Von welchem ​​Monat das Baby kann sauer sein?

Viele Eltern zudumyvayutsya die Frage, in welchem ​​Alter ein Kind kann die saure Sahne gegeben werden. Saure Sahne ist leicht verdaulich tierischem Fett und bezieht sich auf die Milchprodukte, aber seine Zusammensetzung noch nicht empfohlen, früh in der Kinderkarte verabreicht werden. Aufgrund der hohen Gehalt an Proteinen und kalorienreichen, es erhöht die Belastung der Nieren und der Bauchspeicheldrüse, enthalten jedoch weniger Cholesterin als beispielsweise Butter.


Die Kindern die Creme bis zu einem Jahr und verbietet Ärzte empfehlen, die saure Sahne in Babynahrung im Alter von nicht früher als zwei Jahre ein und beginnen Sie mit einer sehr geringen Menge.

Saure Sahne in anderen Fettgehalt zu kommen, von 10 bis 40 Prozent. Im Kinder Diät ist am besten, eine diätetische Sauerrahm, Fettgehalt von mehr als 10% zu verwenden, und achten Sie darauf, nicht in seiner reinen Form zu geben, und mit dem Essen. Es ist wichtig, dass Sie sich selbst gewesen sein, dass die Qualität der Sauerrahm und nicht in seiner reinen Form geben, und zu einer kleinen Menge an Getreide, Suppen. Sie können Käse mit einem Teelöffel fettarme saure Sahne zu machen, oder sie an die geriebenen Karotten hinzufügen, Apfelmus, stellen Sie leckere und gesunde Salate, zu dem Mischmasch, Käsekuchen oder einem Salat aus Tomaten und Gurken aufgenommen.

Angesichts der hohen Gefährdung von Kindern durch Darminfektionen, Sauerrahm nach Vereinbarung muss immer die Lesbarkeit der Wärmebehandlung, vor allem, wenn Sie ihr Kind geben, zum ersten Mal. Wenn Ihr Kind hat eine Tendenz zu Allergien gegen Nahrungsmittel, ist es besser, es nicht zu auf drei Jahre zu geben oder sie in sehr geringen Mengen in anderen Lebensmitteln oder Gerichten hinzuzufügen. Saure Sahne kann von Kindern, tägliche Aufnahme von nicht mehr als 5 bis 10 Gramm für ein Kind oder fettarmen Joghurt ersetzt werden.

Man kann nicht sagen, dass die Creme ist schädlich für den Körper des Kindes, da es essentielle Aminosäuren und Fettsäuren, die notwendig sind, damit wachsender Organismus enthält, enthält die Vitamine A, E, B2, B12, PP, sowie Calcium. Während der Reifung Form Substanzen, die vom Körper besser als andere Milchprodukte dieser Art absorbiert werden.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Creme verliert all seine positiven Eigenschaften, nach zehn Tagen Lagerung für den Einsatz saurer Sahne mit einem hohen Zeitfrische ist nicht zu empfehlen, da es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie enthält Konservierungsstoffe und pasteurisiergeräte für Verlängerung der Haltbarkeit. Daher sollten Sie besonders auf die Frische und Qualität der sauren Sahne zu zahlen, sollten Sie das Herstellungsdatum und die Unversehrtheit der Verpackung zu überprüfen.

Sie können hausgemachte Sauerrahm vorzubereiten, um sicherzustellen, dass seine Frische, Qualität und Abwesenheit von Konservierungsmitteln. Ärzte empfehlen auch geben Sie Ihrem Kind Creme Industrieproduktion, und nicht auf dem Markt gekauft.

Im Gegensatz zu Milch und Milchgetränke, die in des Kindes tägliche Ernährung, Sahne und Sauerrahm werden sollen, können nicht jeden Tag zu geben, müssen Sie abwechseln, und noch besser, um ein oder zwei Mal in der Woche zu geben.

Auf die Frage von einem Kind kann die Creme des Monats zu sein, sollte man nicht vergessen, dass die Creme ist «Erwachsenen» und das Produkt ist es nicht wert, schnell in der Ernährung eines Babys geben, ist es besser, die Kinder Sahne, fettarmen Joghurt, Kefir ersetzen.

Dennoch ist Sauerrahm, sowie alle Milchprodukte in Maßen gut durch den Körper des Kindes absorbiert, es verbessert Gedächtnis, stärkt die Knochen und Ihr Baby wird nützlich sein, im Alter von zwei sein.