Die heilenden Eigenschaften des Wassers Pfeffer

Wasserpfeffer (auch bekannt Bergsteiger Pfeffer) — krautige Pflanze, sind ihre kleinen Blüten in Spike Blütenstand gesammelt. Früchte wie Buchweizen. Die Anlage hat eine scharfe pfeffrigen Geschmack und wird oft als Gewürz verwendet. Auch im antiken Griechenland und Rom wussten um die heilende Wirkung von Wasser Pfeffer und verwendet dieses Kraut für medizinische Zwecke — für die Resorption von Tumoren und Reinigung von Wunden. Und als Schmerzmittel anstelle von Senfpflaster und Wasserpfeffer aus dem XVI Jahrhundert verwendet wurde.


Struktur und nützliche Eigenschaften.

Die heilenden Eigenschaften der Pflanze kann aufgrund der großen Menge an Vitamin K und poligopiperina Glykosid, das blutstillende Wirkung mit inneren Blutungen haben. Es ist auch eine Arzneipflanze enthält Flavonoidglykoside Rutin, dass die Zerbrechlichkeit und die Permeabilität der Blutgefäße reduziert. Allerdings enthält Gerbstoffe Wasserpfeffer einige, so lokale blutstillende Wirkung es hat nicht.

Die Vorbereitungen auf der Grundlage der Heilpflanzen zu verbessern Darmfunktion und Magen, entzündungshemmend, beruhigend, adstringierend, schmerzlindernd, harntreibend, blutstillende und wundheilende Wirkung.

Die Verwendung der alternativen Medizin.

  • In der Volksmedizin wird Wasser Pfeffer in verschiedenen Blutungen verwendet.
  • Wasserpfefferextrakt zur Verstärkung der Wehentätigkeit verwendet.
  • Wie ein Senfpflaster Kopfschmerzen angewandt (gestampfte frisches Gras wird auf die Rückseite des Kopfes aufgebracht).
  • Für die Zerstörung von Sommersprossen, die Resorption von soliden Tumoren, die Entfernung von Narben vom Gesicht der chronischen Blutergüsse Boden mit Grassamen.
  • Rhizom Smartweed Teil des Magen-Bindung Gebühren.
  • Fliegen nicht auf die Wunden bei Tieren sitzen, schmierte sie Saft von frischem Gras.

Verschreibungen Drogen Pfeffer Wasser.

Pfefferextrakt in der traditionellen Medizin zur Behandlung von Blutungen aus der Gebärmutter und Gebärmutterkontraktionen nach der Geburt. Extrahieren wie folgt hergestellt: ein trockenes Pulver in einem Verhältnis von einem Teil des Grases, und einem Teil 70% Alkohol. Die resultierende klare braungrüne Flüssigkeit mit einem herben, bitteren Geschmack zu ernennen Frauen 30-40 Tropfen, dreimal täglich.

Wässriger Extrakt gegen Durchfall verwendet, um Blutungen zu stoppen, hergestellt wie folgt: 200 ml heißem Wasser und 20 Gramm trockene Gras zum Aufwärmen für 20 Minuten in einem Wasserbad. Auf Raumtemperatur abkühlen, abseihen und gekochtes Wasser auf das gewünschte Volumen. In den Tag, um nicht mehr als 200 ml, in drei Teile geteilt werden.

Ein Auskochen der Wurzeln der Pfeffer Wasser, traditionelle Medizin empfiehlt, Magengeschwür, Cholezystitis, Cholelithiasis, Zwölffingerdarmgeschwür, verschiedene Blutungen bei Urolithiasis.

1) Herstellung: ein Liter Wasser hinzufügen fein gehackte Wurzelstöcke (20 g) und kochen für 15 Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie ein Viertel Tasse vier Mal am Tag.

2) Eine weitere Möglichkeit, den Brei vorzubereiten: in eine Schüssel gießen 300 ml kochendem Wasser, und fügen Sie 1 EL. l. zerkleinerten Wurzeln. Bedecken, um auf einem Wasserbad für 30 Minuten zu bestehen. Strain, auf Raumtemperatur abkühlen. Nehmen Sie dreimal täglich auf einem Esslöffel.

Sie können auch die Infusion von Rhizome vorbereitet in eine Thermoskanne: gießen Sie in eine Thermoskanne Tasse kochendem Wasser und decken 20 g Wurzelstöcke. Bestehen Sie 8 Stunden und Dehnung. Nehmen ulcerosa mit Durchfall auf Esslöffel, vier Mal am Tag. Verwenden Sie auch dieses Infusion, um die Spülung der Mundhöhle, so dass Ausspritzen mit belyah, Einlauf.

Wasserpfeffer inneren Blutungen wird auch in Kombination mit anderen Heilpflanzen verwendet. Es sollte zu gleichen Teilen Wurzeln Pfeffer und Leinsamen eingenommen werden. Als Tee, eine Tasse Wasser 10 g einer Mischung gebraut. Nehmen Sie 1 EL. l. alle zwei Stunden.

Für die Behandlung von chronischen Geschwüren («Wildfleisch»), empfiehlt der traditionellen Medizin Kräuter Pfeffer Pulver mit einem Pulver von Blumen gemischt bedstraw in einem Verhältnis von 2: 1. Einschlafen mit dem Pulver bis zu Heilung von Geschwüren zu vervollständigen.

Als Anti-Haarausfall vorbereitet folgende Auszug: eine Mischung aus Rainfarn Blumen, Blätter, Birke, Ringelblume, Zwiebeln schälen, Sanddorn, Pfeffer Wasser — in einem Verhältnis von 3: 2: 2: 2: 2: 1. In Thermoskanne gießen 0, 5 kochendes Wasser und fügen Sie 3 Art. l. Mischung. Bestehen Sie darauf, 2 Stunden und Dehnung. Bewerben warm, rieb in die Kopfhaut und spülen nach dem Waschen.

Für die Behandlung von Hämorrhoiden, empfiehlt der traditionellen Medizin ein Bad:

1-Brühe: zwei Liter Wasser hinzufügen 400 g frisches Gras Pfeffer, 15 Minuten kochen lassen. Weitere 20 Minuten und Stamm zu bestehen.

2 Brühe: es ist nötig, um einen Sud aus den anderen gehackte Brot (400 g) und zwei Gläser Milch getrennt herzustellen. Als nächstes müssen Sie die Brühe abgießen und mischen Sie die beiden benötigen, sollte die zweite Brühe sehr heiß sein, und gießen Sie in einem flachen Becken. Wir müssen versuchen, Hämorrhoiden waren draußen, ist es ratsam, für die Durchführung der Verfahren nach dem Stuhlgang. Nach der Sitzung in einem heißen Bad für 15 Minuten, es sollte auf jeden Fall weg mit warmem Wasser gewaschen werden. Diese Bäder sollten innerhalb eines Monats jeden Tag durchgeführt werden.

Hämorrhoiden-Salbe können vorgenommen werden: auf dem 3 EL nehmen. l. zerdrückt Pfeffer Wasser, Eichenrinde und gemeinsame toadflax, und fügen Sie zum Aufwärmen der Schweineschmalz. Infuse für etwa 12 Stunden. Die sich ergebende Salbe auf einem Tampon aus Gaze und ein paar Stunden setzen, um in den Anus ein.

Pfeffer Eine andere Möglichkeit zur Hämorrhoiden: Nehmen 150-200 Gramm gehackte frische Kräuter und mit kochendem Wasser, dann legen Sie sie auf den zwei Brettern, um für 30 Minuten sitzen und Dampf. Infusions heiß ist, fügen gelegentliche heißem Wasser. Dann wickeln Sie sich in eine Decke und trinken einen Sud aus Pfeffer Wasser (100 g).

Medizinische Eigenschaften von Pfeffer sind als Teil protivogemorroynyh Kerzen verwendet worden «Anestezol.»

Gegenanzeigen.

Wie bei allen Heilpflanzen, zusammen mit nützlichen Eigenschaften, Wasserpfeffer haben eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Sie können es nicht mit Nephritis, eine Entzündung der Blase, Glomerulonephritis;
  • Pflanze erhöht den Ton der Gebärmutter, und daher wird die Anwendung während der Schwangerschaft kann nicht sein;
  • empfehlen nicht, langfristigen Einsatz in der ischämischen Herzkrankheit, Bluthochdruck, Verstopfung aufgrund der Eigenschaften von Pfeffer Wasser verengt die Blutgefäße.

Achten Sie darauf, sich bewusst, dass Wasserpfeffer gilt als giftig sein. Daher ist es wichtig, nicht die Regeln der Verwendung brechen, unter Berücksichtigung, dass die Infusion von frischen Pflanze hat eine stärkere Wirkung als trocken.