Behandlung von Erkältungen ARI


Jedes Jahr unaufhaltsam, wie der Herbst, fangen wir mit einem Husten, laufende Nase, Fieber und andere Beschwerden. Die Saison der Grippe und akuten Atemwegsinfektionen (ARI). Ärzte nennen diese Infektionen unüberschaubar, wenn sie verschiedene Arten von Viren zu produzieren.

In den letzten Jahren hat die zunehmende Beliebtheit der Impfung. Volle Garantie Wissenschaftler erstellt immer neue Impfstoffe sind nicht gegeben, aber es die Wahrscheinlichkeit der Erkrankung reduziert um rund 80 Prozent. Auch zagrippovavshie 20 Prozent können sich keine Sorgen: die Krankheit leicht auftreten, ohne Komplikationen. Aber denken Sie daran, die Impfung hilft, wenn geimpft, und machen Sie Ihren Haushalt und Kollegen. Nur eine Kombination aus individuellen und kollektiven Immunität bietet Schutz gegen die Influenza-Virus.

Die Impfung sollte an alle, die in Gefahr ist, durchgeführt werden: Personen über 60 Jahren, Patienten jeden Alters, die in einem Krankenhaus oder einer Klinik sind oft besucht, Erwachsene und Kinder, die an Lungen- und Herzkreislauferkrankungen, t E. Jeder mit geschwächten Immunsystem. .

Denken Sie auch daran, dass die Produktion der Immunität dauert 3-4 Wochen, so sollte so bald geimpft werden, während Sie über die kommende Grippe-Epidemie zu hören.

Immunologen glauben, dass die meisten zuverlässige und erschwingliche Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Influenza arbidol. Diese inländischen Drogen von Wissenschaftlern entwickelt, hemmt die Aktivität der Grippeviren des Typs A und B im Gegensatz zu den bekannten Rimantadin, die nur in Influenza Typ A hilft, während der Epidemie arbidol nehmen eine Tablette vor den Mahlzeiten morgens und abends, und bei den ersten Anzeichen der Krankheit auf den zwei Tabletten viermal am Tag für drei Tage.

Hilft zu verhindern, Grippe und Erkältungen sind bereits bewährte Werkzeuge wie Dibazolum — für 0004 Kinder jeden Tag, Erwachsene — 0,02 jeden Tag für zwei Wochen und Glockenspiel — am Morgen für eine Stunde vor einer Mahlzeit, einmal pro Woche zweieinhalb Monate: Erwachsene 0,05, Kinder — 0025.

Mit dem Immunsystem gegen Virusinfektionen und likopid Tabletten, die unter der Zunge auflösen sollte am Morgen und am Abend für 10 Tage in der Saison von Atemwegserkrankungen sein bewaffnet. Sie werden also insgesamt Widerstand gegen Influenza-Viren, Erkältungen, Herpes erhöhen … sollte licopid Dosis von Influenza-Patienten verdoppelt werden.

Auf einer Kapsel pro Tag für 10 Tage zwischen den Mahlzeiten — während der Grippe-Epidemie wird sich als nützlich und bronhomunal kommen. Tanken speziellen Spray topische 19. Um die DCI zu verhindern, ist in jedes Nasenloch eine Dosis des Medikaments zweimal täglich injiziert. Wenn die Krankheit ist wahrscheinlicher — von zwei bis fünf Mal pro Tag bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome.

In einem ungünstigen epidemiologischen Situation nicht vergessen, ein Multivitamin-Präparat zu nehmen. Am besten von allen inländischen — «Geksavit», «Undevit», «Dekamevit» — dreimal täglich nach den Mahlzeiten. Bevor Sie gehen und die Rückkehr in die Nase des 3-4 Tropfen Interferon oder der Aloe-Saft zu begraben, von den Blättern ab 12 Tage im Kühlschrank gequetscht.

Vergessen Sie nicht über die Volksmittel. Während der gesamten Herbst und Winter, einmal am Tag nehmen vor dem Essen einen Esslöffel der Mischung der Influenza:

Die zerkleinerten Knoblauchzehen und die Hälfte der gehackten Zitrone gießen 0,5 Liter kaltes abgekochtes Wasser einweichen und für vier Tage an einem dunklen Ort.
Verbreiten Sie die Beeren des roten Viburnum oder Preiselbeeren, mit Honig mischen, um Geschmack, ein wenig lauwarmem Wasser. Trinken Sie das Honig trinken eine halbe Tasse dreimal täglich.

Vorbereitung als eine prophylaktische Infusion genommen ebenso Hagebutten und Viburnum, Salbei und Zitronenmelisse Kräuter-Kollektion gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, um in eine Thermoskanne zwei Stunden, cool, Stamm zu bestehen. Fügen Sie 1-2 Tropfen Sanddornöl, trinken Sie ein Glas am Tag. Nun, wenn Sie noch haben damit begonnen, «Leim», fühlen sich überfordert und müde, eine verstopfte Nase, trockener Hals haben Sie, dann, zusätzlich zu Präventionsmaßnahmen, nehmen Sie die folgenden. Jede halbe Stunde resorbierbaren Mund 5 Körner homöopathische Antigrippin oder 4 mal pro Stunde, nehmen Sie eine Tablette grippe Khel. Weitere 5 Tage antigrippin alle 2 Stunden, und Grippe-Khel — 3-5 mal am Tag. Alle 2-3 Stunden in der Nase ein paar Tropfen von Interferon begraben; Inhalationen mit Backpulver (ein Teelöffel pro Tasse kochendes Wasser) und trinken alkalische Mineralwasser Borjomi Typ — Influenza-Viren werden in einer alkalischen Umgebung getötet. Nehmen Bolus immunala — 40 Tropfen pro Esslöffel gekühltes abgekochtes Wasser oder Saft und dann jede Stunde zwei Tropfen bis 20 für 2 Tage, und am dritten Tag der Erkrankung und zu heilen — 20 Tropfen dreimal täglich.

Und vor allem — Bettruhe, viel zu trinken und keine Antibiotika, in diesem Fall, sind sie nutzlos und nur unnötige Belastung für den Körper zu ermöglichen.