Die Kunst des Origami-Papier

Origami ist eine sehr alte japanische Kunst, die die Produktion von einer Vielzahl von Zahlen aus einem Papier umfasst. Angesichts der Regeln des Genres, bietet diese Arbeit einen Job, wo ein Papier der verschiedenen Farben. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass der Einsatz von Schere, Klebstoff, Schnitte und Brüche ist streng verboten. Typischerweise Origami der Quadrate. Nach Angaben der japanischen, ist diese Zahl die richtige Form vollendet. Genau aus diesem Grund hat sie jedes Recht auf Leben, neue Formen zu geben.


Basierend auf diesen Interpretationen, können wir sicher sagen, dass diese Art von Kreativität hat eine tiefe philosophische Bedeutung, so dass jeder von uns dazu, wie Origami-Papier zu machen wissen, wohl wissend, die ganze Tiefe dieser Kunst.

Origami zu Hause

Machen Origami Papier allein ist ganz echt. Die Hauptsache in diesem Fall oben Ihren Papiervorrat und gewinnen gute Geduld. Natürlich ist die erste Ansicht dieser Kunst können Sie ein Kind und primitiven Eindruck, aber die Hand in der Praxis zu schaffen, werden Sie sicherlich nehmen Sie sie so ein komplexes Instrument.

Finden Schema, um die klassischen Origami keine Schwierigkeiten zu machen. Beispielsweise können solche Anweisungen mit Hilfe von Internet-Ressourcen gefunden werden.

Wie lernt man, Origami-Papier zu machen

Starten Sie Best Practice mit den meisten einfach. Um dies zu tun, nehmen wir ein Blatt Papier quadratische Form und zu versuchen, Origami-Basislinie zu falten. Es ist nämlich eine quadratische Plattenspieler und Pfannkuchen. Der Platz ist der Ausgangspunkt, um den klassischen Origami-Tiere, die eine Richtung haben, zu erstellen. Es kann mit dem Quadrat der ganzen komplexen Erstellung zu starten. Um Origami Papier falten tun ein paar Kurven. Zweimal biegen Sie es in der Hälfte. Unser Ziel — nach der Erstellung ein Querfalten machen. Danach wird die gleiche Weise bilden wir die Kreuzbruch, aber die Richtung der Diagonale. In einer Zeit, die Falten sind bereit, in den diagonal gegenüberliegenden Ecken des Blattes übernehmen wir und verbinden Sie sie zusammen. Als Ergebnis, werden unsere doppelte eckige Falten von selbst zu entwickeln.

Pinwheel Katamaran oder eine bekannte Figur, die nicht nur in den Prozess der Schaffung Origami helfen kann, sondern auch als Unterhaltung für Kinder. Nehmen Sie das Papier und machen es eine Falte ähnliche Form eines Quadrats ist. Zusätzlich slazhivaem Blatt in der Mitte. Seine jede halbe wieder in der Mitte falten, um Falten gebildet haben. Danach entwickeln wir ein Stück, das wir ziemlich mit verschiedenen Falten dekoriert. Zunächst schwer zu glauben, dass diese Zahl ist versteckt Form, die leicht wiederbelebt werden kann. Jetzt haben wir ein Blatt zu nehmen von seinen gegenüberliegenden Rändern der Mitte und ziehen Sie sie in die Richtung der Biegung auf der Mitte Platz. Infolgedessen müssen wir eine Sechseck, das einen Schlitz in der Mitte und vier freie Ecke hat zu erhalten. Unbend zwei gegenüberliegende und als ein Ergebnis kann man die sogenannte Drehteller anzusehen.

Pancake Eine besondere Rolle spielt in der Kunst des Origami. Übrigens Origami erhöhte Komplexität zu machen, ist es notwendig, die Grundformen, von denen eine Pfannkuchen kennen. Slazhivat dieser Figur ist ganz einfach und unterhaltsam. Um dies zu tun, nehmen wir einen Platz von Papier und in Richtung der Mitte von all seinen Bends vier Ecken. Das Ergebnis ist ein kleiner Platz, der der Pfannkuchen ist.

Und das letzte, -, alle Falten, ohne zu zögern übergeben, ist es notwendig, die korrekte Umsetzung der Falten auf jeder der Phasen der Arbeiten genau überwachen. Wenn Sie nicht Sie etwas, um den Prozess von Falten weiter tun werden einander überlagert, Schaltelementen. Am Ende, schlampige Produkt, das in einigen Fällen nicht einmal bekommen legte bis zum Ende erhalten Sie. Nachdem diese Kunst bis zum Ende beherrschen, werden Sie sicherlich in der Lage, eine neue Dimensionen und Möglichkeiten der Schönheit zu öffnen und damit zur Verbesserung ihrer Geschicklichkeit zu sein.