Zimmerpflanzen Davallia (Hasenpfoten)

Die Gattung gehört zur Familie Davallia davallievyh. Die Pflanze wächst in tropischen Gebieten ist in Polynesien, Japan, China, den Inseln des Pazifik und Atlantik weit verbreitet. Die Art hat vierzig Arten. In der Kultur verbreitet nur wenige Arten.

Davallia — epiphytische Staude, kriechenden Wurzelstock, die, fleischig, länglich, mit Schuppen von verschiedenen Formen bedeckt. Die Blätter der Pflanzen gleichmäßig seziert, robust, herabhängenden, ledrig, kann von verschiedenen Formen von dreieckigen zu uzkoovalnyh sein. Wegen des Auftretens von Blättern, Davallia im Volksmund genannt Spalt Fuß. Der Stiel ist lang, glatt. Sporangien sphärisch, an der Oberseite der freien Adern angeordnet ist; napfförmigen Deckel auf den Rändern der Blätter angeordnet.


Zimmerpflanzen Davallia (Hasenpfoten) wachsen am besten in Form von reichlich Pflanzen als fließende Haarwurzeln von Topf schauen exotisch. Mit Davallia gut, epiphytisch Komposition zu erstellen.

Typen Davallia.

Canary Davallia — Klettern mehrjährige Pflanze (auch als Canary trihomanes bekannt). Er wächst in Nordafrika, der Iberischen Halbinsel, die Kanarischen Inseln. Das Rhizom ist eine Pflanze, dicke, gerade, bedeckt elastische Ahle förmige Blätter braun. Die Blätter sind ledrig, vier fiederschnittig, lange wachsen, um 30 bis 45 cm, Breite 22 bis 30 cm. Blätter dicht sitzend, gezahnt, gelappt, oval-Rauten. Der Stiel gerade, wächst auf eine Länge von 10 bis 20 Zentimetern. Sporangien unzählige oben auf dicht angeordneten, topfförmigen Abdeckung gesammelt. Dekoratives Aussehen. Für diese Anlage ist geeignet kühlen Ort.

Thick Davallia — lockig Staude. Heimat dieser Art ist nach Polynesien, Australien, dem Malaiischen Archipel, der malaiischen Halbinsel betrachtet. Rhizome holzig, dünne, fadenartigen Schuppen bedeckt. Blätter breit dreieckig, dreifach gefiedert, auf eine Länge von 30-50 cm wachsen, Breite bis zu 15-25 Zentimeter. Die Flugblätter linear, kleine-lappigen; Zahn, sterile rund; fruchtbaren einem Sporangium auf jedem Lappen.

Stiel braun, glänzend, lang bis zu 30 cm. Vysokodekorativny Arten können als Korb Pflanze verwendet werden. Geeignet für den Anbau von nassen und warmen Zimmer.

Davallia Blase — eine mehrjährige Pflanze. Heimat dieser Art ist in tropisches Asien, China und Japan berücksichtigt. Es hat einen kriechenden Wurzelstock, mit hellbraunen Haaren bedeckt. Diese Art Davallia lässt drei oder vier Mal fiederteilig, lange zu erreichen 20-25 cm breit, 15 Zentimeter. Tief gelappten Blättern, linear, gezahnten oberen Blätter an den Rändern. Auf der Oberseite der Blätter sind Sporangien Aktien. Die Anlage hat eine becherförmige Abdeckung. Vysokodekorativny Blick. Wächst gut geeignet feuchten und warmen Umgebung.

Pflege für die Pflanze.

Alle Arten Davallia verstreut wie helles Licht, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung die Pflanze geschützt werden muss. Die Anlage wird auch auf der Ost- oder Westfenster wachsen. Pflanzen Davallia kann einige Schattierungen zu übertragen, aber sie werden langsam wachsen.

Die optimale Temperatur für dicke und spritzig Davallia Davallia um 18-22 Grad berücksichtigt. Absenken der Temperatur führt zum Tod der Pflanze.

Kanarienvogel Davallia Winter erlaubt die Absenkung der Temperatur auf 16 ° C

Bewässerung muss reichlich sein, verteidigt weichen, warmen Wasser. Bewässerung erfolgt wie die Trocknung des Oberbodens durchgeführt. Im Winter können die Bewässerung ein wenig geschnitten werden, zum Beispiel, ist Wasser nicht am selben Tag wie die obere Schicht des Substrats ist ausgetrocknet, und am nächsten Tag, aber der Boden sollte nicht übertrocknen können. Für die beste Passform Bewässerung Gießkanne mit einem schmalen Auslauf, so dass Sie nicht zu nass wuchert Rhizom, die aus dem Topf heraustreten. Von unten bewässert in diesem Fall würde der Weg haben.

Davallia — Pflanzen, die nicht vertragen trockene Luft, also sollten sie in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit aufgewachsen werden. Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten werden regelmäßige Spritzen, und Sie können einen Topf mit einer Anlage auf dem Tablett mit einem nassen Blähton oder Torf setzen. Spritzen durch verteidigt weiches Wasser. Canary Davallia einfacher zu trockene Luft zu tolerieren.

Fütterung erfolgt mit verdünnter Dünger von April bis September durchgeführt. Im Herbst und Winter nicht düngen müssen, da sie schwerwiegende Pflanzenkrankheiten verursachen.

Diese Zimmerpflanzen können im März und April alle zwei Jahre transplantiert werden.

Bodenpersonal sollte aus Torfmoos, Lauberde, Flusssand (alle zu gleichen Teilen übernommen) zusammengesetzt sein. Für diese Anlage ist am besten geeignet, ausreichend Töpfe, muss der Boden sich eine gute Drainage ist.

Davallia mit Stücken von Wurzelstöcken mit der Anwesenheit von 2 Blättern vermehrt. Aus diesem Stück müssen Metallträger werden über diese Unterstützung wird die Bodenoberfläche. Nach 2 Monaten erscheinen Wurzeln.

Die Sporen können Davallia bei einer Temperatur unter 20 Grad keimen eine Mischung aus Sand und Torf Polyethylen.

Schutzmaßnahmen: Pflanzensporen können asthmatische Reaktionen verursachen.

Mögliche Schwierigkeiten:

  • Niedrige Luftfeuchtigkeit können die Spinnmilben beschädigen.
  • Verwenden Sie keine Produkte, die Blätter geben Glanz.
  • Vor direkter Sonnenstrahlen, die zu Verbrennungen führen.
  • Im Herbst und Winter, um zu vermeiden, Krankheiten sollte nicht die Pflanze zu befruchten.
  • Für das normale Leben der Pflanzen zu verwenden Licht Substraten.
  • Beschädigte: Weiße Fliege, Thripse.