Methoden zur Bekämpfung von Haushalts Ameisen

Kämpfer Schadinsekten — C Kindheit wir aufmerksam auf vorteilhafte Ameisen unterrichtet werden. Doch alles ändert sich, wenn das Haus settle «der feurige Bestie» — roten Häusern, «Ants Pharaonen» (Monomorium pharaonis). Sie entziehen sich jeder Gastgeberin! Wenn Ameisen überfallen Ihr Haus, werden Sie nicht überflüssig, die Wege für den Umgang mit Haus Ameisen kennen.


Die Brownies sind gefährlich Ameisen

Es gibt Fälle, Brownies Ameisen griffen die hilflose Säuglinge und Schlaf Erwachsene. Ameisen bis zu den Ohren, Nase und Mund zu klettern, um nip off Hautstücke Epithel. Kann unter den Gipsabgüsse von Patienten offen Pusteln kriechen. Ihre Bisse Mann fühlt sich nicht, aber die Ameisen über Schutt und Schmutz, werden an die Infektion selbst und Wurmeier in uns und unsere Produkte überführt. Wegen seiner Allesfresser sie beschädigen Kleidung, Schuhe, elektrische Isolierung. Sie können den Rechner zerstören.

Die früheren Bewohner der ägyptischen Pyramiden und heutzutage lieber Hochhäuser. Sie bevorzugen warme Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit — Bäder, Küchen und Toiletten. Auf der Suche nach Nahrung, zu reisen die Ameisen von Stockwerk zu Stockwerk, so dass die Tempo ihrer Siedlung hoch sind. Kämpfen Sie mit dem Haus Ameisen ist nicht einfach, weil diese Art von Ameisen leben Familien zu 1 Million Menschen! Kein Wunder, dass der kleine rote zappeln bleibt die häufigste Form unter ihren Kolleginnen und Arthropoden.

Die Methoden des Kampfes

Die effektivsten Wege, um mit Ameisen umzugehen, ist die Zerstörung ihrer Nester. Jedoch ist es fast unmöglich, wegen seiner Unzugänglichkeit zu tun. Wir müssen mit den roten Haus Ameisen mit Insektiziden Nahrungsköder umzugehen. Diese Methode basiert auf der Tatsache, dass die Heinzelmännchen «arbeiten» Ameisen tragen Lebensmittel zum Nest, wo säugen Larven Flüssigkeit zu rülpsen basiert. Von Giftköder Frauen zu stoppen, Eier zu legen. Reduziert die Anzahl der «Arbeiter», hören sie auf, Pflege der Nachkommen zu nehmen. Eine Kolonie von Ameisen reduziert und es gibt eine voll ihrer Degeneration.

Zur Bekämpfung der Ameisen sind bereit Köder auf der Grundlage von Borax (Salz tetrabornoy Säure). Dies ist eine farblose, kristalline Substanz mit geringer Toxizität für Menschen und Tiere. Aber giftig für Haus Ameisen. Borax kann mit Borsäure ersetzt werden. Kochen Köder Notwendigkeit in einer Emailleschüssel oder Glasbehältern. Kunststoff ist nicht gut.

Flüssige Köder. I-1 Teelöffel Borax in 100 ml warmem Wasser (60 Grad) gelöst. Dann fügen Sie 5 Teelöffel Zucker. Die Lösung wird abgekühlt, 1 Teelöffel ich Marmelade oder Honig. Dann gerührt. Bait in eine flache Behälter gegossen und basieren auf den Ameisenstraßen angeordnet. In der Wohnung, müssen etwa 15 Einheiten. Sie können Köder drei Wochen lang zu benutzen.

Thick Köder. Für 2. Esslöffel Wasser, Tee 4. Löffel Glycerin, 1 Teelöffel Ich Borax oder Borsäure, 2. Teelöffel Marmelade oder Honig und 3 Tabelle-Löffel Zucker e gerührt. Diese Mischung wurde unter ständigem Rühren bei niedriger Temperatur bis zur vollständigen Auflösung der Komponenten erhitzt. In diesem Fall braucht der Köder für mehrere Monate nicht verschlechtern.

Chemische Köder. Mischen Sie einen Teil entwässert Borax mit neun Teilen Zucker oder Puderzucker, in einem Mörser zerstoßen. Chemische Streuködern, wo kriechen Ameisen. Sie können anstelle von Zucker 1 Eigelb, mit 5 g Borax hart gekochte mahlen. Dieser Köder kann auf eine lange Zeit festgelegt werden, bis alle sie nicht wegtragen die Ameisen.

Fleischköder. 2 Teelöffel Borax-ten mit einem halben Glas von Schweinefleisch gemischt. Gewürze, Knoblauch, Salz darin enthalten sollte nicht sein! Fleisch zerlegt Köder für Ameisen Haus in der Art ihrer Bewegung. Die Menge an Borsäure oder Borax in der Formulierung zu erhöhen sollten nicht. Sonst sterben die «Arbeiter» Ameisen vor donesut Köder zum Nest.

Köder mit Natriumfluorid. Wade Halb g Natriumfluorid, 10 g Honig, Zucker und 30 g in 75 ml Wasser gelöst. Köder wird in kleine Behälter gegossen und auf den Ameisenstraßen angeordnet.

Ordinary Hefe. Auch sind ein wirksames Mittel für die Zerstörung der Häuser von Ameisen. Aus Hefe (für das Wasser) zubereitet eine dicke Paste ist dazu Marmelade, Honig oder Sirup gemischt. Die Ameisen fressen den Köder und sterben von den Verdauungssystem Pause Gase während Hefefermentation freigegeben.

Vorsorgliche Massnahmen

Von vergifteten Ködern, die Kinder, die Speisen nach dem Kochen es gründlich zu reinigen nicht berühren sollte. Lockvögel nicht geben sofortige loszuwerden Ameisen, denn mit ihrer Hilfe zerstörte einen Teil der «Job» von Ameisen und liefert Nahrung zum Nest. Verwendung Giftköder regelmäßig 2-2, 5 Monate, können Sie alle Häuser von infizierten Ameisen in ihren Zimmern zu zerstören.

Um den Weg der Ameisen in Ihrem Hause zu schließen, müssen Sie zwischen den Wänden reparieren alle Risse. Zu diesem Zweck, Schwefel, Holzkohle zerkleinert, Kitt. Putty ist aus einer Mischung aus 2 Teilen aus Roggenmehl und 1 Teil Kalk mit dem Zusatz von Leinsamenöl oder Lack hergestellt.

Ebenfalls mit Wirkung abweisende Stoffe und Insektizide Kontaktwirkung, aufgebracht auf die Wände, Boden, Möbel Beine. Wenn das Haus hatte siedelt Ameisen eilen, um ihre Spuren zu Repellentien, die Dimethylphthalat (DMF) oder Diethyltoluamid (DEET) zusammengesetzt ist, zu verarbeiten. Leseteil des Pakets. 4 Tage — Behandlungs ant «Straße» wird zweimal in Abständen von 3 durchgeführt. Die meisten Repellentien nach Ameisen verlassen das Haus für immer. Zur Abwehr von Ameisen Säuglingen kann auch binden Sie die Beine ein Baby Mullbinden in abweisend getränkt.

Einer der effektivsten Wege, um mit Haus Ameisen beschäftigen gemeinsam sind Sonnenblumenöl. Um Nahrung vor Eingriffen Ameisen genug Kanten Tanks, die Utensilien, geölt verhindern. Brownies auch schreckt Ameisen riechen Wermut lässt Hasel, Holunder, Tomaten, Knoblauch, Nelken, wilde Minze. Wir hoffen, dass diese Tipps helfen, mit den ärgerlichen roten Nachbarn. Viel Spaß beim Suchen!