen Zeit wird nicht während des Schlafes zu reizen.

Es wird interessant sein zu beobachten, wenn die Pflanzen im Wohnzimmer wird ein eigener Bereich. Stellen Sie die Töpfe mit Pflanzen in der Nähe von einander. Blütenpflanzen in der Regel an der Spitze platziert. Pflanzen mit größeren Blätter werden auf Eis gelegt. Es stellt einen schönen kleinen Garten, wenn die Pflanzen in Töpfen in einen Behälter gegeben schlief Land Abständen zwischen ihnen. Wenn Ihr Wohnzimmer ist nicht sehr groß Ort verschiedene Flora auf den Fensterbänken, hingen an den Wänden, in den Regalen, abwechselnd blühenden und grünen Pflanzen.

Pflanzen Kinder

Nicht jedes Haus Pflanze kann in der Baumschule gehalten werden. Begünstigt den Geranien in den Kindergarten, Abutilon (Raum Ahorn), Zitrusfrüchte, verschiedene Arten von Veilchen wachsen. Ionisiert die Luft und hat eine gute Wirkung auf das Nervensystem Geranien. Seine ungewöhnliche Überraschungen Abutilon (Raum Ahorn), als die Kinder lieben, um sie zu bewundern. Citrus beruhigen Irritationen und großen Ton. Kindern wird interessant sein zu sehen, wie die Blüten und Früchte trägt Pflanze. Entwickeln ästhetischen Sinn verschiedene Arten von Veilchen.

Wenn Sie sich entscheiden, um Bäume und Sträucher Kindergarten zu pflanzen, in erster Linie über das, was Blüten haben einen positiven Einfluss auf den psychischen Zustand des Kindes zu denken. Wenn Ihr Kind eine Allergie hat, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie blühende Pflanzen zu beginnen. Wenn Sie Kind noch klein ist, sollten Sie darauf seiner Sicherheit zu nehmen. Finden Sie heraus, was Zimmerpflanzen sind giftig. Zum Beispiel ist in jedem Fall nicht in den Kindergarten dieffenbachia angebaut werden. Um das Kind nicht über einen Topf mit Blumen auf den Dornen schlagen oder verletzt, sollten die Blüten über das Kind gelegt werden konnte sie nicht erreichen.

Pflanzen für das Schlafzimmer

Bei der Auswahl der Pflanzen für das Schlafzimmer sollte die Geruchs- und bunten Blumen aufzugeben. Sie können die Sinne reizen und zu verhindern Entspannung. Bevorzugen Farben, die eine beruhigende Wirkung auf den Körper haben. Perfekte Pflanzen wie Lavendel oder Pelargonien. Sie haben eine positive Wirkung auf das Nervensystem und strahlen eine subtile feinen Geschmack. Es ist unerwünscht, einen Kaktus im Schlafzimmer haben, da ihre Anwesenheit verursacht ein Gefühl der Spannung. Kriptanus und fittaniya sowie Kerze und Begonien wird auf der Brust und Nachtgroßartig aussehen.

Pflanzen Flur

Die Auswahl von Pflanzen für den Flur ist sehr begrenzt. Es gibt nur wenige Pflanzen, günstige wachsen in einer der dunklen Orten Ihres Hauses. Tsissus aspidistra und am besten geeigneten Pflanze für den Ort. Darüber hinaus sind sie die resistent gegen Zugluft. Wenn das Licht in Ihrem Flur recht klein ist, ist es möglich, in Ihrem Flur Zusammensetzung von getrockneten Blumen zu arrangieren. Getrocknete wartungsfrei und werden mehr in Orten, wo es wenig Licht erhalten.

Pflanzen für die Küche

Kitchen ideale dekorative Obstbäumen. Wie Mandarinen und Zitronen. Sie brauchen regelmäßige Bewässerung und wie das Licht. An einem kühlen Ort, ist es wünschenswert, Zitrusfrüchte im Winter tragen. Rauch und Ruß, plötzliche Temperaturwechsel und Entwürfe gibt nicht viele Pflanzen tolerieren kann. Der am besten geeignete Klima für Nahrungspflanzen wie Efeu, Geranien, acalypha, sansevera, Chlorophytum, aspidistra. Doch einmal alle 2-3 Tage nicht entfernt werden, von ihnen ausgefällt Schmutz durch Abwischen mit einem feuchten Tuch. Wachsen Sie in der Küchenkräuter — Melisse, Dill, Koriander, Basilikum und andere Arten. Sie sind immer zur Hand zu frischem Grün. Neben Gewürzpflanzen riechen gut und schön aussehen.

Ein paar Tipps

Wenn Ihr Interieur sollte berücksichtigt werden, dass Ihre Pflanzen brauchen nicht die ganze Aufmerksamkeit zu gewinnen. Sie sollten eine schöne Ergänzung zu Ihrer Einrichtung sein. Haben ihre Zahl nicht zu missbrauchen. Nicht alle Pflanzen, wie wenn sie umgesetzt von einem Ort zum anderen, können sie krank werden. Denken Sie daran, die Auswirkungen auf Ihre emotionalen Hintergrund haben bestimmte Blütenpflanzen. Zum Beispiel kann die Offenlegung von Kreativität lila Farben, beruhigende blaue und weiße Knospen. Und wie Farben, wie rot, orange und gelb — stärken unsere Aufregung. Es ist wichtig, dass die Blume, um sich wohl fühlen in seinen eigenen Platz. Was wäre von Vorteil, um die Anlage zu Hause Sie wählen, zu wachsen, sollten Sie nicht kaufen, nur weil es hat euch gefallen. Denken Sie daran, dass Ihre Pflanzen sollten leicht in den Innenraum aufgenommen werden. Eine Wohnung Schalten Sie nicht in den Dschungel!