Ist es wert, Fettabsaugung überschüssiges Fett zu entfernen


Das menschliche Leben geht weiter, und im Laufe der Jahre seinen Körper zu ziehen, sich die Änderungen auf das Alter und Lebensweise. Für die meisten Frauen eine Katastrophe sind altersbedingte Veränderungen. Dieser Stresstest Zeitgenossen von seinem Spiegelbild. Jugend geht mit Charme und passen den Körper einer Frau. Nicht irgendeine Frau, «Balzac» Alter ist in der Lage bis die Zeichen des Alterns und den Verlust der einst schlanke und durchtrainierte Figur zu setzen. Mit zunehmendem Alter werden die Prozesse im Körper zu verlangsamen und sogar Training in einem Fitnessclub und eine anstrengende Diät ist nicht in der Lage, Jugend wieder zu erlangen. Egal, wie wir möchten, und Fett die Oberhand gewinnen, nicht um die schlaffe Haut zu nennen. Wenn eine Frau kommt zur Verzweiflung beim Anblick der sich selbst als «sehr gut» in den Spiegel, immer kommt der Gedanke der Fettabsaugung. Fettabsaugung — eine momentane Figurkorrektur durch eine Operation, so dass, um das Fett zu entfernen. Aber viele Menschen sind über die Sicherheit und Genauigkeit der Lösung für das Problem zu denken. Um solche Zweifel und Fragen zu vermeiden, wird dieser Artikel prüfen, ob zur Fettabsaugung zu tun, um überschüssiges Fett zu entfernen. Dies wird Ihnen helfen, die richtige Entscheidung treffen.

Dieser Vorgang ermöglicht es Ihnen, von überschüssigem Fett in den Bauch, Gesäß, Oberschenkel, Oberarme und Gesicht loszuwerden. Es ist erwähnenswert, dass in den Prozess der Gewichtsabnahme, hat dieser Vorgang keine Auswirkungen. Die Liposuktion ist in der Lage, Ihnen das gewünschte Ergebnis bringen, wenn die richtige, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung. Merkmale des Körpers jeder Frau beeinflussen den Verlust von Übergewicht. Für eine Frau, ein paar zusätzliche Kilo im Keller angesammelt zu werfen, während die andere Frau hat dafür zu viel Mühe und Geduld, um die kleine Menge von Übergewicht loszuwerden. Die Liposuktion ist eine Fördermaßnahme, und der Rest hängt von der Frau und ihres Körpermerkmale.

Einige Leute denken, dass Fettabsaugung Cellulite loszuwerden. Beachten Sie, dass das Fett und Cellulite — sind zwei verschiedene Dinge. Cellulitis durch die ungleichmäßige Verteilung des Wassers und der Substanzen, die von Zellen des Organismus resorbiert werden verursacht. Einige Bereiche der Haut sind Fettablagerungen in Geweben, die auf die Wirkung der «Orangenhaut» führt. Um den Abbau von Cellulite zu vermeiden, ist es notwendig, Liposuktion Mesotherapie Sitzungen ersetzen. Diese Vorgehensweise nach und nach beseitigt die Wirkung der «Orangenhaut». Schmieren Sie jedes Mal weniger.

«Plus» Sessions Mesotherapie Kosmetiker zu finden:

  • Auflösung hinterlegt überschüssiges Fett;
  • Entfernung von Fett aus den Fettzellen;
  • Verbesserung an bestimmten Teilen des Körpers des Blutflusses;
  • Beschleunigung des Prozesses der Lymphdrainage;
  • Entfernen des verfestigten fibrotischen Bindegewebe;
  • Nicht-invasive Natur des Verfahrens;
  • Diese Therapie erfordert keine langfristige Rehabilitation;
  • Anwendung nur in den Bereichen, die betroffen sind, «Orangenhaut».

Es sei auch daran erinnert, dass die Fettabsaugung entfernt nur überschüssiges Fett aus den Problemzonen. Diese Vorgehensweise ist nicht in der Lage, der überschüssigen Haut, die nach einer Fettabsaugung überlassen loszuwerden. Wenn Sie sich daran, der Besitzer eines flachen Bauch zu werden, sollten Sie sich mit der Kreis heben. Liposuktion ermöglicht reibungslose Problembereiche und ihnen einen klaren Weg.

Eine Frau, die es wagte, Fettabsaugung überschüssiges Fett zu entfernen, doch darf nicht vergessen, zu körperlicher Aktivität und Diät. Es wird angenommen, dass, wenn die verhassten überschüssiges Fett entfernt wird, wird der Körper zusätzliche Gewicht nicht mehr bedroht. Fettabsaugung kann nur ein Teil der Fettzellen zu entfernen, und der resultierende Überschüsse werden auf der behandelten Fläche, die zu Gewichtszunahme führen wird akkumulieren.

Die Liposuktion ist in der Lage, auf eine Reihe von Komplexen zu liefern. Die Ärzte sagen, dass nach einer Fettabsaugung Patienten wurden in der Mehrzahl der positive psychologische Veränderungen, wie erhöhte Selbstwertgefühl beobachtet. Ist jedoch unwahrscheinlich, Fettabsaugung, um zu heilen, die mehr schweren psychischen Störungen. Wenn Sie Bulimie oder Magersucht (eine Essstörung) haben, sollten Sie sehr sorgfältig, bevor Sie Fettabsaugung denken. Fettabsaugung und Essstörung könnte irreversible und katastrophale Ergebnisse liefern. Menschen, die anfällig für Depressionen sind, ist es oft angenommen, dass die Veränderung im Aussehen eine positive Auswirkung auf den psychologischen Zustand. In diesem Fall wird die Fettabsaugung Erleichterung bringen, aber nur für eine Zeit, und nicht die Ursache des Problems zu beseitigen. Wenn Sie Symptome einer Depression oder einer Essstörung bemerken, in diesem Fall ist es besser, Hilfe bei einem Psychologen oder Therapeuten, nicht ein plastischer Chirurg suchen.

Das Ergebnis der Fettabsaugung ist sofort spürbar. Seien Sie nicht überrascht, wenn am nächsten Tag nach der Operation deutlich das Volumen des Körpers zu erhöhen. Wie Sie wissen, nach einer Operation für ein paar Tage, manchmal Wochen, bleibt der Körper ödematös. In der postoperativen Phase, behielt das Wasser im Körper, was zu Schwellungen. Es ist notwendig, Geduld zu haben, und in ein paar Tagen werden Sie die lang erwartete Ergebnis zu sehen. Achten Sie nicht auf Hinweise in der Adresse von Freunden und Bekannten.