Wie Einatmen Kinder


Jede Mutter möchte ihr Baby vor Erkältungen und andere Krankheiten zu schützen. Allerdings bedeutet dies nicht immer funktioniert. Oft Kinder sind krank, weil ihr Immunsystem nicht sehr stärker. Für die ausreichende Entwicklung der Immunität muss wenig Jahren. Erkrankungen der Atemwege werden durch ein Husten, laufende Nase, Hals oder Kratzen im Hals begleitet. In solchen Situationen, um den Zustand der Gesundheit des Babys zu verbessern und ihm zu helfen, zu erholen, können Sie ein Tool wie Inhalation verwenden. Allerdings sollte man wissen, wie Einatmen Kinder tun.

Allgemeiner Inhalation — ist die Einführung von spezifischen Medikamenten für die Atemwege. Auf diese Weise können Sie loswerden der Husten und Schnupfen. Zusätzlich ist ein solches Verfahren bei Angina, Asthma, Bronchitis und Lungenentzündung durchgeführt wird. Ein Vorteil ist, dass beim Einatmen Drogen fallen genau in die Atemwege, ist es nicht in den Blut und Auswirkungen auf andere Organe.

Einatmen Kinder

Zur Vorgehensweise können Sie eine spezielle Inhalator benutzen, aber Sie können mit improvisierten Mitteln, beispielsweise der Wasserkocher. Aber was auch immer gemacht Einatmen, das erste, was zu tun ist — ist es, dem Kind, warum dieses Verfahren getan werden muss, zu erklären. Es ist wichtig, dass ein kleines Kind hat keine Angst vor der Inhalation, oder die Wirkung der wird es nicht. Um zu erklären, können wir den Prozess zu kommentieren jede Aktion zu demonstrieren.

Für die Inhalation mit einer Teekanne sollte es mit Wasser (Temperatur 30-40 Grad) gießen und fügen Sie ein wenig Kräuterauskochen, wie Kamille oder Ringelblume. Die Tülle wird in eine Kartonbecher eingesetzt und legte ein Kind vor Tee, ein den Atem durch ihre paarweise. Wenn das Kind sehr klein ist, ist es besser, eine längere Trichter bilden.

Denken Sie daran, dass Sie heiße Einatmen dies nicht tun, wenn das Baby die Temperatur höher ist als normal (dies gilt auch für Säuglinge und etwas ältere). Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Inhalation bezeichnet Aufwärmverfahren.

Das Beste von allem, natürlich, für solche Zwecke haben ein spezielles Gerät — Vernebler. Dies spart erheblich Zeit und Energie, da mit Hilfe von Inhalationen für Kinder ist viel einfacher und bequemer. Inhalatoren sind unterschiedlich, aber das Prinzip der Operation ist fast identisch. Der Behälter mit dem Arzneimittel, die dann in ein Aerosol umgewandelt wird gefüllt. Maske der Vorrichtung an dem Gesicht des Kindes angelegt, so daß sie sich unter der Nase und dem Mund des Kindes war. So wird das Kind das Medikament, das eine heilende Wirkung auf die Atemwege haben wird inhalieren.

Dauer der Behandlung — bis zu fünf Minuten. Die Anzahl der Verfahren von dem Alter des Kindes bestimmt. Beispielsweise ein Kind, das für zwei Jahre, das Verfahren wird zwei Mal pro Tag, eine Stunde nach Einnahme durchgeführt.

Da das Medikament kann verschiedene Leute (Eukalyptusöl, Kräuter, Honig) und medizinische Präparate zu verwenden. Aber es sei daran erinnert, dass nicht alle hausgemachte Lösungen können in einem Inhalator verwendet werden. Daher sollten Sie sorgfältig die mit dem Inhalator mitgelieferte Bedienungsanleitung. Sie können auch einen Arzt aufsuchen.

Eine einfache und sichere Lösung für die Verwendung in einem Vernebler ist NaCl. Eine solche Lösung ist um die Atemwege zu löschen: bringen Schleim, und verbessern so das Atmen erleichtert.

Es lohnt sich zu wissen, dass ätherische Öle können nur verwendet werden, zuvor verdünnt sie. Es sei auch daran erinnert, dass die ätherischen Öle können allergische Reaktionen verursachen, so vor der Anwendung besser, einen Arzt zu konsultieren, und stellen alergotest.

Inhalation für Kleinkinder

Dieses Verfahren Säuglingen sollte mit Vorsicht durchgeführt werden. Es ist ratsam, einen Arzt zu konsultieren. Dummies haben Inhalation sehr junge Kinder sind nicht erfolgreich sein, so müssen Sie einen speziellen Inhalator im Laden kaufen müssen, und eine, die in der «Lügen» verwendet werden kann. Es gibt Modelle des Geräts, das Rauschen emittieren und kann zu der Zeit die Prozedur durchführen, wenn das Baby schläft.

Obwohl Einatmen und sind sehr nützlich und wirksam sind, aber sie sind nicht immer gezeigt werden. Sie können den Vorgang bei der akuten Lungenentzündung, oder hohen Temperaturen nicht, wie in einigen anderen Situationen. Wenn Ihr Kind hat schlechte Laune, er weint, ist es auch wünschenswert, um ein Einatmen zu machen.