Was ist ein Spa-Behandlung?

Erholung, Entspannung, gurgelnde Wasser, Lager Gesundheit und Schönheit … Solche Verbände haben das Wort «Spa». Für das Recht auf seinen Geburtsort und Belgien werden argumentieren, Biarritz, Das alte Rom und moderne Resorts in Frankreich. Eines ist sicher: die heilenden Kräfte der Wasser Menschen in alten Zeiten in ihren Dienst gestellt.


Also, was ist eine Spa-Behandlung?

Der Ursprung des Wortes «Spa» ist aufgrund der kleinen belgischen Stadt Spa nicht weit von Lüttich, einem Tierheim in den Ausläufern der Ardennen.

Die heilende Kraft des fließenden Springs Spa wurden den alten Römern bekannt.

Die traditionelle Interpretation ist, dass: Spa — eine Abkürzung für den lateinischen Sanus per aqua, die «Gesundheit durch Wasser» bedeutet. Denken Sie daran, wie die russische Intelligenz des XIX Jahrhunderts ging «auf dem Wasser»? Heute würden wir sagen, dass Belinski und Turgenjew ging zum Spa-Resort! Der moderne Wellness-Industrie — ist ein Hotelkomplex und sogar kleine Dörfer, in denen die Menschen kommen mit dem Ziel, die Gesundheit zu verbessern, entlasten Last der vergangenen Jahre und den Schweregrad der städtischen Stress, jung an Leib und Seele zu fühlen.

Was ist ein Spa? Es ist nicht nur das Wasser, Schlamm, Baden im Meer, Salz und Algen zugrundeliegenden Schönheitsrituale. Es ist auch die einzigartigen klimatischen Bedingungen, Bäder, Saunen, Massagen und Krankengymnastik — die Liste kann endlos sein. Quellen von Ideen für die Behandlungen sind überall zu ziehen, wo es eine nützliche Quelle für sauberes Wasser. Glücklicherweise ist vielen dieser Orte, und einer von ihnen die schwedische Ostsee Regal.

Ein bisschen schwedischen Spa

Schwedisch Spa wachsende Popularität sowohl im In- und Ausland. Darauf können Sie wetten! Einige Resorts in Schweden ohne Übertreibung einzigartig. Nehmen wir zum Riksgränsen, in Lappland, 300 Kilometer zum Pol des Polarkreises. Einige Verfahren von der lokalen Spa Sami entlehnt — die indigene Bevölkerung Lapplands. Stellen Sie sich vor: nichts bricht das Schweigen, das geheimnisvolle wunderliche Landschaft mit Latschen, endlosen Meer, Sandstrände mit malerischen Steinhaufen. Ein einfacher Spaziergang in diesen Orten erfüllt die Seele mit Frieden und Licht. Und wenn Sie wollen, dass das Baden in Thermalbädern, Massagen und Hautpflege auf der Grundlage lokaler Naturschätze … Übrigens hinzuzufügen, die Gäste sind fed nur Bio-Produkte, die in der Nähe angebaut werden.

Auf einem gemütlichen Tradition dieser Orte ist ersichtlich, dass die schwedische Spa-Kultur nicht eine oder zehn Jahren. Tatsächlich haben viele Resorts an der Schwelle des zwanzigsten Jahrhunderts, und die Arbeit bis zum heutigen Tag geöffnet. Zum Beispiel, Resorts und Medeba Locke Brunn Brunn in der Nähe von Stockholm. Besucher dieser Salons «mit der Geschichte» kann die Leistung von Meerwasser und Mineralwasser vom See Vättern zu genießen.

Nach Angaben der Internationalen Vereinigung der Spa und Fitness (ISPA), wird dieses Lebensstils immer beliebter. Es impliziert nicht nur die entsprechende Hautpflege und Gesundheitsverbesserungsprogramme, einschließlich einer richtigen Ernährung mit einem optimalen Satz von Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen, eine ausgeglichene Bewegung und verschiedenen Entspannungstechniken.