Die Rolle von Ölsäure in den menschlichen Körper

Ölsäure — ist eine der essentiellen Fettsäuren, ohne die normalen Stoffwechselvorgängen im Körper wird nicht umgesetzt. Darüber hinaus ist die Ölsäure im Olivenöl gefunden, der daher erkannt werden, dass Ölsäure ist eines der besten vom Körper aufgenommen. Diese Veröffentlichung wird über die Rolle der Ölsäure in den menschlichen Körper zu sprechen.


Die Rolle von Fettsäuren in den menschlichen Körper.

Was sind Fettsäuren? Dies ist die Carbonsäurezusammensetzung von pflanzlichen und tierischen Fetten. Sie haben die Funktion, Energie, dh. A. Der Zerfall der Säure im Körper Energie, sowie Kunststoff-Funktion erzeugt wird, weil Säuren werden bei der Konstruktion von Membranen, die das Skelett der Pflanzen- und Tierzellen. Absolut alle der Fettsäuren in gesättigte und ungesättigte unterteilt. Weitere nützliche ungesättigte Fettsäuren, dh. K. Sie werden synthetisiert biologisch wirksame Substanz Prostaglandine spielen eine direkte Rolle im Stoffwechsel.

Fettsäuren werden in der Leber, der Darmwand, pulmonale und Fettgewebe, Knochenmark und anderen Geweben synthetisiert. Phosphatide, Glyceride, Wachse, Cholesterin und andere Elemente, die den Stoffwechsel beteiligt werden: Fettsäuren sind ebenfalls in der Zusammensetzung der Lipide enthalten.

Was ist Ölsäure genannt? Die Rolle der Säure in den menschlichen Körper.

Ölsäure — die höchste monoungesättigte Fettsäure, die in der Zusammensetzung der Fette (Lipide), die bei der Konstruktion von Membranen beteiligt sind und weitestgehend die Eigenschaften dieser Lipide bestimmen, enthalten ist. Der Prozess der Ersetzung Ölsäure in Lipiden, die aus biologischen Membranen sind auch andere Fettsäuren extrem stark modifiziert die biologischen Membranen Feature namens Lässigkeit. Die Anwesenheit in der Zusammensetzung große Mengen solcher Fettsäuren in Fettdepots menschlichen schützt Lipide vor Oxidation mit einer geringen Menge an Antioxidantien.

Ölsäure ist im Prinzip eine nicht-essentielle Fettsäure, die synthetisiert werden können, werden beispielsweise Zellen in der menschlichen Leber. Jedoch Ölsäure, all dies sind einige der häufigsten Säuren sind Fette in der Nahrung. Ölsäure ist von großer Bedeutung für die Ernährung des Menschen. Fette in dem Ölsäuregehalt erhöht wird, eine hohe Bekömmlichkeit. In der Medizin, auch die Droge, basierend auf Ölsäure — linetol.

In technischen Ölsäure wird als Grundlage für die Herstellung von Beschichtungen, Lacken, Firnissen, Lacken und Farben verwendet. In Waschmitteln — Es wird auch als Weichmacher in der Parfümerie und seine Salze verwendet.

Diese Säure — eine Energiequelle für den Organismus, so wie andere Fettsäuren. Die Energie, die während der Oxidation von Oleinsäure Fettsäuren nach ihrer Trennung von der Lipidmoleküle unter der Einwirkung von Pankreassaft freigesetzt. Synthese der Säuren wird durch ein spezielles Enzym Oxygenase, die im Fettgewebe und in der Leber vorhanden ist, katalysiert.

Ölsäure aus Olivenöl gewonnen, nachdem der Kristallisationsprozess wiederholt Desintegration Lipiden. Quantitative und qualitative Bestimmung von Ölsäure wird durch Gas-Flüssig-Chromatographie durchgeführt.

Bedeutung von Ölsäure in der menschlichen Ernährung.

Das tierische Fett Anteil an Ölsäure und etwa 40% der Werte aller Säure-, und in fast allen Pflanzenöle — etwa 30%. Sehr reich an Ölsäure Olivenöl und Erdnuss.

Ölsäure ist austauschbar, trotz der Tatsache, dass in der menschlichen Ernährung vorteilhaftesten ist der Inhalt, der in unmittelbarer Nähe der Fettgehalt in der Reserve Person. Dass dies eliminiert die Notwendigkeit, die Fettsäurezusammensetzung der Lipide wieder aufzubauen, aus der Nahrung, das heißt, dass die Verschwendung von Ressourcen und Energie in den menschlichen Körper nicht auf.

Optimale Durchflussöl Fettsäuren mit der Nahrung bereitgestellt Thema ausgewogene Ernährung Formeln, in denen zwei Drittel der menschlichen Ernährung sollte Fett tierischer sein, und die dritte — pflanzlicher Herkunft. In diesem Fall enthält die Ernährung etwa 40% Ölsäure. Nach der thermischen Verarbeitungsöle, die reich Ölsäure sind, sind sie weniger im Vergleich mit anderen Ölen durch Oxidation verschlechtern. Das ist die Grundlage für die Verwendung von Ölen beim Braten einige Produkte aus Mais, Kartoffel usw. G., Sowie zum Ausgießen Dosen.

Nach der Hydrierung von Pflanzenöl, fetthaltige Basis für Margarine produziert transÖlSäure zu produzieren. Dieses Isomer, ähnlich wie Ölsäure, absorbiert und durch den menschlichen Körper, aber in einem geringeren Ausmaß in der Fettdepots enthalten.

Ölsäure ist von entscheidender Bedeutung für die ordnungsgemäße Stoffwechsel.