Wie man ein Kindertraum zu bauen


Ein Kind jeden Alters brauchen ständige Pflege und Aufmerksamkeit von den Eltern. Von elterliche Aufmerksamkeit auf Ihr Baby ist nicht nur mental, sondern auch die körperliche Gesundheit der Nachkommen. Zum Beispiel, wenn das Baby nicht gut schlafen, für einige Eltern es eine Katastrophe scheinen und wird nicht unvergleichlichen Panik. Aber für andere, die Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse des Kindes zahlt, die Frage, wie ein Kindertraum zu etablieren, um im Einklang mit dem Wunsch, die Antwort darauf wissen, zu werden. Gründe für das Baby schlecht schlafen kann variiert werden und hängen von vielen Faktoren seines Lebens.

Comfort und ihre Auswirkungen auf ein Kindertraum

Zunächst können die Gründe für den Mangel an Schlaf von dem Alter des Kindes abhängen. Wenn ein kleines Kind im Wachzustand ist absolut keine Anzeichen der Krankheit, guten Appetit — die Hauptgründe für den Mangel an normalen Schlaf kann den Wunsch zu essen, misslichen Lage oder nasse Windel zu sein. Deshalb ist festzustellen, das Kind Schlaf ist nicht notwendig, die verfrüht Panik und nervös über diese anzuheben, nur brachte ihn zu Bett so komfortabel wie möglich, und ändern Sie seine Windeln. Guter Schlaf Kind hängt auch von der Temperatur in dem Raum, wo er schläft.

Der Temperatur-Regime des Kinderzimmers

Einige der Eltern, sich Sorgen, dass das Baby krank ist, versuchen Sie, das Baby warm wie möglich wickeln darüber hinaus auch im Sommer, nataplivayut Raum, machen sie zu einem echten Bad. Und dies trotz der Tatsache, dass die Raumtemperatur ist normal für ein Kind, cool, über, in der Umgebung von 18 bis 20 C. Zusätzlich kann das Kind Schlafstörungen aufgrund der Zimmer haben, wo er schläft sehr wenig und es ist eine Menge Spielzeug, Teppiche hingen an den Wänden, die eine riesige Menge von Staub zu absorbieren. Auch kann schlecht schlafen, dass je früher ein Kind ist ständig schläft mit seinen Eltern, und jetzt ist es Zeit, ihn davon zu entwöhnen bezogen werden. In diesem Fall, um einen Traum Krümel zu bauen, jemand von den Eltern zuerst müssen Sie, bevor das Baby schläft, bei ihm zu bleiben.

Korrekte und gewöhnlichen Schlaf

Einige Eltern zum Beispiel neigen dazu zu glauben, dass, wenn das Kind schläft wenig — es bedeutet, dass er Schlaflosigkeit. Aber die Unterschiede können in der Tatsache, dass das Kind legte sich auf einem leeren Magen oder vor dem Schlafengehen zu viel gegessen zu liegen. Immer daran erinnert, dass mit einer großen Mahlzeit kann nicht immer den Traum zu bauen. Oft füttern und Überfütterung, das Baby, vor allem vor dem Schlafengehen — es schädlich ist. Im Laufe seiner Regierung sein muss, vor allem er ansprechen sollte Schlaf. Um normalen Schlaf zu etablieren kann der Fall sein, wenn das Kind zu Bett gehen und aufstehen zur gleichen Zeit.

Die Launen der Schlafenszeit

Unartige Kinder liegen ganz auf den Schultern der Eltern. Während das Kind klein ist, ist es einfach, zu lehren, oder von etwas zu entwöhnen. Lullaby und lullt Gutenachtgeschichte — das ist nicht die Art und Weise aus. Dies ist eine temporäre Lösung, morgen kann wirkungslos sein. Kinder sind sehr empfindlich, und sobald sie aufhören, den Ton zu hören, wachen sie. Der beste Weg — ist es, die Krümel zu lehren, um einzuschlafen, ohne die Hilfe von Erwachsenen fallen.

Was bestimmt einen guten Schlaf

Ausgezeichnete und erholsamen Schlaf ein Kind davon abhängt, was er den ganzen Tag vor dem zu Bett ging. Kinderärzte empfehlen dringend, vor dem Schlafengehen, um das Baby zu beruhigen und sich keine Sorgen darüber. Bevor Sie schlafen gehen, ist das Nervensystem das Kind muss sich in einem ruhigen Zustand befinden. Drucken Sie es aus der Balance, können Sie nicht nur scharfe Stimme, Gelächter und sogar Nebengeräusche in der Wohnung. Denken Sie daran, dass Kinder von Natur Schöpfung sehr empfindlich sind. Daher ihre Anfälligkeit hatte immer das Gefühl nicht nur von psychischen und physischen Ebene. Kinder sehen sofort, die Stimmungsschwankungen der Eltern. By the way, eilte und nervös zum Schlafen hinlegen hilft nicht, um ein Kind zu schlafen zu etablieren, so ist es wert, in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre, ansonsten alles kann zu chronischer Schlafmangel führen.