Welche Farbe Kleidung wie Kinder ab 8 Jahren?

Mädchen Kleid in pink, Jungs in Blau — gängige Klischees so lange, dass niemand und erinnert sich nicht an seine Quelle. Zur gleichen Zeit die Eltern nur selten gedacht, dass eine solche Einheitlichkeit in den Farben der Kleidung der Kinder schadet ihnen verhindert oskudnyaet ihre innere Welt voll entfalten. Es ist kein Wunder Kindern beschlossen, die bunten Spielzeug, farbigen Möbel und farbenfrohen Möbeln umgeben.


Haben Sie sich jemals gefragt, warum kleine Kinder und haben so die Fernsehwerbung zogen gewachsen? Denn es ist eine bunte, dynamische und hell. Psychologen raten den Eltern, für ihre Kinder zu kaufen, vor allem nach 5-8 Jahren der hellen, bunten Kleidern. Es gibt weltweit Impulse für die umfassende Gehirnentwicklung der Kinder. Verschiedene Muster und ein Aufstand der hellen Farben fördert das Interesse der Kinder, macht es, kreativ zu denken, um ihre eigenen Schlüsse zu ziehen. Damit beginnt die Gesamtentwicklung des kleinen Mannes.

Die Farben der Kleider — ein Anreiz für die Entwicklung der

Darüber nachzudenken, was für das Kind von 8 Jahren tragen müssen sicherlich blau für Jungen und rosa Mädchens Eltern völlig leugnen solche Kinder brauchen sie, um kreativ zu wachsen. Die reiche Auswahl an Farben ermöglicht es Ihnen, die Fantasie der Kinder und kreatives Denken zu entwickeln. Wenn ein Kind wächst mit bunten Spielsachen und helle Tapeten umgeben, sie trägt helle Kleidung, er ihre innere Kreativität zeigen würde. Dies ist sicherlich eine positive Wirkung auf das Lernen und der Stimmung des Kindes.

Kinderkleidung sollte das Hauptkriterium passen — es sollte aus natürlichen Stoffen hergestellt werden. Ton in Ton ist extrem wünschenswert — es ist besser, wenn die Kleidung wird anwesend Spaß Muster oder Farb Anwendungen. Mike ist eine schöne Maschine oder eine Puppe in der Front wird nicht nur positive Emotionen bei Kindern. Es wird zu ermutigen, um die Figur zu berühren, so dass es relativ einfallsreiche Schlüsse. Deshalb wird, wenn die Wahl zwischen einfachen und farbige Kinderbekleidung ist besser, auf der letzten Note zu beenden.

Was Farbe zu wählen,

Kleiden, das Baby zu vermeiden, reines Weiß. Es ist langweilig und deprimierend Farbe, auch wenn er als edel zu sein. Das Kind wird nicht wohl darin. Darüber hinaus weiß ist sehr einfach, schmutzig zu erhalten, wird eine Belastung für meine Mutter immer auswaschen Flecken bemerkbar. Ein Kind tyrannisieren konstanten Ausrufe «Achtung, schmutzig spielen!» absolut wertlos.

Wie für die schwarz, grau und braun, sie vorhanden sein sollten in der Babykleidung 8 Jahre zusammen mit dem Rest. Es ist notwendig, für ihn harmonisch zu entwickeln. Die Hauptsache ist, dass es eine starke Tendenz zu einer von ihnen. Haben die Prävalenz von schwer genug Farben darf nicht in der Garderobe des Babys.

Die gelbe Farbe ist ideal für Kinderkleidung. Es stimuliert die intellektuelle Entwicklung, immer eine angenehme Gefühle. Ein bisschen von Grüntönen in der Kleidung helfen Beruhigung der Nerven des Kindes. Wenn Pyjamas Baby zartes Grün, wird es keine Probleme mit dem Schlaf.

Blaue beruhigt Baby-Kleidung, macht tauchen Sie ein in die innere Welt. Lassen Sie diese Farbe Oberbekleidung zu Fuß in der Luft. Rosa immer helfen, den negativen, vergessen Sie das schlechte Situation von Aufregung verursacht.

Red geeignet für junge Führungskräfte, er fordert immer das Kind aktiv zu sein. Auch durch solche Blumen hinreißen nicht bekommen — kann dies leicht zu übermäßige Stimulation des Nervensystems der Kinder führen. Kinderkleidung Orangetönen kombiniert die wichtigsten Vorteile von rot und gelb. Solche Kleidung weckt positive Emotionen und der Wunsch, auf ihr Ziel zu bewegen.

Pink — die Farbe der weiblicher Zartheit und Zärtlichkeit. In den letzten Jahren haben viele Eltern begonnen, rosa und jungenhafte Kleidung gehören. Diese Farbe gibt seinem Besitzer weiblichen Qualitäten, die zur Bildung von unregelmäßigen Verhaltensmuster für den Jungen führt. Manchmal Eltern von Mädchen vollständig aus ihrer Garderobe rosa Farbe, die auch sehr falsch ausgeschlossen.

Denken Sie daran: Kinderkleidung und alles, was die 8-jährige Kind umgibt, sollte eine Vielzahl von Farben zu besuchen. Es ist besser, wenn es keine Dominanz. Sie werden also gute Voraussetzungen für kreative Entwicklung ihres Kindes zu erstellen.