Die interessante und ungewöhnliche über das Haus Spinnen meisten

Wir sind alle daran gewöhnt, dass fast jedes Haus hat eine Lieblingshaustier: ein Vogel, ein Fisch, eine Katze oder einen Hund. Aber nicht jeder kann einfach so interessante und ungewöhnliche Tier Kreatur zu reagieren, wie eine Spinne. Viele sehen das Haus Spinnen etwas Abnormales entgegen. Anderen Menschen, im Gegenteil, ist ihre Liebe unendlich und können die interessanteste Sache über Spinnen erzählen. Es wird jetzt in Mode zu Hause nette Spinne zu halten und erschrecken sie zu beeindrucken Gäste. In der Tat, dies ist nichts, ekelhaft, vor allem wenn Sie die interessante und ungewöhnliche zu Hause Spinnen die meisten wissen.

Was ist die interessante und ungewöhnliche über die Heimat spider man kann sagen, die meisten? Nun, zunächst einmal ist vielleicht, genau festzustellen, welche Spinnen reden, wenn wir über diese Kreaturen als Haustiere zu reden reden. Zu Hause können Sie ein normales Zimmer im Spinnennetz-Spinne, die die gute Gastgeberin nicht tötet, und führt durch Fliegen und freut sich, als er Fett auf die Augen gelangt leben. Aber dennoch sind wir heute zu den Spinnen, die speziell gekauft und zu Hause redete. Am besten ist es, um root zu Hause Vogelspinnen zu nehmen. Dies ist eine interessante Kreatur wird leicht an die neuen Bedingungen verwendet, ist es nicht viel Platz. Eine sehr ungewöhnliche, sie sind vielfältig nicht nur im Aussehen, sondern auch das Verhalten. Darüber hinaus wird diese Spinne leben und alt werden gemeinsam mit dem Eigentümer, denn er lebt seit Jahrzehnten.


Wenn wir uns die Wissenschaft, ist es möglich, zu wissen, dass Vogelspinne ist Arthropoden wie Spinnen klassifiziert, gehört zur Unterordnung t Mygalomorphae. In der Natur gibt es etwa zwanzig Arten von Spinnen. Sie leben in Afrika, Australien, Nord- und Südamerika und Asien. Es gibt sowohl terrestrische und Baumvogelspinnen. Natürlich ist es ungewöhnlich, ein wenig einschüchternd, aber zur gleichen Zeit, ist ein sehr schönes Geschöpf ein echter Räuber und Jäger. Es kann sogar das Küken oder Maus zu töten. Vogelspinnen nicht gerne, nachdem jemand jagen. Sie sitzen und warten, für die Opfer selbst nicht besser passt.

Wachsen Taranteln anders. Es hängt alles von Angebot und Temperatur. In wärmeren Klimazonen Spinnen wachsen schneller und größere Abmessungen. By the way, ein ungewöhnliches Phänomen in das Wachstum in der Tatsache zu sehen, dass Spinnen wachsen ziemlich ungleichmäßig. Vor fast verzehnfacht sie, und erhöht, wenn die Schuppen. Während zwischen Häutungen Tarantel erhöht kaum in der Größe. Während die jungen Spinne, wirft es einmal im Monat, und dann — einmal im Jahr. Bevor Sie anfangen zu vergießen, hört Vogelspinne Essen und bewegt sich kaum. Während der Mauser, versucht er irgendwo zu verstecken, sich zurücklehnen und warten, bis die Haut platzen. Dann, aus seinem alten Knochen bekommt er und wartet auf die neue Haut verhärtet. Daher müssen Vogelspinnen nicht essen für mehrere Tage nach der Häutung. Je jünger die Spinne — je früher er beginnt, um ihre Beute zu jagen. Es ist erwähnenswert, dass die verworfen Shell wiederholt alle Konturen einer Spinne. Im Übrigen kann der Tarantel ihre Glieder, die im Kampf oder Jagd erlitten zu regenerieren. Nach drei oder vier Häutungen, anstelle des verletzten Pfote wächst Neues.

Spinnen sind mit Bauchhaare geschützt, schёsyvaya. Wenn Sie im Haus wie ein Wunder zu leben, versuchen, sie vor dem Absturz auf der Haut zu halten, weil ein paar Stunden Krätze Sie zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus stellen Sie sicher, dass die Haare nicht in die Augen oder die Nase zu schlagen. Für Schleimhaut, sind sie zu starke Reize. Im Allgemeinen Tarantel — eine giftige Spinne, aber ihr Gift nicht tödlich für den Menschen. Gefahr kann es mit Wespengift verglichen werden. Deshalb, wenn ein Haustier gebissen, Verzweiflung und Panik nicht notwendig. Obwohl es nicht notwendig ist, um zu provozieren, weil sie, nach allem, ein Raubtier, wenn auch klein. By the way, besser, nicht zu einem männlichen und weiblichen beginnen, da diese für 30 Jahre leben, aber Männer nicht länger überleben als drei. Sie können das Geschlecht eines tarantula für die Haut, die er nach erfahrenen fiel während der Häutung zu bestimmen.

By the way, die Geschlechtsreife nicht festgelegt ist, weil die Vogelspinne, wie alt er ist, aber um wie viel er durch Häutungen ging. Männchen werden «Vollmann», bevor die Weibchen geschlechtsreif. Männliche Person Ältere im Alter von ein bis drei Jahren, und Frauen — von zwei bis sechs Jahren. Wie Sie sehen können, kann Spinnen Kollegen nie kreuzen, denn wenn ein Weibchen wird reifer, alle männlichen Spinnen, die mit ihm zu einer Zeit geboren werden, wahrscheinlich schon tot.

Nach der letzten Häutung Männchen wirklich von außen verändert. Sie bleiben Live für etwa ein Jahr und sie sind bereit sich zu paaren sind. Während dieser Zeit ist männlich Vogelspinnen ständig in Bewegung. Er ist für eine Frau, die gerne auf die Nachkommen zu erwerben wäre suchen. Angesichts dessen beginnt die Spinne, um Paarungstanz durchzuführen. Natürlich kann seine Bewegung ein vollwertiges Tanz kaum genannt zu werden, aber dennoch stampft und wankt er. Wenn die Frau mag seine Fortschritte, klopft sie Pfoten auf dem Boden. Übrigens, die Zeit der Gegen spider dauert nur wenige Sekunden. Und dann das Männchen schnell läuft auf den weiblichen sie nicht beißen. Es ist erwähnenswert, dass die Weibchen können Sperma in sich für etwa ein Jahr zu speichern, bis sie einen geeigneten Ort, um einen Kokon bauen zu finden. Als sie einen Ort, wo sie mag das Klima und darüber hinaus gibt es eine Menge von Lebensmitteln findet schließlich baut das Weibchen ein Nest in ihr spinnt einen Kokon und legt Eier. Die Anzahl der Eier können sehr vielfältig sein, wie in der Tat, und Größe. Es ist erwähnenswert, dass alles hängt von der Art der Spinne. Wenn das Weibchen Tarantel rundet das Kokon trägt sie es zusammen mit ihr Kiddies war warm und gemütlich, und niemand verletzt. Natürlich, es gibt Zeiten, wenn die Eier beginnen zu faulen. Dann kann der weibliche ihren Kokon zu essen. Es kommt auch in einem Notfall, unter Stress, oder einfach nur, wenn sie selbst nichts zu essen hatten. Wenn der Nachwuchs geboren wird, die Weibchen einiger Arten zu schützen ersten ihre Babys und füttern. Aber im Grunde fast alle jungen Vogelspinnen sind sehr unabhängig. Sie ergeben sich aus dem Kokon ohne Hilfe meiner Mutter und beginnen, nach Beute zu suchen, die am häufigsten sind kleine wirbellose Tiere.