Können Frauen kombinieren Arbeit und Familie

, Eine Frau während der aktuellen Emanzipation — das ist ein Kunststück, aber eine Frau zu sein, verbindet sich harmonisch Karriere als Geschäftsmann mit einer Karriere Mutter der Familie, das Kunststück zweimal. Auf die Frage, ob eine Frau Beruf und Familie, treffen eindeutig moderne Damen — Sie können!


Eine erfolgreiche Karriere in der Herren-Verständnis ähnelt oft Asphalt auf einem Blumengarten des Familienlebens festgelegt. Aber wenn die Rolle des erfolgreichen Business-Frau spricht Mutter der Familie, sie alles tun würden, um Asphalt Karriere Standbein im Beet, in dem die Arbeit wie ein Schweizer Uhrwerk, glückliche Kinder, Katzen und Hunde sind auf dem weichen Gras getragen tickt zu machen, während die Erwachsenen gerne in der Rolle des Gärtner dieses kleine Paradies …

Hölle Anstrengungen

Wie bekannt ist, die Ausführung solcher Pläne himmlische Leben erfordert Anstrengung von einer Frau, die Hölle — diese modernen Realitäten. In der trockenen Sprache der Zahlen sind diese engagierten Investitionen hinter der Zahl 50 versteckt ist ganz nett — gerade genug Prozent mehr berufstätige Frauen beschäftigt, jeden Tag von Beruf und Familie sind als Männer. Das heißt, stellt sich heraus, dass sowohl bei der Arbeit und zu Hause Frau arbeitet für zwei. Und es gibt keine Notwendigkeit, die Liste, was ist diese Doppelreihe — die Hälfte der Frauen nehmen regelmäßig der Arbeit nach Hause, und Hausarbeit nach Mitternacht fertig, alles zu fangen.

Aus diesem Grund sind Frauen Ambitionen realisiert härter als Männer — in diesem Fall in der Tat zum Ausdruck berüchtigten Ungleichheit der Geschlechter. Weil viele Frauen gezwungen sind, jeden Schritt zu zählen. Aber die wichtigste Frage ist vielleicht für uns alle Sound-Standard «First, Kinder zu haben, und dann, um eine Karriere zu machen, oder umgekehrt?» Aber die Antwort hängt davon ab, wer dafür verantwortlich ist.

Arbeitsansatz

Zugunsten der erste Option aus offensichtlichen Gründen Ärzte sprechen — die Geburt eines Kindes «für später», selbstverständlich möglich hinauszuschieben, aber der Prozess ist manchmal unnötig verzögert. Aus den gleichen Spezialisten rekrutieren Frauen mit Kindern bedeutet, dass in der nahen Zukunft ist es wahrscheinlich nicht in Karenz zu gehen. Aber die Argumente der «zynische Karrieristen» sehen sehr gewichtig: zunächst «get up» und dann wirklich «niederlassen», um keine weiteren finanziellen Schwierigkeiten. Kurz gesagt, sind Opfer unvermeidlich. Oft ist der Preis — ein Schuldkomplex, jagen mom-Karrieristen. Einige habe nicht gehört, ihre Kinder sagten, dass ihre erste Wort, das andere nicht sehen, den ersten Schritt ihres Kindes, andere konnte sich nicht erinnern, den Namen der Klassenlehrerin. Paradoxerweise ist die Tatsache, dass Untergebene beschweren sich oft, dass Kinder Vorgesetzten verhindert ihre Eltern mit den Aufgaben fertig zu werden. Gleichzeitig Frauen in Führungspositionen sind, um ähnliche Kritik doppelt so häufig wie Männer unterzogen. Trotz aller Kritik, sind heute viele Firmen und Unternehmen bereit, die berufstätige Mutter, um einige von ihnen von der Familie Probleme zu lindern zu erfüllen. Um diese Hilfe zu begegnen sind Krankenversicherung für Familienangehörige, weitere «Kinder» Urlaubstage, teilweise bezahlt Gutscheine Kinderlager und Sanatorien. Die weiche Ansatz in der Tatsache, dass die Mitarbeiter von bestimmten Firmen und Unternehmen können, wenn nötig, bringen Sie Ihr Kind ins Büro anstatt zu sitzen, mit ihm zu Hause, oder nehmen Sie sich Zeit weg von der Arbeit zu fangen, zum Beispiel Elternabend im Kindergarten oder in der Schule manifestiert. Und Chef sieht in die andere Richtung — so lange, wie die Arbeit effizient und termingerecht durchgeführt. Aber diese Unterstützung vor Ort bei dem Versuch, Beruf und Familie — ein Rückgang, Zischen auf dem heißen Stein weiblichen Alltag. Und wenn der Stein würde knacken, würde eine Frau haben, um darüber nachzudenken, als in die Risse zu füllen. Für das Leben auf lange Sicht nicht an den Nähten, einer Frau, die erfolgreich zu sein in allen Aspekten des Geschäfts mom sollten den Rat, diesen Kampf zu gewinnen beherzigen wagte geknackt.

Tipp Nummer 1 Je früher Sie bekommen die Kinder, desto mehr Chancen für eine Karriere in der Zukunft zu machen, weil die weibliche Karrierehöhepunkt fällt auf 35-40 Jahre.

Tipp Nummer 2 Wird diese Option ist nicht für Sie, dann, bevor Sie Kinder, eine Karriere, nicht auf Kleinigkeiten gesprüht haben.

Tipp Nummer 3 Nach der Geburt zu finden das richtige Au Pair, Nanny oder Sekretärin. Wenn Sie ein Kind sich selbst haben wollen, dann ist es besser, eine Sekretärin mieten.

Tipp Nummer 4 Wenn Sie planen, mehr Kinder zu haben, die jeweils nächste Mal einen längeren Mutterschaftsurlaub. Der Grund liegt auf der Hand: mehr Kinder — mehr Zeit für sie.

Wie Sie Ihr Leben zu bauen?

Kann eine Frau, Beruf und Familie zu vereinbaren, nicht das Gefühl, «reiten»? Vielleicht! Die Hauptsache — es ist alles angeordnet. Spielplan Mütter während des Schuljahres gelten besondere Vorschriften, in einigen Tagen — der Pool und Tanz in einigen — English und eine Freizeit. Bleiben unverändert Reinigung, Kochen, Arbeit. Versuchen Arbeit nicht mit der Familie stören, weil in erster Linie natürlich Familie und die Probleme, aber gleichzeitig ist es auch nicht in der Job wachsen. Lassen Sie sich nicht die Qualität leidet. An diesem Morgen gab es keine Hektik, alle notwendigen Vorbereitungen, um am Abend zu tun: Im Laufe der Jahre entwickelten Experten eine Reihe von Regeln. Wenn Sie sich zu einem Fest gehen, die Vorbereitung für seinen Start im Voraus: Geschenke kaufen, denken über das Programm. Es ist sehr schwer, wenn alle zur letzten Minute, dann einige Nerven und kein Spaß. Dennoch ist es möglich, alle Stunden 7 Minuten Vorsprung zu übertragen. Weil so viele Leute schwierig ist, auf Zeit kommen — jedes Mal, wenn jemand zu verlangsamen. Im Allgemeinen lange festgestellt: Je mehr Frauen brauchen, Zeit zu haben, so dass es organisiert ist. Genau wissen, dass wir heute nicht entspannen, weil konzentrierter.

Zum Beispiel, fühlen Sie sich, dass Sie gehen in für den Sport — eine unrealistische Aufgabe. Einmal. Und es stellt sich heraus, dass man in den Pool um 8.30 gehen — gerade rechtzeitig, um ein Bad vor der Arbeit zu genießen. Sie verwendet werden, um den ganzen Vormittag immer zur Schule schicken, Kindergarten und eine Stunde zur Arbeit zu gehen. Das ist natürlich eine sehr angenehme Zeit können Sie sicher trinken Kaffee, setzte sich in Ordnung. Aber wenn Sie gehen mit den anderen, Ihnen die Stunde im Schwimmbad oder Fitnessstudio verbringen kann — so gehen raus und seien Sie stolz! Das gleiche gilt für den Ausgang: Sie können zu Hause den ganzen Tag unter dem Motto sitzen «Ich steige aus!» und nicht wirklich tun. Und Sie können denken und organisieren den Tag, so dass die Lektionen und helfen Kindern zu tun, und gehen Sie auf der Eisbahn und am Abend, um einen Kuchen zu backen, und alle zusammen, um Tee zu trinken. Und, natürlich, man sollte nie aufgeben, die Betreuung von Angehörigen: Eltern helfen können, lassen Sie den Mann in allen Familienangelegenheiten beteiligt sein.

Können Frauen kombinieren Arbeit und Familie in ihre Ziele und Methoden, um sie zu erreichen? Jede Frau in diesem Sinne den Weg. Und die Kraft eines jeden von uns — in unserer Einzigartigkeit. Die Hauptsache — zu verstehen, was es ist, die Sie suchen und was Ihre Lebensrhythmus. Da in erster Linie für jede normale Frau Familie und Kinder, und der Wirtschaft harmonisch mit Kindern verbunden ist. Darüber hinaus können Kinder eine aktive Rolle in der Arbeit zu nehmen! An Werbeaktionen teilzunehmen, erheblich helfen rund um das Büro. Selbstverständlich gilt dies für ältere Kinder. Vor diesem Alter, die sie benötigen mehr dorosti. Aber, sobald mit für sich entschieden, die Macht einer Frau, Beruf und Familie zu verbinden, beseitigen Sie die Notwendigkeit, ihren Weg zu wählen. Er hat bereits ausgewählt. Ziel für das Ziel — und es wird erreicht werden.