Igor Petrenko: Liebesleben

Ein talentierter und erfolgreicher Schauspieler, ein Mann, der verrückt ist die Hälfte der weiblichen Bevölkerung von Russland. Das Thema der heutigen Artikel — «Igor Petrenko: Privatleben.»


Igor Petrenko, geb. 23. August 1977, in Potsdam, Ost-Deutschland. Vater Igor Soldaten, so dass die Familie Igor dauernd. Wenn Igor drei Jahre alt war, zogen sie nach Moskau. Als Kind war Igor kein gehorsamer Junge, die meisten von allem, was er sagte, er habe nicht gerne zur Schule gehen. Naturwissenschaften, er hasste, zeigte Interesse nur in der englischen Sprache. Vielleicht Arbeit meiner Mutter wird von der Liebe Englisch, Mutter von Igor Übersetzer aus dem Englischen beeinflusst. In seiner Freizeit, Igor interessiert sich für Sport, Turnen, Sambo, Judo. Er hatte gute Ergebnisse, aber von ihrem Wesen, Igor schnell von etwas fasziniert, aber er schnell gelangweilt ist. Jeden Sommer reiste Igor und Papa, Mutter und Schwester Irene. Sie gingen auf das Meer, die Berge waren auf dem Baikalsee, usw.

Es gibt eine dunkle Seite Igor Petrenko Biographie. Als eine kleine, 14 Jahre alt, war er in den Mord an einem Mann wurde 1992 festgenommen beteiligt. Fast ein Jahr im Gefängnis verbracht, verurteilte das Gericht Igor zu acht Jahren Gefängnis, wurde mit Bewährung für drei Jahre verurteilt. Nach der Schule konnte Igor die Berufswahl nicht zu bestimmen. Sein Vater seinen Sohn in die Suworow-Militärschule wollte, bot meine Mutter, die Fakultät für Fremdsprachen ein. Igor anderen, das Lernen über das Set, haben wir uns entschlossen, zu versuchen, in die Schule zu gehen Schepkinskoe. Igor Eltern reagierte auf diese nicht sehr positiv, aber er tat, trotz des großen Wettbewerbs, in der Schule eingeschrieben. Während der Aufnahmeprüfungen trafen Igor mit Irina Leonova, der später seine erste Frau. Irina hat bereits Erfahrung in der Schauspielerei hatte, arbeitete sie in einem Atelier am Tallinn Theater. Die gesamte erste Jahr der Liebhaber Irina und Igor verpasst aus verschiedenen Gründen. Für das, was sie waren zu gehen und von der Schule verwiesen. Aber dank ihrer Lehrerin Natalia Petrova, Igor und Irina lernte eine gemeinsame Studie und gab eine Prüfung auf Geschicklichkeit des Schauspielers.

Nach dem Abitur im Jahr 2000, Igor und Irina offiziell legalisiert ihre Beziehung. Da Familien mit mittlerem Einkommen, Irina und Igor, zu beachten, feierlichen Veranstaltung im Restaurant war schwierig. Ich half meiner Schwester Ehemann, Igor, der als Direktor des Restaurant gearbeitet. All ihre Flitterwochen Junge arbeitete als Kellner im Restaurant, zu erarbeiten, die Schulden für die Hochzeit, wie die Gehälter im Theater ihnen fehlte. Auch im Jahr 2000, Igor spielte seine erste Filmrolle in dem Thriller Ildar Islamgulova. Nach dem College, Igor und Irina miteinander verbunden das Little Theatre. In der Maly-Theater Igor arbeitete er für zwei Jahre, wegen der ständigen Dreharbeiten des Films musste das Theater verlassen. Heirat Igor und Irina war von kurzer Dauer, dauerte vier Jahre. Die ständige Präsenz mit Irina bei der Arbeit, zu Hause, verschlimmert die Beziehungen zwischen den Ehegatten. Die meisten begannen Streitereien, gegenseitige Ressentiments entstehen, mit den meisten der Kämpfe wegen der Arbeit war.

Im Jahr 2001 lud Igor zu den Dreharbeiten der Serie Alexander Aravin «Moskauer Fenster», über die Rolle der Sekretär des Komsomol-Organisation Leonid Terekhova. Über die Rolle der seiner Partnerin eingeladen Schauspielerin Jekaterina Klimova. Igor und Catherine wusste. Gemeinsam besuchten sie Schepkinskom Schule, Kate über den Verlauf, obwohl es Alters ein Jahr jünger als Igor. Im Film werden die Zeichen Igor und Catherine hatte eine romantische Beziehung, die in der Ehe beendet. Junge Menschen sind so mit einer romantischen Beziehung in die Rolle im Leben zwischen ihnen. Aber Igor und Katja waren Familie und Catherine ist auch ein Kind. Deshalb wird nach den Dreharbeiten endeten ihre Romanze, aber nur für eine Weile. Nach der Serie «Moskauer Fenster», Igor eingeladen, in dem Film «Star», in dem er die Rolle Travkina spielte Sterne. Es war der Film «Star» aus populären Schauspieler Igor Petrenko. Zu dieser Zeit, die Beziehung mit Irina Leonova völlig erschöpft sich. Wie Igor versuchte nicht, er konnte nicht vergessen, Yekaterina Klimova und ein Jahr nach den Dreharbeiten in der «Stern», dank der Initiative von Seiten Igor nahm ihre Angelegenheit. Ein paar Monate weg von Catherine zu ihrem Mann, Igor Petrenko. Und im Jahr 2004, sie offiziell zu heiraten. Handbemalte Igor und Ekaterina 29. Dezember, dem Vorabend des neuen Jahres. Sie sind nicht planen eine Hochzeit, es geschah spontan, über die Registrierung von dem jungen nicht einmal Ring. Nach dem Lackieren gestoppt Igor Katerina in ein Juweliergeschäft und kaufte einen Ring. Eine Hochzeit spielte auch improvisierte in Thailand bei den thailändischen Bräuche. Jetzt sehen Sie sie leicht in der Liebe und starke Familienbeziehungen angenommen werden. Igor und Catherine hat drei Kinder: Tochter Lisa — aus erster Ehe Kathy und zwei wunderbare Söhne — Matthäus und Korney. Bei der Geburt zwei Söhne Igor persönlich vor die ganze Zeit unterstützt Katja. Und natürlich die stärksten Eindruck im Leben hält die Geburt von Söhnen.

Die Liebe, die Frage, wie Igor und Ekaterina verwalten, um so vielen Jahren der guten Beziehungen, die keinen Einfluss auf das Leben, die Umwelt zu retten, treffen sie sich — es ist Arbeit, die tägliche Arbeit im Verhältnis zueinander ist. Sie versuchen, einander zu verstehen, geben sich gegenseitig. Nicht viel Geld, noch die idealen Bedingungen nicht die Beziehung in der Familie zu retten, wenn es keine Liebe. Hier ist eine er, Igor Petrenko, dessen persönliches Leben ist so ereignisreich.