Nützliche Eigenschaften von Nektarine

Nectarine — eine große, schöne Frucht, die einen Pfirsich, nur goloplodny ähnelt. Diese Art von Pfirsich kam zu uns aus China. Es ist wegen seiner ausgezeichneten Geschmack sehr beliebt auf der ganzen Welt. Jedoch bemerkenswert und nützlichen Eigenschaften von Nektarine, die wir heute sprechen.

Nektarine: seine Zusammensetzung.


Nach seiner biologischen Eigenschaften und chemischen Eigenschaften ähnlich wie gewöhnliche pfirsich. Aber es schmeckt viel süßer als seine und seiner dietichnost oben.

In Nektarine zweimal Provitamin A. Es voraus Pfirsich, askorbinki (54 mg), Eisenverbindungen, sowie die Elemente Phosphor und Kalium. Es hat eine Menge von Sucrose, Fructose, Glucose, Äpfelsäure, Zitronensäure, Siliciumverbindungen, Schwefel, Magnesium, Natrium und Calcium.

Es wird angenommen, dass der Nektarine, Pfirsich ist eine spezielle Art mit der Teilnahme, seltsam genug, Pflaume und Aprikose aufgetreten, aber in dieser Frage haben die Forscher nicht zu dem gleichen Schluss kommen, und jeder war mit eigene Meinung.

Nektarine ziemlich Kalorien: 100 Gramm entfallen 267 Kalorien.

Nektarine: nützliche Eigenschaften.

Die Frucht hat eine starke therapeutische und präventive Maßnahmen, da sie die größte Anzahl von Vitaminen und Mineralstoffe der Elemente des Spektrums bietet. Peaches wertvoll, weil es enthielt eine große askorbinki, Fruchtzucker, Ballaststoffe, Mineralstoffe und Flavonoide.

Wenn verwendet Nektarinen verhindern Krankheiten wie Bluthochdruck, Arteriosklerose, da diese Erkrankungen verantwortlich sind für die Entfernung von Natrium aus dem Körper sowie Flüssigkeit.

Peaches — das perfekte Mittel gegen Krebs, weil es eine Menge von Pektin Verbindungen enthält.

Obst ist in der Lage, die Arbeit der Drüsen des Verdauungssystems zu stärken. Es ist, warum wir haben müssen, um den Körper zu verdauen fetthaltige Lebensmittel und sogenannte «schwere» wie Pilze.

Diese Frucht enthält viel Vitamin C und Verbindungen A. Es sind Antioxidantien, die positiv auf den Zustand der Haut sind. Nektarinen — die perfekte Prophylaxe gegen das Auftreten von schlaffe Haut faltig und Formationen. Sie helfen, Feuchtigkeit in der Haut zu halten. Nektarinen können nicht helfen, kranke Krebs. Es haben auch Nektarinen Eigenschaften, die den Stoffwechsel zu aktivieren.

Diese Frucht, wie bereits erwähnt, eine Menge von Vitamin C, die entzündungshemmende und antioxidativen Eigenschaften von Nektarine verursacht. Diese Art von Vitamin ist aktiv in den Stoffwechsel beteiligt.

In Nektarinen enthalten Kalium, hilft es, die Klarheit der Funktion des Nervensystems aufrechtzuerhalten. Es ist in Stoffwechselprozessen beteiligt und spielen eine wichtige Rolle bei der Funktion der Muskelkontraktionen.

Nektarinen sind reich an Pektin Verbindungen, die die Aktivität der Vitalfunktionen von schädlichen Keimen und Bakterien hemmen können.

Wenn Sie an Anämie leiden, Sie häufig zu Herzrhythmus Sie den Säuregehalt von Magensaft erhöht haben und Verstopfung häufig auftreten, werden Sie hilfreich sein, etwa 15 Minuten vor dem Mittagessen Viertel einer Tasse Saft Nektarine trinken.

Diese Früchte können unsere Körper sogenannte «schnelle» Art von Energie bereitzustellen.

Cellulose Nektarinen meist unlöslich, so ist es sinnvoll, für die Aufrechterhaltung der normalen Darmfunktion. Nektarinen verhindern somit die Entwicklung von Erkrankungen des Verdauungstraktes.

Faser, die zur Auflösung neigt, hat eine positive Auswirkung auf die Gefäße und das Herz, weil die Fähigkeit, das Niveau des «schlechten» Cholesterins im Blut Verbindungen zu reduzieren.

Nektarine: Kontraindikationen und schädigen ihre Verwendung.

Der Saft dieser Frucht nicht trinken kann für Menschen, die Diabetes haben und diejenigen, die allergischen Reaktionen treten häufig. Es ist nicht notwendig, es zu benutzen und diejenigen, die dazu neigen, Fettleibigkeit sind.

Nektarine: ihre Anwendung.

Diese Früchte sind populär geworden vor kurzem, nur zehn Jahre oder so, zurück, als es noch saftig und groß (bis zu 200 gr.) Obst mit leckeren Fleisch und dicke Haut.

Nektarinen keine Behaarung auf der Haut, so dass die Technologie der Verarbeitung ist sehr einfach. Portabilität Nektarinen sind auch recht hoch, weshalb diese Kultur viele Gärtner und sogar Liebhaber angebaut ist. Unnötig nektarinovoe Obstbaum ist universell einsetzbar.

Nektarinen frühen Sorten in der Regel reifen viel früher als die anderen Arten von Steinobstkulturen. In diesem Zusammenhang enthält es Sorten wie Krimeon Goldidr, Nikita-85. Es besteht auch die Art von Kyiv 51312. Während der Saison sollten Sie versuchen, so viel frische Nektarinen essen, um zu helfen, reinigen den Körper.

Es gibt wirklich besten frisch, da ruft sie nie Alkali. Aber getrockneten Nektarinen wird auch nützlich sein und nicht den Geschmack verlieren. Nektarinen, wie Pfirsiche, können im Winter geerntet werden. Sie sind ausgezeichnete Marmeladen, Konfitüren, lecker und sie gebacken, eingefroren. Von Nektarinen erhalten ausgezeichnete Fruchtpüree und Zucker Scheiben in Sirup.

Bones der Frucht ist durchaus möglich, den Mandelkern zu ersetzen, weil sie in der Zusammensetzung der Zusammensetzung der Kerne dieser Nüsse sehr ähnlich sind, sind sie sehr süß und köstlich.

Wenn Vielfalt ist bitter Kern, einige von ihnen sind ausgezeichnete Öl mit hohem Fettgehalt, die als Lösemittel bei der Herstellung von Salben und Medikamente Pharmaindustrie eingesetzt werden kann.

Samenschalen von der Frucht in der Herstellung eines Medikaments verwendet werden, wie Aktivkohle.

Samu Holz für die Herstellung von Kunsthandwerk und Souvenirs verwendet, weil es eine schöne Textur und es ist leicht zu polieren.

Im Frühjahr Nektarine Bäume in voller Blüte, es ist sehr schön. Sie sind komplett mit großen duftenden Blumen bedeckt. Die Bäume, die wachsen Nektarinen locken unzählige Bienen werden daher als ausgezeichnete Bienenpflanze.