Berechnung des Menstruationszyklus bei Frauen

Jede Frau — individuelle, bzw., und ihr Menstruationszyklus hat seinen eigenen Charakter. Aber einige der gemeinsamen Merkmale von Zinn-Monats-Zyklus für alle. Im Falle der Verletzung dieser Funktionen kann Genitalfunktion leiden. Solche Verstöße können aufgrund der hormonellen Hintergrund treten.


Warum ist eine Berechnung des Menstruationszyklus bei Frauen

Experten darauf bestehen, dass eine Frau muss nicht nur wissen, das ungefähre Datum des Zyklus, aber sicher sein, ein Tagebuch, in dem sie Daten über die Menstruation aufzeichnen zu halten. Diese Daten ermöglichen eine Frau später schützen sich vor ungeplanten Schwangerschaft, oder im Gegenteil, zu ermöglichen, ein Kind gezeugt wird wahrscheinlicher.

Eisprung — die beste Zeit, sich ein Kind

Wenn Sie planen, sich ein Kind sind, ist es besser als die Zeit des Eisprungs, nein. Dies gilt sogar Stunden nach dem Eisprung. Einige Experten zu diesem Zeitpunkt zugegeben eine weitere Nacht, wegen möglicher Fehler in den Berechnungen. Die Dauer der Spermien etwa fünf Tage, auf den sexuellen Akt, der als Folge der Geburt auftreten können, ist es für ein paar Tage vor dem Eisprung möglich. Um die Zeit des Eisprungs korrekt zu berechnen, ist notwendig, um die «Rufzeichen» des Eisprungs kennen.

Der Eisprung kann durch Schmerzen im Unterleib in der Mitte des Menstruationszyklus erkannt werden, Vagina es ordnet eine Menge Schleim, und vielleicht einen starken Sexualtrieb. Bestätigung, dass der Eisprung stattfindet, kann mit dem Test zu Hause (dieser Test in der Apotheke gekauft werden), können Sie auch die Ultraschalldiagnostik, oder um die basale Temperatur im Rektum zu messen (Ihrem Frauenarzt kann Ihnen sagen, wie es zu tun), erhalten werden.

Frauen, die Kinder haben, sollten Sie nicht vergessen, dass Alkohol und Tabakrauch langsamer Reifung der Follikel und in Zukunft dazu beitragen für die Produktion von Progesteron, einem Hormon für die ersten paar Wochen der Schwangerschaft notwendig möchten, haben einen negativen Einfluss. Es spielt eine wichtige Rolle Essen: Es wird dringend empfohlen, um die Menge an Fleisch in der Ernährung zu reduzieren und zu vegetarisches Essen zu konzentrieren — frisches Gemüse und Obst.

Ein wichtiger Faktor für eine Frau — Safer Sex. Wenn eine Frau kennt die Eigenheiten ihres Menstruationszyklus, sie dieses Wissen nutzen, um Safer Sex zu praktizieren.

Der Zeitpunkt zu dem es möglich ist, Safer Sex ist von zwei Perioden:

Die Periode der relativen Unfruchtbarkeit — gilt als die erste Hälfte des Monatszyklus, vor dem Eisprung, während dieser Zeit, das Ei in eine Frau nicht vorhanden sind; aber die Zeit relativer, weil es eine Möglichkeit, dass Spermien können «wait» Eizellreifung in Kraft langfristige Rentabilität.

Die Zeit der absolute Stabilität — eine Periode, die nach etwa drei Tagen ab dem Tag des Eisprungs und der Hund Ende des Menstruationszyklus beginnt; Ei zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Erscheinen wird es nicht so bald sein, auf der Grundlage dieser Spermien haben keine Chance zu «warten» zu haben.

Was ist der Menstruationszyklus? Es ist eine komplexe physiologische Veränderungen, die jeden Monat in den Körper einer Frau seit der Pubertät auftreten. Grundsätzlich ist die Zykluszeit 28 Tage. Aber Schwingungen 7 Tage nach einer Seite oder der anderen sind ebenfalls möglich. Jetzt hielt es für normale Einsetzen der Menstruation im Alter von 8-12 Jahre. Im Zyklus von 47 Jahren und kann sogar höher sein. Diese Faktoren beeinflussen die Vererbung und die allgemeine Gesundheit der Frauen. In den letzten Jahren gibt es zuverlässige Informationen, dass der Beginn und das Ende des Zyklus verschoben ist hin zu längeren Kleinkinder. Wenn die letzten Jahrhunderts wurde als normal angesehen, wenn der Zyklus begann in 17-18 Jahren, aber jetzt gerade einen weiteren Trend. Startseite Höhepunkt heute zunehmend bei Frauen, die jünger als 40 Jahre gefunden. Es gibt Fälle, in denen der Prozess beginnen kann und 35. Es ist möglich, dass diese Prozesse können Umweltfaktoren, einige zyklische Prozesse oder geomagnetischen Faktoren auf unserem Planeten, aber die Tatsache, dass diese unverändert zu beeinflussen.

Berechnung des Menstruationszyklus

Der Menstruationszyklus ist eine Kombination von Phasen, die im Endometrium und den Eierstöcken auftreten. Die Aufgabe des Menstruationszyklus — Vorbereitung des Körpers der Frau zu begreifen. Der erste Tag der Menstruation — ist der erste Tag des Zyklus. Endometrial begleitet von Menstruationsblutung auftritt Ablehnung Schicht, die Linien der Gebärmutter. In den Prozess der Ovarialfollikel Entwicklung. Die Dauer der Reifung etwa zwei Wochen, mit einer Genauigkeit von drei Tagen zu einer Seite oder der anderen. Im Anschluss an diese Follikel platzt aufgrund der Wirkung von Prostaglandinen und Progesteron und reife Eizelle freigesetzt wird, Eisprung Phase und zur gleichen Zeit wird zu einem dünnen Schicht der Gebärmutterschleimhaut, die Phase der Proliferation. Die Dauer dieser Phase — ungefähr 2-3 Tage.

Die Endphase wird als sekretorische oder lutealen, die etwa 13-14 Tage. Von der Reifungsphase im Endometrium Drüsen begleitet, markiert es den Beginn der Sekretion. An diesem Punkt ist die Gebärmutter bereit zu akzeptieren, und legen Sie das befruchtete Ei. Parallel werden die Eierstöcke ein Ei anstelle ist die Bildung des Gelbkörpers, der im Falle einer Schwangerschaft produziert Hormone, die der Körper braucht. Der Gelbkörper beginnt seine Tätigkeit, wenn die Schwangerschaft.

Solcher Hormone aus dem Corpus luteum sind an der Reifung der Plazenta beteiligt. Wenn eine Schwangerschaft nicht aufgetreten ist, dann wird der Monatszyklus wird in einem Kreis wiederholt. Atrophie in diesem Fall das Corpus luteum, des Endometriums Schicht von nekrotischem und dann verworfen.

Daten basieren auf der Berechnung des Menstruationszyklus erhalten wurde, wurde eine Frau erlaubt, die «sicheren» Tage zu bestimmen, oder eine Schwangerschaft planen. Berücksichtigen Sie, dass die Länge des Lebens von Spermien bis drei Tage, die Dauer der Phase des weiblichen Zyklus — jeder an verschiedenen Frau. Dementsprechend wird in dem Schutz vor einer Schwangerschaft als relativ sicher ersten 7 Tage und der letzten 10 Tage des Zyklus, beginnend am ersten Tag des Menstruationszyklus markiert.

Beachten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist immer noch, auch wenn sie eine sorgfältige Berechnungen des Menstruationszyklus vorgenommen wurden. Experten empfehlen die Verwendung moderner Empfängnisverhütung. Mach dir keine Sorgen, wenn Sie häufige Änderungen der Zykluszeit oder Monats reichlicher oder schmerzhaft zu werden. Ihr Arzt kann Ihnen Antworten auf Ihre Fragen zur Verfügung. Es ist am besten Ort, beim Frauenarzt zur Prävention zweimal jährlich Vorsorgeuntersuchungen. In der Frage der sicheren Verhütungsmitteln werden auch ermutigt, mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Bitte beachten Sie, dass die Überfülle von hormonelle Mittel bedroht Behinderungen. Sie werden einen Schlaganfall im Alter von 30 zu genießen? Dann sorgfältig die Gebrauchsanweisung und Nebenwirkungsprofil.