Zimmerpflanzen: Selaginella

Selaginella (plaunok) oder anastatica (lat. Selaginella P. Beauv.) Gehört zur Familie selaginellovyh. Die Gattung umfasst etwa 700 Vertreter, vor allem wächst in den Tropen. Diese krautige Pflanze mit einer Vielzahl von äußeren Formen. Sie sind ungewöhnlich, miniature, haben geschnitzte Blätter, nicht um Farne noch blühenden Pflanzen gehören. Selaginella — ein Moos, eine sehr alte Pflanzengruppe. Ihre Zweige werden mit kleinen Blättern ähnlich flachen Nadeln bedeckt. Sie sind so zahlreich, dass wie Schindeln überlappen.


Bei Raumbedingungen Selaginella fühlt sich in der Regel Mangel an Feuchtigkeit, so ist es am besten, sie in florariumah, teplichku, Flaschenhalter oder geschlossene Blumenladen Fenster wachsen. Selaginella verwendet als Epiphyten oder Pflanzen, fest mit Erde abgedeckt.

Die am häufigsten in den Indoor-Anbau Martens Selaginella (lat. S. martensii). Es wird von aufrechten Stamm gekennzeichnet, erreichen 30 cm in der Höhe, Luftwurzeln entwickelt, haben die Blätter eine hellgrüne Farbe. Variety watsoniana hat silberne Spitzen der Stiele.

Die Vertreter der Gattung.

Selaginella squamifoliate (lat. Unechte Rose von Jericho (Hook. & Grev.) Spring). Es ist gleichbedeutend mit Lycopodium lepidophyllum Hook. & Grev. Darüber hinaus ist es bekannt, und der andere Name «anastatica» anastatika (lat. Anastatica hyerochunticd) sowie asterikus (lat. Astericus pygmaeus). In Süd- und Nordamerika die Spezies verteilt. Diese Rosettenpflanze, deren Blätter bei trockenem Wetter gerollt und bilden eine Art Pass. Die erste regen sie gerade wieder. Als Teil der Zellsaft Selaginella squamifoliate viel Öl, sie nicht geben die Anlage vollständig austrocknen. Die meisten können auf den Verkauf von tote Exemplare gefunden werden. Überraschenderweise behalten sie noch in der Lage, in eine Rollte und offenbart. Allerdings kann eine solche Anlage nicht wieder zum Leben erweckt. Selaginella squamifoliate gehören zu den hartnäckigsten Formen der Familie, wächst in normalen Raumbedingungen.

Martens Selaginella (lat. Selaginella martensii Spring). Synonyme ist Selaginella martensii f. albolineata (T. Moore) Alston. In Süd- und Nordamerika die Spezies verteilt. Diese Pflanze hat aufrechten Stengeln, ca. 30 cm hoch, hat Luftwurzeln. Die Blätter sind hellgrün. Variety watsoniana hat silberne Spitzen der Stiele.

AGB Pflege.

Beleuchtung. Selaginella Pflanzen wie das Streulicht ist nicht tolerant gegenüber direkter Sonneneinstrahlung. Der beste Ort, um sie zu setzen ist das Fenster der westlichen oder östlichen Richtung, und in der Regel auf der Nordseite wachsen. Am südlichen Fenster Selaginella sollte in einem Abstand von dem Fenster platziert werden, ist es notwendig, Umgebungslicht mit durchscheinenden Stoff oder Papier zu erstellen. Selaginella Halbschatten.

Temperatur-Modus. Im Sommer einige Arten durchaus akzeptabel Raumtemperatur. Im Winter ist es notwendig, kurz, um die Temperatur auf 12 ° C zu senken, in der Regel trägt Gehalt bei 14 bis 17 ° C niedriger Temperaturen und passen Selaginella Krauss beznozhkovaya. Wärmeliebende Arten Selaginella müssen Temperaturen über 20 ° C das ganze Jahr über.

Bewässerung. Bewässerung Selaginella Pflanzen brauchen reichlich ganze Jahr, als vertrocknen wird die oberste Schicht des Substrats. In keinem Fall lassen Sie sich nicht durch Übertrocknung des Bodens, sollte es feucht ständig. Entwässerung wird durch die Palette zu empfehlen, da der Boden selbst regelt die erforderliche Wassermenge. Wasser geschützt werden sollte, muss sie bei Raumtemperatur sein, weich.

. Luftfeuchtigkeit Die Anlage erfordert hohe Luftfeuchtigkeit, das Mindestniveau — 60%. Je höher somit die Feuchtigkeit, desto besser belüftet wird. Pot wird empfohlen, ein Tablett mit feuchtem Torf, Blähton, Kies oder Moos gefüllt zu verwenden.

. Düngen Im Frühjahr und Sommer, müssen diese Zimmerpflanzen, um einmal im Monat düngen, mit einem Dünger in einem Verhältnis von 1: 3 verdünnt. In der kalten Jahreszeit ist alle 1,5 Monate gefüttert werden, verdünnteren Dünger (1: 4). Bei der Dressing, lockert den Boden es atmungsaktiv zu machen.

Transplantation. Umtopfen Pflanzen gewachsen empfohlen alle zwei Jahre im Frühjahr und Herbst. Selaginella eine flache Wurzelsystem, so sollte es in eine flache Schale transplantiert werden. Der Boden sollte leicht sauer mit einem pH-Wert von 5-6 sein. Es umfasst: Torf und sod Land zu gleichen Teilen mit dem Zusatz von Teilen Torfmoos. Gute Drainage ist nicht erforderlich.

. Reproduktion Selaginella — Pflanzen, die vegetativ verbreitet wurden — durch Teilen der Wurzeln, wenn die Transplantation. Arten mit kriechenden Stengel Wurzel selbst. Martens Selaginella Krauss und propagiert durch Stecklinge und bei hoher Luftfeuchtigkeit. Sie sind gut akklimatisiert, weil die Pflanzen schnell auf Triebe Luftwurzeln bilden.

Schwierigkeiten kümmern.

  • Wenn die Spitzen der Stiele austrocknen Selaginella, dann Innen niedriger Luftfeuchtigkeit. Diese Symptome können bei der minimalen annehmbaren Benchmark von 60% angezeigt. Bei noch niedrigeren Luftfeuchtigkeit kann die Pflanze sterben. Bitte beachten Sie, dass ständig feuchten Untergrund nicht den Zustand der Selaginella zu verbessern, und wird nur noch schlimmer.
  • Wenn die Anlage in einem geschlossenen Behälter enthalten ist, und beginnt zu verrotten, so dass die Kapazität zu schlechten Belüftung und hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Denken Sie daran, dass Selaginella nicht Entwürfen zu tolerieren.
  • Wenn die Blätter verdunkeln und beginnen zu sterben, so dass die Anlage mit einer zu hohen Temperatur gehalten wird.
  • Wenn die Stiele sind gezogen und Blätter blass, dann fühlt Selaginella die fehlende Beleuchtung.
  • Wenn die Blätter der Pflanzen weich und schlaff sind, der Grund für den Mangel an Luft Zugang zum Wurzelsystem.
  • Wenn Selaginella wächst sehr langsam, so dass er sich ein Mangel an Nährstoffen. Es sollte die Pflanze zu ernähren.
  • Schädlinge werden selten aufgefüllt.