Verweigerung der Zucker und Salz

Verwenden Sie Zucker und Salz — eindeutig schlechte Angewohnheit. Die Mehrheit der Bevölkerung nicht ihre Existenz darstellen, ohne diese Lebensmittel. Für Zucker und Salz bekommen wir früher über die Jahre, aber in der Tat, kleine Kinder zu verwalten, ohne sie. In dieser Publikation möchten wir zu verstehen, wie groß der Schaden, der durch diese Produkte so gut wie möglich, ob eine komplette Ablehnung Salz und Zucker verursacht.


«Der süße Tod».

All Vielzahl von zuckerhaltigen Produkte können in verschiedene Typen unterteilt werden. Diese erste, Flüssigzucker, weiße, kristalline und das rohe braune. Zusätzlich zu diesen Gruppen, gibt es jene Typen, die nicht in Geschäften verkauft werden, aber sie sind in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden. Ein genauerer Blick auf die, mit denen wir täglich begegnen.

Flüssigzucker.

Dieses Produkt wird mit einer Lösung von Weißzucker, und wird oft in Form von Kristallen verwendet. Falls erwünscht, Flüssigzucker Produkte mit einem Aroma hinzugefügt, wie Melisse, um den entsprechenden Geruch der fertigen Bonbons zu erhalten.

Kristallzucker.

Solche Zucker fand uns täglich. Dies ist ein übliches Zucker, die in jedem Haushalt vorhanden ist, besteht aus weißen Kristallen. Je nach Additiv und der Kristallgröße ist von mehreren Arten Kristallzucker:

  • Haushaltszucker,
  • Zuckerstaubwischen,
  • Backen,
  • unhöflich,
  • fruchtig,
  • Powder Süßwaren,
  • Ultra — fine.

(Braun) Zucker.

Ein solches Produkt kann ungewöhnliche oder einzigartig bezeichnet werden. Schließlich gibt es Zuckerkristalle mit Melasse (Melasse) bedeckt mit natürlichen Farbe und Geschmack. Es ist eine Mischung von Melasse und weißen Zucker. Varianten Mischen dieser Komponenten gibt es viele, und deshalb eine Vielzahl von braunem Zucker — das dunkle und Feuerzeug mit einer milden Geschmack.

Was ist der Schaden von Zucker?

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation, dem jährlichen Verbrauch von Zucker in der 38 Kilogramm pro Person — die Norm ist für uns alle. Aber Wissenschaftler und Ernährungswissenschaftler aus Russland beschränken die Geschwindigkeit von 30 kg Zucker pro Person.

Es ist kein Geheimnis, dass ein großer Verbrauch von zuckerhaltigen Lebensmitteln fördert Gesamtgewicht sowie Fettleibigkeit und Diabetes. Darüber hinaus erhöht das Risiko von Herzerkrankungen, Immunschwäche, gibt es Mundkrankheiten: Zahnfleisch und Zähne.

Verweigerung von Zucker.

Nach Ansicht der Wissenschaftler, wenn Sie ohne die Verwendung von Zucker zu leben, ist nicht weniger als 20 Tage, Sie zu entwöhnen entfernt und kann leicht zu süßen Speisen beziehen. Dies wiederum wird auf die Tatsache, dass die Gesundheit verbessert und führen allmählich nachlässt Übergewicht, bringen Komfort in Ihr Leben und Freude.

Für viele von uns ist es sehr schwer, aufzuwachen und undenkbar, ungesüßten Tee oder Kaffee zu trinken. Unser Gehirn ist ständig aufgefordert, die fehlenden Zucker zu ersetzen, und es notwendig ist, um ihn zu beruhigen. Und dies kann durch den Austausch des natürlichen Süße von süßen Produkten oder Gemüse mit einem hohen Gehalt an Zucker erfolgen. Diese Ersatzstoffe sind reich an Kohlenhydraten, aber immer noch als würdig mit Zucker.

In zweiter Linie ist der Honig — eine großartige Naturprodukt, das unschätzbare Hilfe in der Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen bietet.

Die dritte Gruppe der Süßstoffe — Süßstoffe und verschiedene Zusatzstoffe. Dies ist eine Gruppe von kalorienarme Lebensmittel, die viele Mal süßer als Zucker die uns vertraut sind. Nicht nur in Europa, sondern auch in Russland große Nachfrage nach Süßstoffe: Aspartam, Saccharin, Natriumcyclamat und Acesulfam. Wissenschaftler und Ärzte bis heute beziehen sich auf dieser Substanzen in unterschiedlicher Weise. Daher wird, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden, ist es empfehlenswert, sie unter Kontrolle mit einer bestimmten Rate, die auf der Verpackung angegeben verwenden. Eine weniger konzentrierte Formulierung kann Produkt natürlichen Ursprungs genannt werden, wie zum Beispiel süße Stevia Pflanzen.

«White death».

In der Natur Sie verschiedene Arten von Salz können. Hier sind einige von ihnen:

Das Esszimmer, Kochen oder Grobes Salz.

Raffiniertes Salz und enthält keine Verunreinigungen, wie Kochsalz aus.

Meersalz.

Es wird durch Verdampfung des Wassers aus dem Meer gewonnen. Reich an Spurenelementen und Mineralstoffen.

Dietary Salz.

Zusätzlich ist es in seiner Zusammensetzung die Kalium und Magnesium — zum einwandfreien Betrieb des Herzens und des Kreislaufsystems im ganzen notwendigen Substanzen. Der Gehalt an Natrium-Ionen verringert wird. Dieses Salz auf den Empfehlungen der Experten ist für Menschen mit Osteochondrose benötigt.

Jodiertes Salz.

Unterschiedlichen Gehalt an Kaliumjodat. Es ist nützlich für Menschen, die nicht über genügend Jod, oder haben Probleme mit der Schilddrüse.

Was ist der Schaden von Salz?

Ein Erwachsener und Kind Salz benötigt, um den Magen durch die Aufrechterhaltung Wasser und Salzhaushalt und das ordnungsgemäße Funktionieren der anderen Systeme zu regulieren. Alles ist gut in Maßen, und damit die übermäßige Verwendung von Salz hat einen negativen Einfluss auf die Menschenrechte. Dies wird auf unterschiedliche Weise manifestiert: es «fallen» kann Vision «zu erhöhen» Übergewicht, stechen das Herz oder die Nieren, und es gibt solche Probleme aufgrund von Flüssigkeitsansammlungen im Körper. Es ist durchaus ein ernstes Problem: Was tun, wenn Salz ist schon schlimm genug, aber in kleinen Mengen ist es immer noch notwendig? Was kann das Salz zu ersetzen?

Verzicht auf Salz.

Es stellt sich heraus, kann es ziemlich einfach, die Gewohnheit, die Verwendung von Salz in großen Mengen zu brechen. Hier sind einige nützliche Tipps, die den Konsum von salzigen Lebensmitteln zu reduzieren.

Salzverbrauch in Gebieten mit kaltem Klima vorteilhaft niedriger als in heißen Ländern, ist es das Ergebnis von kleineren Schweiß. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Tagessatz Salz für einen Erwachsenen im Land leben, mit einem kalten Klima, von drei bis fünf Gramm und mit einem warmen Klima — viermal so viel.

Eine interessante und traurige Tatsache ist, dass eine einmalige Verwendung von Salz in der Höhe von drei Gramm pro Kilogramm Körpergewicht kann zum Tod führen.

Gibt es eine Möglichkeit, um die Verwendung von Salz zu begrenzen. Es sollte eine Diät von Lebensmitteln, die nicht gesalzen erfordern sein und leben, als ein paar Wochen. Reduzierung Salzverbrauch, so dass Sie werden klarer sein zu unterscheiden zwischen angenehmen Aromen des Kochens. Laminaria — ist nicht nur eine Quelle für Vitamine, sondern auch eine große Salzersatz. Darüber hinaus können Sie Gerichte mit dem Zusatz von aromatischen Kräutern oder sauren Obstsorten vor. Sie werden, wie Zwiebeln, Knoblauch, Meerrettich, Dill, Petersilie, Radieschen und viele Säfte dienen.