Schwangerschaft und Erkältungen

Die Erkältung ist die häufigste Infektion, die alle Teile der Bevölkerung. Besondere Gefahr dieser Krankheit ist während der Schwangerschaft, wenn der weibliche Körper ist sehr empfindlich gegenüber verschiedenen Arten von viralen Infektionen aufgrund einer vorübergehenden physiologischen Immunschwäche. Erkältungen in der Schwangerschaft sind relativ häufig. Immunsuppression — ein Zustand, nachdenklich Natur, so wie um die Abstoßung des Fötus als Fremdkörper zu verhindern. Darüber hinaus hat eine sehr nachteilige Wirkung auf die Gesundheit der Mutter und Kind die Kälte. Die Infektion führt zu einer Schwächung der Schutzreaktionen des Organismus, wodurch seine Beständigkeit und Beständigkeit gegen andere Infektionen und Krankheiten.


Oft beginnt es plötzlich kalt in der allgemeinen Gesundheit. Die Körpertemperatur steigt auf hohe Werte. Typische Symptome sind Halsschmerzen, Husten, laufende Nase, trockene Schleimhäute des Rachens und der Nase. Es gibt eine starke Vergiftung, begleitet von allgemeiner Schwäche, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Fieber, schmerzende Gelenke und Muskeln, Fieber.

Darüber hinaus kann eine schwangere Frau eine schlechte Kälte, trockener Husten und sogar die Entwicklung von Schleimhautödem der Kehle und Nase, so dass es sehr schwierig zu atmen.

Das Hotel liegt in der Gebärmutter eines Kindes ist sehr empfindlich auf Veränderungen in der Gesundheit von Müttern, einschließlich Infektionskrankheiten und schwangere Frauen. Die negativen Auswirkungen der Erkältung ist vor allem in den ersten beiden Monaten der Schwangerschaft und die Entwicklung von Kindern kann durch gefährliche Komplikationen wie betroffen sein:

  • Verletzung der utero-plazentaren Blutfluss, die fetale Hypoxie, dh Sauerstoffmangel verursachen kann;
  • Blutungen in den Fötus, die oft zu provozieren eine Fehlgeburt;
  • verzögerte Entwicklung und das Wachstum des Fötus.

In diesem Zusammenhang wird in dem Fall von Erkältungen schwangere Frau muss unbedingt einen Arzt aufsuchen und die Behandlung zu unterziehen. Die ideale Möglichkeit ist, überhaupt in der Schwangerschaft nicht krank. Bevor Sie eine Behandlung für die Erkältung zu starten, ist es notwendig, einen Arzt, der alle Eigenschaften des den Körper der Frau, Schwangerschaft zu berücksichtigen und eine angemessene Behandlung zu verschreiben Muss.

Es ist bekannt, dass die Erkrankung leichter zu verhindern als zu einem späteren Zeitpunkt zu behandeln. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen, um anzuregen und die körpereigenen Abwehrmechanismen zu stärken vor der Schwangerschaft, während der Planung zu nehmen, und später in der Schwangerschaft selbst.

Erkältungen vorbeugen gehören Tätigkeiten wie zum Beispiel Impfungen, die Förderung der Schutz Reaktionen des Organismus, Frauen und andere.

Zur Verhütung von Virusinfektionen war unzureichend und die schwangere Frau ist noch kalt, sollte auf bestimmten Regeln, die die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen durch Infektion zu reduzieren leiten. Erstens, eine Frau unbedingt zu Bett gebracht werden, bevor der Arzt kam, um mit Bettruhe einhalten, in welcher kräftige Gesundheitszustand sie nicht. Zweitens sollten wir nicht sofort greifen, um die Selbstmedikation, und die Notwendigkeit, einen Arzt konsultieren. Nur er kann wirklich zu schätzen die Schwere der kalten und verschreiben eine angemessene Behandlung. Drittens erinnern, dass die Behandlung von Erkältungen auf Ruhe und Erholung basiert. Bei der Behandlung von viralen Infektionen eine wichtige Rolle spielen Schlaf. Manchmal gibt es einen Bedarf für 12-Stunden-Schlaf. Auch in jedem Fall können wir nicht zulassen, dass Dehydration sollte eine Menge während der Krankheit zu trinken, um während der kalte Schweiß und Körperflüssigkeiten verloren zu kompensieren. Trinken Sie viel Flüssigkeit wird dazu beitragen, das Gefühl der Schwüle in der Nase und Brust loszuwerden. Mit der Verschlechterung der Frauen, Aussehen Dyspnoe, Störungen im Herzen, hohe Temperatur, sollte sofort einen Krankenwagen für medizinische Hilfe rufen.

Während der Krankheit empfohlen, Kräutertees und Aufgüsse trinken. Aber während der Schwangerschaft, müssen Sie sie mit Vorsicht zu verwenden, nicht alle Kräuter werden in dieser Zeit erlaubt.

Denken Sie daran, dass eine frühzeitige korrekte Behandlung von Erkältungskrankheiten — weniger Schaden für das Kind und der Mutter.