Wie man ein Kind in der Küche zu helfen, lehren


Das Kind, das gerade gelernt hatte, zu gehen, greift nach einer Schüssel mit Wasser oder einer gehegten Waschbecken, versuchen, Ihnen helfen, die Platte zu waschen. Oder winken einen Besen, in der Hoffnung, dass Sie immer noch seine Arbeit zu schätzen wissen. Schalten Sie ihn nicht in die Küche. Die Zeit wird kommen, und wenn Ihr Kind nicht wollte, um Ihnen zu helfen.

Wie man ein Kind in der Küche zu helfen, lehren

  • Je früher Sie Ihr Kind Hilfe in der Küche, die besser lassen. Um dies zu tun, verwenden Sie unsere Beratung.
  • Geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, die Bürste reinigen Sie die Kartoffeln und waschen Sie sie in einem Becken.
  • Wenn Sie den Teig zu machen, um es ein wenig mehr als nötig. Kinder im Kindergartenalter in der Lage, rollen den Teig ein wenig skalochkoy und formen verschiedenen Figuren. Und Sie können eine Torte backen zusammen das Kind erstellt.
  • Lassen Sie Ihr Kind, einen Mixer mit Joghurt und Obst zu füllen und drücken Sie die Taste. Holen Sie sich eine leckere und gesunde Getränke.
  • Kaufen Sie ein Kleinkind Metall- oder Kunststoffschalen. Sie sind leicht, sie nicht zu schlagen.
  • Das Kind muss die Schürze zu sein. Dies wird nicht nur zum Schutz der Kleidung, sondern auch das Kind in der Küche ernst ist Hilfe.
  • Legte das Kind starke hohen Stuhl, wird er in der Lage, darauf stehen, und es wird nicht für den Regalen und den Tisch zu erreichen.
  • Für Schulkinder kann ein Notebook oder Kochbuch zu geben, es wird er seine Lieblingsrezepte zu erfassen.

Es lebe die Initiative!

Wenn Sie versuchen, ein Sohn oder eine Tochter aus dem Abendessen wollen, dann zum Kochen ist es notwendig, ein Kind zu lehren. Für Vorschulkind wird eine Kraft sein, den Tisch zu legen, das Geschirr abwaschen, um den Kurs, die nicht verdauen konnte Kartoffeln, kochen Rindfleisch für Burger und Pizza zu folgen.

Lassen Sie Ihr Kind, Ihnen zu helfen, am Anfang diese Ihnen helfen, eine Menge Ärger hinzufügen, aber in der Zukunft alles wird sich auszahlen. Lassen Sie das Kind auf einem Stuhl stehen und zusehen Sie. Erlauben ihm, Eis aus Früchten, wie Bananen zu machen, schneiden Sie in Eis. Wenn Ihr Kind vorbereiten Eis mit geschnittenen Früchten, ist Eis für ihn noch leckerer zu werden.

Hilfe in der Küche

Die Lieblings-Spiel — ein Spiel mit Wasser. Als meine Mutter wäscht das Geschirr, und geben Sie Ihrem Kind eine kleine Schüssel mit lauwarmem Wasser. Geben Sie ihm seine unzerbrechliche Becher. Zeigen Sie Ihrem Kind, wie sich zu waschen und was ich sagen soll, wenn das Baby hilft Ihnen. Growing up, wird Baby in der Lage, auf einem Stuhl stehen und Waschbecken in seine Tasse. Das Kind ist 3 Jahre kann mit einem Schwamm und Spülmittel gegeben werden. Diese Lektion muss und Jungen und Mädchen. Kinder im Kindergartenalter wird nicht schwierig sein, den Tisch: ordnen Tassen und Teller, neben Besteck und Servietten schön gefaltet setzen. Das Kind kann in die Spüle schmutziges Geschirr gefaltet und stellte das Geschirr in die Spülmaschine.

Das Kind kann eine Arbeit zugewiesen werden — setzen die Füllung in die Knödel, Waschbürste Gemüse zum Salat, mischen das Fleisch für Hamburger. Unnötig zu sagen, «Wehe euch meine Zwiebel», «lassen Sie mich es besser machen mir:» Anderenfalls werden Sie den Wunsch eines Kindes, um Ihnen zu helfen, zu verhindern. Und wenn Sie an den Tisch setzen, achten Sie darauf, sagen: «Heute haben wir zusammen diese Vinaigrette gemacht.» Vergessen Sie nicht, das Kind um Hilfe zu danken.