Wie man Zahnschmerzen zu Hause zu entfernen?

Zahnschmerzen ist eine der stärksten und unangenehm. In der Regel fängt es uns überrascht, und kommt nie pünktlich. Aber unter anderem, Zahnschmerzen — es ist auch ein Signal, dass die Gesundheit der Zähne erfordert dringende Fach Aufmerksamkeit. Jeder weiß, dass bei den ersten Anzeichen von Schmerzen in den Zähnen, um Ihren Zahnarzt kontaktieren brauche dich. Jedoch ist eine sofortige Behandlung nicht immer möglich ist, so ist es wichtig, die Möglichkeiten, um Schmerzen zu lindern und den Zustand zu lindern, bevor dem Moment, wenn Sie zum Arzt gehen, wissen.


Die Ursache der Schmerzen

Die Gründe, auf denen der Zahn krank sein, eine ganze Menge, so dass unabhängig zu bestimmen, die Quelle der Probleme ist schwierig. Der Zahn schlecht sowohl wegen Entzündungen in dem Knochengewebe und dem Zahnfleisch, sowie wegen einer Schädigung der Kiefer Geweben. Die häufigste Ursache für Probleme, Hohlräume, in dem der entzündeten Zellstoff oder Nerven. Normalerweise reagiert der betroffene Zahn um warme und kalte Speisen.
Oft manifestieren sich in langfristige Schmerzen und andere Symptome der Entzündung — Schwellung der Lippen, Zahnfleisch oder Backen, Kopfschmerzen, Schwäche, Fieber.

Emergency Assistance

Wenn Zahnschmerzen fing Sie zu einem ungünstigen Zeitpunkt, ist es notwendig, zu erleichtern, mit allen Mitteln seinen Zustand. Zunächst einmal willkommen Schmerzmittel wie Analgin, Baralgin, ketanov, Nurofen. Sie beruhigt nicht nur die Schmerzen, sondern auch ein wenig die Entzündung zu verringern. Jedoch können diese Medikamente in jedem Fall nicht als Behandlungs werden. Auch nach der Einnahme des Medikaments, wenn der Schmerz ist weg und wird nicht für einen Tag zurückgebracht werden, sollten Sie Ihren Zahnarzt oder Entzündung des Zahn besuchen auftreten wird versteckt und kann auf eine Vielzahl von unangenehmen Folgen führen.

Darüber hinaus müssen Sie Ihre Zähne vor dem Empfang, einen Arzt, um Nahrung zu verweigern putzen, vor allem, wenn die schmerzenden Zahn bemerkbar Loch. Wenn Speisereste in sie zu erhalten, kommt es zu weiteren Anfall von Schmerzen. Um die Mundhöhle zu desinfizieren, Zahnärzte empfehlen eine Mundspülung mit einer Lösung aus Backpulver und Salz.

Zahnschmerzen kann beruhigen und Propolis. Um dies zu tun, einige Tropfen auf einem Watte der Droge, und klicken Sie dann auf den schmerzenden Zahn aufgetragen. In der Regel geht der Schmerz weg nach 15-30 Minuten. Aber Vorsicht — die überschüssigen Propolis kann Schleimhäute schädigen.

Hilfe während der Schwangerschaft Stillzeit

Es ist bekannt, dass schwangere und stillende Frauen nicht empfehlen den Einsatz von starken Schmerzmitteln, so dass mit Zahnschmerzen hat, um in anderer Weise zu bekämpfen. Bei starken Schmerzen können eine einzelne Aufnahme von Paracetamol, aber es lindert die Schmerzen etwas, so empfehlen wir einen frühen Besuch bei einem Arzt.

Alternativ hierzu kann furatsilina Spüllösung oder 3% igem Wasserstoffperoxid ist. Viele sind Volksmedizin. Beispielsweise können Sie den Schmerz, zum Handgelenk ein paar Knoblauchzehen gebunden zu reduzieren. Binden Sie den Knoblauch Sie die Hand, aus dem eine Zahnschmerzen muss. Assist und spülen Abkochung von Salbei oder über die schmerzenden Zahn Fleece mit Tropfen «Dent.» Aber all das bringt nur kurzfristige Linderung.

Viele Verzögerung Behandlung zum Arzt, weil sie fürchten, noch mehr Schmerzen bei der Behandlung oder Entfernung des Zahnes. Aber moderne Medikamente durchführen können alle Verfahren nahezu schmerzfrei. Ärzte verwenden örtlicher Betäubung mit Drogen Lidocain und Articain, dürfen sie auch während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden. Daher wird auch das Entfernen eines Zahnes, ganz zu schweigen von der Behandlung ohne Schmerzen und Beschwerden zu nehmen. Beachten Sie, dass je früher Sie einen Arzt aufsuchen, wird, je kleiner die Konsequenzen und einfacher Behandlung. In der Regel sollten präventive Inspektion der Zähne und Zahnfleisch nicht weniger als alle sechs Monate stattfinden. Dies wird helfen, akute Zahnschmerzen zu vermeiden und zu beheben mögliche Probleme in der Anfang.